Kategorien
Fashion Outfits Stilberatung

10 Gründe für diese Pop-over-Bluse in blumigem Mustermix

Wie im Monats-Memo April angekündigt, zeige ich Dir im Mai Outfits mit neuen Frühlingssachen. Inzwischen sind alle Wünsche von meiner Liste, die sich aus der Kleiderschrankinventur im Frühjahr und danach noch erfolgten T-Shirt-Abgängen ergeben haben, erfüllt. Zum Glück hat das Wetter dann doch mitgespielt, als wir einige Neuerwerbungen fotografieren wollten, so dass ich Dir demnächst noch zwei Outfits zeigen kann.

10 Gründe für diese Pop-over-Bluse aka Schlupfbluse

  1. Die Farben von dem Mustermix passen perfekt zu meinem Spektrum aus warmen und dunklen Farben – Apricot, Beige, Naturweiß, Dunkelblau – und meiner Vorliebe für Jeansblau.
  2. Das Muster ist zwar für mich eher groß, aber weil es kontrastarm ist, passt es dennoch. Tipps zum Einsatz von Blumenmustern findest Du im Beitrag Trend-Check Blumenmuster. Der Beitrag ist 2024 so aktuell wie 2014 bei der ersten Veröffentlichung.
  3. Die Bluse ist ausnahmslos mit allen Hosen in meinem Schrank kombinierbar.
  4. Die Länge der Pop-over-Bluse ist super, um einen kurzen Oberkörper auszugleichen und breite Hüften zu kaschieren, weil der Schritt bedeckt ist.
  5. Das Material – 100 % gewebte Baumwolle – verspricht Langlebigkeit, lässt sich gut waschen, bügeln und ist blickdicht.
  6. Mit den 1/1-Ärmeln ist die Schlupfbluse von Frühjahr bis Herbst tragbar – wenn es kühler ist, in voller Länge, an warmen Tagen aufgekrempelt.
  7. Der V-Ausschnitt streckt den Oberkörper.
  8. Die Tiefe des Ausschnitts ist perfekt zu meiner Gesichtslänge und lässt keine Einblicke zu, so dass ich die Bluse auch geschäftlich ohne Top darunter tragen kann. Der Hersteller nennt den Ausschnitt Spatenausschnitt. Nie zuvor gehört.
  9. Der Kent-Kragen schützt den Nacken im Sommer gegen Sonne.
  10. Ich habe mich spontan auf einem Ausflug im Schaufenster in die Bluse verliebt und wenn das kein Grund ist, weiß ich auch nicht!
Ines Meyrose - Outfit 2024 mit Pop-Over Bluse in buntem Mustermix

Welche weiteren Gründe fallen Dir für die Bluse ein?

Der Beitrag gefällt Dir? Über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse freue ich mich – klassische Bankverbindung auf Anfrage. Herzlichen Dank!

20 Antworten auf „10 Gründe für diese Pop-over-Bluse in blumigem Mustermix“

Guten Morgen Ines, da ist ja das gute Stück. Ich verstehe all Deine Punkte für den Kauf der Bluse, ein schönes Teil. Die Farben und das Muster sind wirklich schön. Hast Du sie „nur“ ein Mal? 😉
Mir gefällt dass sie die Taille auch etwas betont und der Saum unten seitlich rund wird.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

Ja, bisher 😉 habe ich sie nur einmal … :). Hätte ich im Urlaub nicht zwei weitere andere gefunden, hätte ich sie noch im Urlaub online zweimal bestellt. Ein bisschen zuckt der Bestellfinger auch so gerade für eine zweite, weil sie sich wirklich gut trägt UND in der Wäsche nicht leidet. Aber ich habe etwas Sorge, mir das Muster überzusehen.

Oh ja, dass der Saum gerundet ist, mag ich auch sehr. Und das ist endlich mal eine Bluse, bei der die leichte Taillierung hoch genug sitzt, dass sie bei mir wirklich an der Taille sitzt.

Dir auch einen schönen Tag!

Alleine Punkt 10 reicht doch schon aus. Solche Kleidungsstücke, in die man sich schockverliebt, sind selten. Wobei ich schon beim ersten Blick aufs Titelbild gedacht habe, dass das doch genau deine Farben sind. Man könnte fast meinen, du hättest das Muster persönlich in Auftrag gegeben 😉

Stimmt, @10 reicht eigentlich schon als alleiniges Argument aus! Ich habe bei der Firma schon so viele Jacken und Westen gekauft, dass die mich inzwischen vielleicht als Musterkundin haben :).

