Kategorien
Beauty

Bio-Styling für den Pixie

Werbung durch Namensnennungen ohne Auftrag

Kastenbein & Bosch Bio Mattwachs Haarwichse

Meine Haare sind ohne Stylingprodukt babyweich und aalglatt. Meinen kurzen Pixie style ich am liebsten handtuchfeucht mit den Fingern. Einen Fön benutze ich nur, wenn ich bei unter 10 Grad Außentemperatur gleich nach dem Anziehen aus dem Haus gehe. Einen Kamm oder Bürste sehen meine Haare nur beim Friseur.

Beim Pixie-Styling ist mir wichtig, dass

  • ich nur ein Produkt brauche.
  • es sich sowohl gut auftragen als auch wieder auswaschen lässt.
  • meine Kopfhaut es verträgt.
  • die Haare sich weder klebrig noch hart anfühlen.
  • die Haare flexibel bleiben, ich also tagsüber mit den Fingern nacharbeiten kann, ob ich sie wuscheliger oder glatter tragen möchte.
  • der Look natürlich aussieht, man im Idealfall nicht sieht, dass ich ein Stylingprodukt verwendet habe.

Der Preis spielt eine untergeordnete Rolle, weil so ein Tiegel bei meinen kurzen Haaren monatelang hält. Die Kosten pro Anwendung halten sich also immer in Grenzen. Ein anderer untergeordneter Punkt waren bisher die INCI, weil ich froh war, wenn ich überhaupt etwas gefunden habe, was die ersten sechs Kriterien erfüllt.

Endlich ein funktionierendes Bio-Produkt für kurze Haare!

Umso glücklicher bin ich, dass ich jetzt die Haarwichse Mattwachs von Kastenbein & Bosch gefunden habe. Sie hat sofort einen Platz in meinem Beautyprofil bekommen.

Gekauft habe ich sie bei Wolkenseifen, beim Hersteller direkt gibt es aber nicht nur diesen Tiegel mit 50 ml, sondern auch noch einen mit 100 ml, der pro ml deutlich günstiger ist. Zum Probieren hätte ich jedem Fall nur den Tiegel mit 50 ml gekauft, aber beim Nachkauf würde ich 100 ml bevorzugen und direkt bei Kastenbein & Bosch bestellen.

Kastenbein & Bosch Bio Mattwachs Haarwichse

Die Inhaltsstoffe sind sowas von sauber, dass nicht einmal Codecheck ernsthaft etwas zu Meckern hat. Vor allem ist kein Mikroplastik enthalten und Alkohol steht weit hinten in der Liste.

Das Mattwachs besteht aus

Quellwasser, Heilerde weiß, Jojobaöl*, Carnaubawachs*, Sesamöl*, Weingeist*, Rizinusöl*, Zucker*, Olivenöl-Zuckeremulgator, Blutorangenöl*, Zuckertensid, Reismalz*, pflanzliches Vitamin E, und Patschuliöl*.

*kbA (kontrollierter biologischer Anbau)

und wird im Glastiegel mit Plastikdeckel verkauft. Für mich dürfte es lieber ein Plastiktiegel sein, weil ich im Bad nicht die Geschickteste bin, aber morgens stelle ich mich besser an als abends, also bleibt hoffentlich alles heil.

Ines Meyrose – Outfit 2021 – Rollkragenpullover / Turtleneck orange, Cordhose blau - Ü50 Bloggerin mit Hund Paul

In die Hände, fertig, los!

Die Anwendung war erst etwas ungewohnt, weil die Textur extrem fest ist. Sie erinnert an mein geliebtes Crude Clay von Sebastian, was es schon bestimmt zehn Jahre nicht mehr gibt. Dieses Mattwachs könnte endlich der würdige Nachfolger sein.

Ines Meyrose – Outfit 2021 – Rollkragenpullover / Turtleneck orange, Cordhose blau - Ü50 Bloggerin mit Hund Paul

Zurück zur Anwendung: Man muss das Wachs in den Händen verreiben, bis man nichts mehr sieht. Dann ziept nichts beim Verwuscheln des Pixies.

Die Haare fühlen sich den ganzen Tag über schön griffig an . An diesem Tag habe ich mich für einen etwas glatteren Look entschieden, der durch das Wachs einfach nur mehr Struktur bekommt, als meine Haare von Natur aus aufweisen. Der leicht zitronige Geruch des Produkts verfliegt so schnell, dass ich ihn nach dem Auftragen gar nicht mehr wahrnehme.

Das Mattwachs hat keinen Einfluss auf die Wirkung der Haarfarbe. Meine Haare sind so grau-anthrazit meliert. Hunde und Halter passen sich optisch über die Jahre ja angeblich an. Des einen graue Schnauze ist des anderen grauer Schopf.

Was ist Dein Stylingtipp für kurze Haare?


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, kann meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse klimpern lassen. Eine klassische Bankverbindung findest Du hier. Herzlichen Dank!

18 Antworten auf „Bio-Styling für den Pixie“

Liebe Ines,

T A U S E N D D A N K für diesen tolle Tipp!!! Ich werde mir dieses Produkt ganz schnell beschaffen und testen! Bin ja auch leidenschaftliche Pixiecut-Trägerin und war schon länger auf der Suche nach etwas gut funktionierendem mit “freundlichen” Inhaltsstoffen! Wir beide halten es gleich – nur föhnen, wenn ich in kürzester Zeit nach draußen muss. Ansonsten lufttrocknen, das schont Kopfhaut und Haare.

