High Class Leger Chic: sportlich-elegant ohne Jeans und Blazer

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin

Bei sportlich-elegant denken viele sofort an Jeans und Blazer. Klar, das funktioniert. Es funktioniert aber auch mit Seidenbluse und Stretchhose. Das ist mein Outfit im High Class Leger Chic für Anlässe, bei denen einige Menschen im Anzug kommen und andere in Jeans. Schick sieht es aus, weil die Seidenbluse leicht glänzt und schön fällt, sportlich wird es durch die enge Jerseyhose.

Weite Bluse + enge Hose = perfekt für A-Figurtypen mit schlanken Beinen

  • Die schmale Hose betont die Beine.
  • Die Stiefel haben eine ähnlich dunkle Farbe wie die Hose, so dass die Beine damit optisch verlängert werden. Das ist gut, weil die Bluse ihnen oben etwas klaut.
  • Das Muster der Bluse lenkt den Blick nach oben.
  • Der spitze, schmale Tunika-Ausschnitt streckt den Oberkörper und zaubert einen kleineren Busen.
  • Wichtig ist, dass die Bluse nicht an der breitesten Stelle der Oberschenkel bzw. Hüfte aufhört, weil sie diese sonst betonen würde. Es ist gut, wenn sie leicht den Schritt bedeckt, wenn man gerade steht.

Ich werde öfter mal gefragt, warum ich Oberteile nicht eine Nummer kleiner auswähle. Auf den Bildern sieht die Bluse sehr weit aus. Real würde sie aber in einer Nummer kleiner, wenn ich mich gerade hinstelle – Brust raus, Po rein – am Busen spannen. Das würde bei einer so leger fallenden Bluse blöd aussehen. Also trage ich sie lieber in den Schultern und am Rest etwas lockerer und kann mich drin bewegen.

Farbenmix für dunkle Farbtypen

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert - Ü40 Bloggerin

Die Farben der Seidenbluse (92 % Seide, 8 % Elasthan) gibt der Hersteller mit Beige, Türkis, Blau, Grün an. Ich würde es Beige, Petrol, Dunkelblau und Oliv nennen. Das Dunkelblau ist so dunkel, dass es fast schwarz wirkt, so dass die Bluse auch zu Schwarz kombinierbar wäre. Der Farbenmix passt sowohl zum Herbstfarbtyp als auch zum Winterfarbtyp, die beide dunkle Farben vertragen. Für den Herbsttyp sind die Farben darin warm genug, für den Wintertyp sind die kühlen dabei und der Kontrast wirkt schön. Das graphische Muster ein gutes Beispiel für ein kleines Muster mit hohem Kontrast.

Die Bilder haben wir am 7. Juli 2019 bei 14 Grad gemacht und ich habe danach im Kaschmirpullover am Laptop gesessen. Am verbrannten Gras siehst Du die Folgen der 35 Grad im Schatten vom Sonntag zuvor. In der Bluse war ich im Winter auf einer Wirtschaftspreisverleihung und an einem anderen Abend schön Essen in genau der Kombination. Im Juli war ich mit ihr in einem klassischen Konzert kombiniert mit brauner 7/8-Stretchhose und blauen Stiefeletten. Sie scheint ein Ganzjahreskleidungsstück zu sein.

Die feine Tunikabluse würde auch gut zu hellen Sommerjeans oder meiner weißen Caprihose mit Sandalen oder Pantoletten passen. Dafür ist sie mir aber zu schade, weil ich sie etwas aufspare, was sonst gar nicht meine Art ist. Das liegt daran, dass ich Seide leider ab und an verwasche. So gut ich Kaschmir waschen kann, so touchy ist Seide bei mir.

Grüße vom Zausel

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Was ziehst Du an, wenn Du sportlich-elegant wirken möchtest?

Im Kaftankleid im Wasser – kühle Brauntöne am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Endlich wieder ein dunkelbraunes Kleid! Yeah! Viele Jahre habe ich darauf gewartet, dass Braun endlich wieder in die Mode zurückkehrt. Ich liebe Braun und es steht mir. Es ist mir auch im Sommer keinesfalls zu dunkel, ich mag die Tiefe der Farbe. Sie gibt mir etwas Wohliges.

Warmes und kühles Braun

Farbberatungstücher von ColorCircus in den Farben Beige, Greige (Grau-Beige), Vollmilchschokoladenbraun und Espressobraun

Wie bei jeder Farbe gilt: Braun ist nicht gleich Braun. Es gibt helles und dunkles, warmes und kühles. Leuchtendes Braun kenne ich nicht, gedeckt ist es immer. Es sei denn, der Stoff ist glänzend. Neulich habe ich bei dem Artikel zum Suchbegriff zur Frage, ob Greige ein Braun ist, bereits etwas über verschiedene Brauntöne in der Farbberatung geschrieben und wem sie schematisch betrachtet stehen.

Kühles Braun am Herbstfarbtyp mit braunen Augen und braunen Haaren

Als Herbstfarbtyp bevorzuge ich ein warmes Nougat- oder Vollmilchschokoladenbraun. Weil mir aber die dunklen Komponenten des Herbstfarbtyps ebenso gefallen und meine Augen braun sind, trage ich auch gerne kühle Dunkelbrauntöne wie Espresso, Ebenholz, Zartbitterschokolade – deshalb habe ich das Kleid gekauft. Braun ist farblich meine sichere Bank. Das passt im Zweifelsfall immer zu mir.

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Meine Haare haben einen kühlen Braunton mit Grau, so dass die Espressonuancen nicht nur dazu passen, sondern diese besonders dunklen Brauntöne den Farbverlust meiner Haare im Gesamtbild etwas ausgleichen. Das ist ein Grund, warum ich mit den heller werdenden Haaren Beige in Gesichtsnähe nicht mehr großflächig gerne trage. Wenn Braun mir zu dunkel wird, kombiniere ich helles Tuch dazu.

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin - Portrait

Der Farbtyp bleibt in der Regel mit grauen Haaren unverändert, aber die Auswahl der Farben dazu ändert sich unter Umständen oder wo man die Farben am besten am Körper verteilt. Lange Rede – kurzer Sinn: In Vollmilchschoki wäre mir das Kleid noch lieber, aber in diesem Ebenholzton gefällt mir auch. Ein Kompromiss, der mir nicht weh tut.

Erfrischender Pfingstausflug mit Bilderflut

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin

Nachteil von Stoffdruckmustern

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – Kaftankleid in dunkelbraun bedruckt – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Was ich erst auf den Bilder gesehen ist habe ist, dass die Stoffinnenseite an den Ärmeln manchmal unschön zu sehen ist. Bei der Anprobe vorm Spiegel fiel das nicht auf und auch im Onlineshop bei dem Modell habe ich das nicht wahrgenommen. Es wäre schöner, wenn der Stoff durchgefärbt oder an den Ärmeln gefüttert wäre. Das Kleid hat 70 Euro gekostet und ist aus 100 %Viskose. Kann man für den Betrag schönere Verarbeitung erwarten oder nicht? Was meinst Du?

Grüße vom Zausel, der sich nicht mal beim Schiffshorn erschrocken hat

Paul in Hamburg an der Elbe am Strand Falkensteiner Ufer

Von Paul findest Du vier Fotoserien von wilden Tobeaktionen am Strand in seinem Instagramprofil unter Zausel_Paul

Sprechen Bilder genug oder braucht es Worte?

Als ich mich an den Rechner gesetzt habe, um die Bilder von mir zu bearbeiten, wollte ich bei der sich abzeichnenden Bildermenge einen Artikel mit minimalem Text schreiben. Zehn Bilder, braunes Sommerkleid, Zauselgruß = fertig. Hmmm … hat nicht ganz geklappt. Hätten Dir die Bilder gereicht oder fandst Du interessant, was mir dazu eingefallen ist?

Neuer Beitragsveröffentlichungstag

Durch die Kommentare beim Beitrag BlogLiebe #6 verursacht, gehen in den nächsten Wochen meine Wochenendbeiträge testweise bereits samstags online anstatt sonntags. Samstags ist in der Bloggerwelt wenig los, sonntags hingegen viel. Wer lieber sonntags liest, kann das ja dennoch tun. Der Beitrag läuft nicht weg!

Welches ist Deine liebste Kleiderfarbe?

Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #13

Werbung ohne Auftrag für die Fischbeker Heide

Fischbeker Heide - Heideblüte August 2015

Wann blüht die Heide in Hamburg-Fischbek?

  • 2013 im August.
  • 2014 war es um den 20. August am schönsten.
  • 2015 hat Mitte Juli die erste Sorte geblüht. Am frühesten ist immer die Glockenheide dran. Die gibt es in der Fischbeker Heide nur an einer mir bekannten Stelle großflächig, ansonsten nur vereinzelt. Am meisten ist in dieser Gegend die Besenheide, auch Heidekraut genannt, vertreten. Wenn die erste Glockenheide blüht, folgt etwa zwei Wochen später die Besenheide, die dann langsam immer weiter erblüht. Je nach Witterung ist die Heideblüte bis zu vier Wochen zu sehen, wobei sie meistens eine, höchstens zwei Wochen optisch vollständig blüht. Ich bin keine Botanikerin, dies sind nur meine Beobachtungen als Anwohner.

    Heideblüte 2015 in der Fischbeker Heide in Hamburg

    Glockenheide

  • 2016 fing die Besenheide Anfang August an zu blühen. Das Heideblütenjahr war das prachtvollste, an das ich mich seit 2003 erinnern kann, seit ich hier wohne. Mitte August stand sie 2016 in voller Blüte.

    Heideblüte 2016 in der Fischbeker Heide in Hamburg

    Besenheide

  • Im heißen Sommer 2017 kamen erste Blüten der Besenheide bereits Mitte Juli hervor. Leider gab es keine schöne Heideblüte, weil der Sommer zu trocken war, die rosa-lilafarbene Pracht fiel aus, es gab nur vereinzelt Blüten und die Heide sah schnell mehrheitlich braun aus.

Fazit: Wenn Frühling und Sommer warm sind, kann es schon im Juli losgehen und Ende August bereits vorüber sein. Ist der Sommer kühl, beginnt die Hauptblüte Anfang August und kann bis in den September hinein gehen. Mitte August ist die Chance am größten, eine schöne Heideblüte in der Fischbeker Heide zu erleben. Aus meiner Sicht ist die Heideblüte einen Ausflug wert. Auf Fotos kommt die Blütenpracht nie so schön heraus wie in der Realität.

Ist die Farbe Greige ein Braun?

Farbberatungstücher von ColorCircus in den Farben Beige, Greige (Grau-Beige), Vollmilchschokoladenbraun und Espressobraun

Ja, Greige ist ein kühles, helles Braun. Greige ist ein Kunstwort aus GRau und bEIGE. Es enthält durch den Grauanteil weniger Gelb als Beige und harmoniert deshalb mit kühlen Farbtypen. Weil es eine helle, gedeckte Farbe ist, steht es am besten dem Sommerfarbtyp.

Warmes gelbliches Beige ist der helle Braunton für Frühlingsfarbtypen. Zu den Herbstfarbtypen passt Vollmilchschokoladenbraun besser. Winterfarbtypen brauchen sattere Farben und sind mit Espressobraun gut bedient.

Zu welchen Farben passt eine Korallenkette?

Ines Meyrose mit Korallenkette (Vintage)

Am schönsten finde ich Korallenschmuck bei warmen Farbtypen, denn die mir bekannten Korallenketten liegen farblich im warmen Bereich zwischen Lachsrosa, Orange-Rot und Tomatenrot. In der Farbe meiner geerbten Kette, die aus den späten 1960er oder frühen 1970er Jahren ist, wollte ich vor etwa zehn Jahren passende Ohrringe haben, die aber nicht zu bekommen waren.

Neuen Korallenschmuck in der Farbe von meiner Kette gibt es nicht mehr zu kaufen wegen des Artenschutzgesetzes. Die wenigen Korallen, die noch gehandelt werden dürfen, sind alle deutlich mehr orange-rot als meine und harmonieren farblich nicht damit, deshalb trage ich die Kette als Einzelstück. Ich kombiniere sie am liebsten Ton-in-Ton mit der Kleidung, wie bei der Bluse, oder nehme die Farbe im Nagellack auf.

Korallenkette (Vintage)

Bei mir funktioniert die Kette auch als Armband. Das finde ich besonders mit dem passenden Nagellack schön zusammen. Das Kleid ist in Taupe. Wer es bunter mag als ich, kann Korallenschmuck zu Orange, Gelb oder Pink kombinieren oder ihn auf Weiß leuchten lassen.

Ines Meyrose mit Korallenkette

Hast Du Korallenschmuck? Wie kombinierst Du ihn?

Geht doch! #10 Volantärmel an kurviger Frau

Werbung ohne Auftrag für erkennbare Marken

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 - Bluse mit Volantärmeln - Frühlingsfarbe Apricot

Was ist ein Volant?

Erstmal zur Begriffsklärung: Volants sind keine Rüschen, auch wenn die Worte gerne verwechselt werden. Volants bestehen aus Kreissegmenten, die glatt angenäht sind, deren Stoff dann in Wellen fällt. Rüschen bestehen aus einem geraden Stück Stoff, der beim Nähen zusammengerafft oder gefältelt angenäht wird. Bilder und eine umfassende Erklärung dazu findest Du bei Bloggerin Beate vom Bahnwärterhäuschen im Beitrag Rüsche versus Volant.

Stilberatung: Was sind die Tücken bei Volants?

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 - Bluse mit Volantärmeln - Frühlingsfarbe Apricot

Volants tragen auf. Sie addieren Volumen, das ist ihr Sinn. Sie geben Kleidung etwas Weiches, Verspieltes. Das passt oft nicht im Stil zur Trägerin oder nicht zu der Art des Kleidungsstücks.

An einem Streublümchenkleid wirken zarte Volants an den Abschlüssen stimmig. An einem schlichten Jerseyshirt im sportlichen Look finde empfinde ich sie als unpassenden Stilbruch. Das war 2018 modern und ist auch 2019 noch zu sehen, gefällt mir aber in den meisten Fällen nicht. Was mich aber dennoch nicht davon abhält, Sneaker zur Bluse zu kombinieren.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 - Bluse mit Volantärmeln - Frühlingsfarbe Apricot

Volants an Ärmeln betonen die Stelle, an der der Ärmel endet, und fügen Volumen hinzu. Bei Frauen mit A- und O-Figurtyp, mit viel Busen oder kleiner Statur rate ich in Stilberatungen von Volants an den Ärmeln ab, weil bei

  • langen Ärmeln breite Hüften betont werden.
  • überlangen Ärmeln kleine Frauen noch kleiner und zudem unsicher wirken.
  • 3/4-Ärmeln der Bauch betont wird.
  • 1/4-Ärmeln der Busen mehr wirkt.

Weil das bis auf den Bauch alles auf mich zutrifft, habe ich bisher die Finger von Volantärmeln gelassen. Im Gegenzug passen Volantärmel zu allen Frauen, die gegenteilige Figuren haben, also schmale Hüften, einen langen Körper, flachen Bauch, kleinen Busen oder denen die Betonung aus sonstigen Gründen nichts ausmacht und die den Stil mögen.

Warum Geht doch! bei dieser Bluse?