11. Die Liebe ist nur allzu verständlich, ihr seid ein perfect match.
Ich würde alle Punkte so unterschreiben und vielleicht 12.: Sie macht sich auch gut vor der Fotokulisse.

Ich freue mich mit dir, dass deine Liste erfüllt ist, denn es klingt nach fröhlicher Erfüllung.
Bin jetzt schon gespannt auf den Rest.

Viel Freude mit der Bluse und einen schönen Dienstag
Nicole

@12 Auch wichtig für die Bloggerin von heute! Sie macht sich auch hervorragend mit einem dunkelblauen Trench darüber und cremeweißen Sneakern dazu. So war ich heute bei einer Kundin und die fand die Bluse auch super für mich. Dir auch einen schönen Dienstag!

So eine schöne Bluse, sie steht dir super gut! Vermutlich hat sie ganz laut nach dir gerufen und du kannst dich bei jedem Anziehen an einer wunderschönen Urlaub erinnern. Bin auch gespannt auf die Fotos von den anderen Erwerbungen. Liebe Grüße, Caro

Danke! Bei den Farben habe ich auch an Dich gedacht, aber sie hätte wohl zu viel Volumen für Deinen zarten Oberkörper. Die Erinnerung an den schönen Tag rufe ich mich bei Kleidung oft beim Tragen vor Augen, das macht mir gute Laune.

Da ist sie ja, die wunderschöne Allround-Bluse! Mit Muster bist Du etwas ungewohnt für mich, aber dieses Muster passt sehr zu Dir und wie Du schreibst auch zu all Deinen Hosen.
Mir wäre sie allerdings etwas zu lang, da müsste ich sie kürzen lassen. Aber ich überlege… <3
Auf jeden Fall ein feiner Neuerwerb und schön, dass sich Dein Schrank schon mit all dem gefüllt hat, was Dir vorschwebte.
Herzlich
Sieglinde

Das Muster ist ja auch ungewohnt an mir, da verstehe ich Deine Irritation. Mein Mann fand sie im Schaufenster zu groß gemustert und an mir dann perfekt. Du könntest sie kürzen lassen, den Schwung würde ich allerdings beibehalten. Aber sie hat keine besonderen Schnittdetails am Saum, die beim Kürzen verschwinden würden. Ich freue mich auch, dass ich erfolgreich auf Beutezug war. War eine teure Angelegenheit, aber eine lohnenswerte.

Mir ging es auf den ersten Blick wie Sieglinde: Das sind deine Farben, das ist dein Schnitt, aber ich kenne dich eher nicht mit Blumenmuster. Aber du darfst uns ja auch gern mal überraschen 🙂
Liebe Grüße
Fran

Vor vielen Jahren … 2017/2018 oder so … war ich hier schon mal in einem grünen Kleid mit großem, weichen Blumenmuster zu sehen. Aber sonst habe ich Blumem meistens auch lieber auf Tüchern, in der Vase oder auf dem Tisch. Aber selbst ich bin für Überraschungen gut.

Nur noch eines – ich bin total verliebt in die Bluse!!! :))) Ich wusste von Anfang an, nur von der kleinen Vorschau an, dass mir der Muster und die Form gefallen würden – ich wurde nicht enttäuscht! Einfach perfekt und umso mehr wegen der wunderschönen Fotos! Die Bluse steht dir einfach so unglaublich gut und ich mag die Kombination mit Jeans!
Liebe Grüße!
Claudia

Danke! Das Muster und die Farben kann ich mir bei Dir auch vorstellen. Genau diese Jeans mag ich auch besonders gerne dazu.

Pop over Blusen sind cool. Ich mag die ja. Drüber und los gehts.
Das Muster passt Dir super, die Farben sowieso.
Und der Schnitt ist einfach herrlich unkompliziert.
Ich hoffe solche Blusen bleiben uns noch lange erhalten.
BG Sunny

Liebe Ines,
Deine Bluse gefällt mir an sich und an Dir sehr gut. Wenn Du ein Tuch dazu wählen würdest, welches würde es dann sein? Interessiert mich als eifrige Tuchträgerin natürlich. 😉Liebe Grüße und einen schönen Feiertag wünscht Greta

Ich trage ein Tuch mit Orange dazu, um das Apricot aufzunehmen, oder eins in einem hellen Taupeton, das mit dem Beige harmoniert.

Wäre es Deine Bluse, würde ich ein Tuch in dem Jeansblau von der Bluse oder einem anderen Hellblauton empfehlen.

Wie immer: Ich nehme eine Farbe aus dem Muster der Bluse als Farbklammer auf und sehe zu, direkt am Gesicht eine Farbe zu nehmen, die perfekt für den Farbtyp ist.

Schönen Feiertag auch für Dich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert