Kategorien
Lifestyle

Kalligraphie: Momente voller Glück

Diese Kalligraphie mit dem Titel Momente voller Glück habe ich 2020 im Blog gezeigt. Sie kam, ebenso wie das Schriftbild Zauberhaft, bei vielen Leser_innen gut an. Im Original ist es von mir auf Aquarellpapier geschrieben und aquarelliert.

Auch von dieser Kalligraphie habe ich einen Druck auf glänzendem Acryl ohne Rahmen anfertigen lassen, der in unserer Küche hängt. Das Format ist 34,5 x 30 cm und die Farben wirken kräftiger als im Original auf Papier, wie Du in dem Ausschnitt sehen kannst.

"Momente voller Glück"- Kalligraphie von Ines Meyrose - Acryldruck - Ausschnitt

Weil das Bild damals im Blog und heute in unserer Küche gut ankommt, biete ich davon Abzüge davon zum Verkauf an. Ich lasse es bei einem Anbieter meiner Wahl drucken und berechne die Kosten nach Auslage zzgl. einer Gebühr für die Nutzung meiner Druckvorlage. Ein konkretes Angebot unterbreite ich auf Nachfrage, wenn ich die gewünschte Größe und Material kenne.

In welchen Raum würdest Du das Bild hängen?


Der Beitrag gefällt Dir? Über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse – oder klassisch per Bankverbindung hier – freue ich mich. Herzlichen Dank!

Kategorien
Lifestyle

Kalligraphie: Zauberhaft

Diese Kalligraphie mit dem Titel Zauberhaft habe ich 2020 im Blog in der Kategorie Ohne Worte gezeigt. Sie kam bei vielen Leser_innen gut an. Im Original ist es Tinte auf Aquarellpapier. Im Zug der Umgestaltung meines Büros – Minimalismus und so, Bücher raus, Ordner digitalisieren … – wurde eine Wandfläche frei, die nach einem Bild rief.

"Zauberhaft" - Kalligraphie von Ines Meyrose - Acryldruck - Ausschnitt

Für mein Büro habe ich mir die Kalligraphie auf Acryl ohne Rahmen drucken lassen, was klasse aussieht. Das Bild in meinem Büro hat das Format 45 x 60 cm. Kleinere 3:4-Formate und andere Untergründe sind natürlich auch möglich.

Bei dem Abzug auf Acryl mag ich den leichten Glanz der Oberfläche in Kombination mit der Leuchtkraft der Schrift auf dem milchig-weißen Untergrund, wie Du in dem Ausschnitt sehen kannst.

Weil so viele das Bild mögen, bin ich auf die Idee gekommen, Abzüge davon zum Verkauf anzubieten. Ich würde es bei einem Anbieter meiner Wahl drucken lassen und nach Auslage zzgl. einer Gebühr für die Nutzung meiner Druckvorlage berechnen. Konkrete Angebote unterbreite ich auf Nachfrage, wenn ich die gewünschte Größe und Material kenne.

Wie findest Du die Idee? Hast Du Interesse an einem Abzug?


Der Beitrag gefällt Dir? Über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse – oder klassisch per Bankverbindung hier – freue ich mich. Herzlichen Dank!