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 - Bluse mit Volantärmeln - Frühlingsfarbe Apricot

  • Der Ärmel hat die seltene Länge, die an der Armbeuge endet. Er addiert zwar Volumen, lenkt aber auch den Blick zur Taille und damit weg von meinem Busen.
  • Der Volant ist dezent.
  • Der gerade Schnitt der Bluse versachlicht die verspielten Wellen des Volants.
  • Die Bluse ist hüftbedeckend, ihre Länge gleicht die stauchende Wirkung des Volants aus.
  • (Der Stoff und die Farbe der Bluse sind so fantastisch, dass ich die Volants immer noch abtrennen lassen kann, wenn sie mich auf Dauer nerven.)

Apricot am Herbstfarbtyp

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 - Bluse mit Volantärmeln - Frühlingsfarbe Apricot

Ich trage als Herbstfarbtyp gerne Oberteile in der Farbe Apricot, sie sind nur nicht immer leicht zu finden. Diese gedeckte, warme, zarte Farbe macht mir gute Laune, ohne zu aufdringlich zu sein. Deshalb freue ich mich, diese Bluse in einem Outlet gefunden zu haben. Es ist ein Musterkollektionsteil, von dem ich nicht weiß, ob es in Serie ging.

Grüße vom Zausel aus dem Meyers Park

Paul im Meyers Park - Mai 2019

Hier geht es zu den anderen Beiträgen der Reihe Geht doch! – Kleidungsstücke und Accessoires, die Risiken und Nebenwirkungen haben können.

Wie stehst Du zu Volants an Ärmeln?

Gute-Laune-Kleid in der Trendfarbe Gelb

Werbung ohne Auftrag durch Namensnennungen

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden

Gelb ist für mich eine absolute Gute-Laune-Farbe. Je sonniger das Gelb ist, umso besser. An warmen Farbtypen sehen diese sonnigen Gelbtöne fröhlich und passend aus. Kühle Farbtypen können zu zitronigen Nuancen greifen. Das Kleid namens Anastasia habe ich vor einigen Wochen bei Boden gekauft. Die Grundfarbe ist Weiß. Im Sonnenlicht wirkt das ganze Kleid sonnig-gelb.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Die Sterne erinnern mich an Seesterne, vielleicht wegen des Wellenmusters drumherum. Obwohl ich eigentlich ganz klar im Team Punkte oder Streifen bin, habe ich mich in dieses Muster sofort verguckt. Das liegt vermutlich an der warmen Ausstrahlung, die ich im Winter suchte, als ich das Kleid gekauft habe. Außerdem sind die Sterne von Kreisen umrahmt, was sie weicher und quasi zu Punkten macht.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Ostermontag konnte ich das Hemdblusenkleid erstmals tragen. Es passt für mich in die Stadt und zur Arbeit genauso wie in die Fischbeker Heide zum Hundespaziergang. Ich mag den schwingenden Rockteil ebenso wie dass die Oberarme und Dekolleté bedeckt sind. Der Baumwollstoff trägt sich angenehm, der Schnitt gibt Bewegungsspielraum.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Die Sandaletten mit mittelhohem Blockabsatz von Paul Green habe ich mir zu dem Kleid gekauft, sie sind aber auch zu Jeans und kurzen Hosen kombinierbar. Klar würden elegantere Schuhe zu dem Kleid schöner aussehen. Aber was nützt es, wenn ich darauf nur stehen und nicht laufen kann? Nichts.

Paul Green Sandaletten braun mit Blockabsatz

Also trage ich lieber Sandaletten mit Blockabsatz und etwas Halt um den Knöchel als ganz flache Schuhe dazu. Mit flachen Schuhen funktioniert dieses Kleid bei mir nicht, weil es dann zu lang wirkt. Kürzen möchte ich es nicht, weil mir die Länge des Rockteils in der Gesamtsilhouette gefällt.

Ines-Meyrose - Outfit-Ü40 Bloggerin im Frühjahr 2019 mit Hemdblusenkleid Anastasia-in der Trendfarbe Gelb mit Sternenmuster von Boden - mit-Hund-Paul

Was ist Deine Frühlingsfarbe 2019?

Farbtypen in Hamburg – Auswertung der Farbberaterin

Farbberatung in Hamburg – Statistische Verteilung der warmen und kalten Farbbtypen – Grundlage sind 546 Farbberatung von Farbberaterin Ines Meyrose – image&impression

Bei Farbberatungen werde ich oft gefragt, ob Farbtypen alle gleich häufig vorkommen oder ob es Häufungen gibt. Weil mich die Frage selbst interessiert und die Antwort für mich wichtig ist, damit ich immer die passende Menge an Farbfächern und Farbkarten für die jeweiligen Farbtypen vorrätig habe, habe ich dazu eine aussagekräftige Statistik auf Basis von 546 Farbberatungen erstellt.

Zehn Farbtypen

Es gibt verschiedene Modelle in der Farbberatung. Das bekannteste von Carole Jackson benennt die Farbtypen nach vier Jahreszeiten, die ihrerseits auf drei Farbkontrasten von Johannes Itten basieren. Die Farbkontraste, die dabei eine Rolle spielen, sind

  • hell – dunkel
  • kalt – warm
  • leuchtend, klar – gedeckt, gedämpft.

Ich arbeite mit einem System, das nach zehn Farbtypen auf Jahreszeitenbasis differenziert, so dass alle Mischformen und Farbkontraste berücksichtigt werden.

  • Frühlingsfarbtyp = warme, helle, klare Farben
  • Herbstfarbtyp = warme, dunkle, gedeckte Farben
  • Sommerfarbtyp = kühle, helle, gedeckte Farben
  • Winterfarbtyp = kühle, dunkle, klare Farben

Beispiele passender Farben für die vier Farbtypen nach Jahreszeiten

Farbtypen - Farbnuancen - Farbberatung nach Jahreszeiten Copyright Ines Meyrose

Mischfarbtypen aus den Jahreszeiten

Die sechs Mischungen aus den Farbtypen basieren auf der jeweiligen Dominanz

  • warm = Mischtyp Frühling/Herbst – nicht so leuchtend und hell wie der Frühling, aber auch nicht ganz so dunkel und gedeckt wie der Herbst
  • kalt = Mischtyp Sommer/Winter – nicht so hell und pastellig wie der Sommer, aber auch nicht so intensiv und leuchtend wieder Winter
  • hell = Mischtyp aus Frühling/Sommer – nicht so leuchtend-warm wie der Frühling und nicht ganz so kühl wie der Sommer, zarte Farben mit warmen und kühlen Anteilen
  • dunkel = Mischtyp aus Herbst/Winter – nicht so warm wie der Herbst und nicht so leuchtend wie der Winter – dunkle, satte Farben mit warmen und kühlen Anteilen
  • gedeckt = Mischtyp aus Herbst/Sommer = nicht so warm wie der Herbst und nicht so kühl wie der Sommer – pastellige Farben mit warmen und kühlen Anteilen, die weder besonders hell noch dunkel sind
  • klar = Mischtyp aus Frühling/Winter = leuchtende, klare, intensive Farben mit warmen und kühlen Anteilen

Verteilung der Farbtypen in Hamburg

Wie Du in der oberen Auswertung sehen kannst, haben die meisten Kunden aus meiner Statistik einen deutlichen Schwerpunkt auf der warmen (220 von 546) oder kühlen (304 von 546) Seite. Deshalb kommen der helle, dunkle, gedeckte und klare Farbtyp nur sehr selten (22 von 546) vor. Folglich ist es bei der groben Einschätzung eines Farbtyps am wichtigsten zu schauen, ob jemandem eher warme oder kühle Farben stehen.

Farbberatung in Hamburg – Statistische Verteilung der 10 Farbtypen auf Basis der Jahreszeiten und Dominanzen – Grundlage sind 546 Farbberatung von Farbberaterin Ines Meyrose – image&impression

Regionale Verteilung von Farbtypen

Warum schreibe ich bei Auswertung dazu, dass es sich um Farbtypen in Hamburg handelt? Menschen sehen auf der Welt unterschiedlich aus. Je mehr man in Europa in den Norden kommt, umso heller ist der Durchschnitt. Je mehr Du in den Süden Europas schaust, umso dunkler sind Haut, Haare und Augen, deren Farben die Grundlage der Farbtypbestimmung sieht. Das liegt daran, dass der Mensch zum Schutz vor der Sonne eine höhere Pigmentierung braucht. Das hat die Natur gut eingerichtet.

Das bedeutet, dass es in München deutlich mehr Winterfarbtypen gibt als in Hamburg, weil dort mehr Menschen mit südländischem Anteil in den Genen leben. Dafür findet man in Hamburg mehr Sommerfarbtypen durch die skandinavischen Wurzeln.

Warme und kühle Farben in der Mode

Die Auswertung erklärt, warum es in der Mode schwerpunktmäßig eher kühle Farben gibt. Grau, Schwarz, Blau sind immer vertreten, Braun suche ich als dunkle Basisfarbe für warme Farbtypen seit Jahren quasi vergebens. Zum einen gibt es in Deutschland und weltweit mehr kühle Farbtypen, zum anderen mögen mehr Menschen kühle als warme Farben in der Kleidung leiden. Was sich besser verkauft, wird mehr angeboten.

Wenn ich bei Farbberatungen nach Lieblings- und Antifarben frage, wird bei den abgelehnten Farben Orange am meisten genannt gefolgt von Gelb. Noch Fragen? Kein Wunder, dass die Mode das widerspiegelt. Umso mehr freue ich mich, dass im letzten Winter schöne warme Gelb-, Orange- und Grüntöne zu finden waren.

Welcher Farbbtyp bist Du, wie hast Du das herausgefunden und wo lebst Du?

Orange kombinieren: 5 Bloggerinnen zeigen Dir Stylingideen mit Orange

Werbung ohne Auftrag für erkennbare Marken – Bloggeraktion mit Andrea, Bärbel, Chrissie und Katrin

Farbberatungstücher von ColorCircus in der Farbe Orange - verschiedene Nuancen von hell bis dunkel von gedeckt bis leuchtend - Farbberatung warmer Farbtyp - Frühlingsfarbtyp - Herbstfarbtyp

Orange ist eine warme Farbe mit hohem Gelbanteil hat. Bei Orange gibt es, wie bei den meisten Farben, hellere und dunklere sowie leuchtende und gedecktere Nuancen. Hell und leuchtend erinnert Orange erinnert Orange an Warnwesten. Bei satten, klaren Orangetönen denke ich reife Mandarinen. Mit einem Schubs Weiß wird aus Orange Apricot. Die gedeckteren Nuancen lassen mich an Herbstlaub denken.

Unter meinen Kunden als Farbberaterin ist Orange einer der weniger beliebteren Farben. Zu Beratungsbeginn frage ich immer, welche Farben die liebsten sind und ob es welche gibt, die gar nicht in Frage kommen. Orange und Gelb werden oft als Antifarben genannt. Ich weiß gar nicht warum, weil ich die Farben beide mag.

Bei Gelb funktionieren die zitronigen Nuancen auch bei einigen kühlen Farbtypen, von Orange ist mir allerdings keine kühle Version bekannt. Wenn ich sehe, dass ein kühler Farbtyp vor mir sitzt, der kein Orange oder Gelb mag, bin ich entspannt. Wenn ich sehe, dass Gelb und Orange durchaus gut passen würden, weil ein warmer Farbtyp die Beratung bekommt, finde ich einen Weg, es der Person schonend beizubringen.

Wenn jemand sieht, wie gut die Farbe zu den eigenen natürlichen Farben passt, öffnet das manchmal auch das Herz dafür. Wenn nicht, bleiben schon noch genügend andere passende Farben aus dem warmen Spektrum übrig.

Orange – Farbe der 1970er

Farbberatungstücher von ColorCircus in der Farbe Orange - verschiedene Nuancen von hell bis dunkel von gedeckt bis leuchtend - Farbberatung warmer Farbtyp - Frühlingsfarbtyp - Herbstfarbtyp

Als Kind der 1970er begleitet mich Orange schon mein ganzes Leben lang. Ich bin in einem Haus Baujahr 1973 aufgewachsen mit Eltern, die fröhliche Farben mochten. Einbauküche: Mandarine. Großes Badezimmer alle Wände hoch gekachelt: Orange. Gäste-WC: Kacheln in – Du ahnst es …

Die Küchenfronten habe ich Anfang der 1990er mit meiner Mutter zusammen weiß gestrichen, das Gäste-WC wurde später irgendwann in grau-weiß renoviert. Das große Bad blieb bis zum Verkauf in der Knallfarbe Orange und auch die Käufer haben es so gelassen. Inzwischen hat das Haus den dritten Besitzer und ich habe ich kein Ahnung, ob das Bad immer noch orange ist. Der Blick von Besuchern war jedenfalls immer schön, wenn sie das orangefarbene Prachtwerk erstmals gesehen haben.

Energiefarbe Orange

Ines Meyrose – Outfit 20190203 – Orange am Herbstfarbtyp – Ü40 Bloggerin - Portrait

Auf jeden Fall brauche ich in einem Bad mit warmen Farben weniger Heizung als in einem mit kühlen. Meine Psyche lässt sich zum Energiesparen ausnutzen. Orange ist eine Farbe, die für mich so viel Energie ausstrahlt, dass ich sie nur mit guter Laune tragen kann, weil sie mich sonst aggressiv macht. Bin ich eher trüb gestimmt, schafft Orange es oft, meine Stimmung aufzuhellen.

Von Kopf bis Fuß oder als Farbklammer?

Ines Meyrose – Outfit 20190203 – Orange am Herbstfarbtyp – Ü40 Bloggerin

Vier Jahre, von 2002-2006, hatte ich sogar die Haare in orange. Es war ein Ton gemischt aus Orangerot und Blond, der immer etwas anders wurde. Ich fand die Farbe klasse, aber meine Kopfhaut mochte das Färben irgendwann nicht mehr. Heute ziehe ich Orange in kleineren Dosen in Form von Accessoires vor. Den Pashmina in hellem Orange habe ich von meinem Mann 2018 zu Weihnachten geschenkt bekommen, die Ohrringe vor vielen Jahren und die Socken sind ein Freundinnen-Geschenk, das Freude macht.

Komplementärfarbe Blau

Farbkreis nach Johannes Itten

Die Farbe, die im Farbkreis von Johannes Itten am weitesten von Orange entfernt ist und somit Komplementärfarbe genannt wird, ist Blau. Damit mein Ton-in-Ton-Outfit mit Orange-Gold-Beige nicht langweilig wird, kombiniere ich hellblaue Sneaker dazu. Das sind übrigens die Schuhe, die ich im Dezember im Laden zum Originalpreis nicht in der passenden Größe bekommen und dann online mit 20% Rabatt gefunden habe.

Ines Meyrose – Outfit 20190203 – Orange am Herbstfarbtyp – Ü40 Bloggerin

Noch mehr Kombinationen und Stylingideen mit Orange

Aktuelle Beiträge mit Outfits in der Farbe Orange findest Du heute in meinem Bloggernetzwerk bei

Ich bin selbst gespannt auf die Beiträge, denn ich habe keinen vorher gesehen. Abgesprochen ist nur, dass es um Outfits mit Orange geht. Da wir fünf alle einen unterschiedlichen Kleidungsstil haben, bin ich mir sicher, dass Du Vielfalt zu sehen bekommst.

Trägst Du Orange? Wie kombinierst Du Orange am liebsten?

Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 nächste