Hab eine schöne Woche!!!
Liebe Grüße
LONY x

Liebe Ines,
Wie wahnsinnig unkompliziert du so schnell so gut aussiehst. Mich befällt ganz dezent der Neid ☺️ Ich verstehe äußerst gut, dass so ein Produkt heilig wird.
Meine Haare sind ebenfalls fein und strukturlos- ein solches Produkt wäre ziemlich cool. Leider habe ich bei Wachs bisher nie den gewünschten Erfolg gehabt, was auch an der Haarlänhe liegen mag.
Deinen Haarschnitt mag ich sowieso sehr. Somit freue ich mich mit dir, dass du eine derart unkomplizierte Pflege genießen kannst. Und ich nehme an, des Zausels ist noch unkomplizierter.
Fröhliches Wuscheln wünscht dir
Nicole

Danke, mit dezentem Neid kann ich gut leben :). Der Preis dafür ist, mindestens alle sechs Wochen die Haare schneiden zu lassen von jemanden, der weiß, was er tut.

Fein sind meine Haare gar nicht, sie sind normal – weder fein, noch dick. Sie sind einfach nur sehr glatt und weich. Die hellgrauen sind etwas dicker als die dunklen, aber der Unterschied ist nicht nennenswert. Bei Deiner Haarlänge würde ich bei mir mit Wachs auch nichts werden, da hilft nur Festiger. Wachs würde die Haare nur klebrig hängen lassen. Hattest Du mal richtig kurze Haare!

Des Zausels Haarpflege ist preiswert und einfach. Er ist Verfechter der Philosophie No Poo und wird nur ab und an gekämmt (mit einem ganz normalen feinen Kamm), was er O.K. findest, oder gebürstet (die Bürste hat ganz viele dünne Teile), was er nicht leiden kann, aber schneller geht, und alle paar Monate mal mit der Schere um die Pfoten, an seinen Fußsohlen und Unterarmen und am Puschelpo von mir massakriert (also das wäre seine Bezeichnung für das Kürzen der Haare).

Hallo Ines,

ich liebe das letzte Foto. 🙂 Frau und Hund.
Dass Mensch und Tier sich im Laufe des Zusammenlebens ähneln, habe ich schon oft gehört. Es gab schon mal eine Fotoreihe dazu. Auch Ehepartner sollen sich ja angleichen. Da konnte ich aber noch keine Ähnlichkeit feststellen. 😉

Graue Schnauze – graues Haar, perfekt. Ebenso, dass du endlich das passende Produkt gefunden hast.

Viel Spaß damit,
CLaudia

Bei Ehepartnern kann ich das auch nicht feststellen. So eine Fotoreihe mit Mensch und Tier habe ich auch mal gesehen. Ist schon lustig, wie sich Mimiken angleichen.

Toll, dass du nun ein umweltfreundliches Produkt gefunden hast, das dennoch alle Ansprüche erfüllt. Sowas ist nicht einfach, das weiß ich nur zu gut.
Dein Pixie ist immer toll gestylt. Und das scheint ganz einfach zu gehen.
Der Zausel wird dennoch froh sein, dass er kein’s braucht…!
Herzlich grüßt Sieglinde

Danke, das Styling geht wirklich fix. Das ist einer der vielen Gründe, warum ich keine längeren Haare hätte, ein Bob würde mir durchaus stehen, weil ich nicht täglich mindestens zehn Minuten mit meinen Haaren verbringen möchte.

Ja, der Zausel ist froh, wenn ich seine Haare mit Produkten in Ruhe lassen. Am liebsten lässt er seine Haare von meinen Fingern sortieren. Gerne 30-60 Minuten pro Tag. Gnädigerweise darf ich dabei lesen, während er vor dem Lesesofa liegt und sich dreht und wendet, damit auch alle Ecken Kraulung abbekommen.

Das kommt auf jeden Fall in meine Merkliste. Der leicht zitronige Duft würde mir sogar gefallen.

Zurzeit brauche ich noch die MEN Textur Paste von ahuhu auf, die es nicht mehr bei M. Asam zu kaufen gibt.

Liebe Grüße Sabine

Die hatte ich vorher auch, funktioniert super. Leider mag meine Kopfhaut sie nicht mehr. Das kenne ich schon, dass ein Produkt bei mir ein bis zwei Jahre funktioniert und dann auf einmal die Kopfhaut sich beschwert.

Liebe Ines,
vielen Dank für die Empfehlung. Ich werde das Produkt auch ausprobieren. Wo kann ich es bekommen. Liebe Grüße Greta

Zum Beispiel online bei den im Beitrag erwähnten Shops des Herstellers und Wolkenseifen, aber auch bei diversen Onlineshops. Die Preise waren bei meiner Recherche unterschiedlich bei anderen Shops, also genau schauen. Weil es so viele Bezugsquellen gibt, habe ich keine einzelne verlinkt.

Bin gespannt, wie es Dir gefällt.

Hach Patschuli… dezent rieche ich das soo gern. 😁
Toll dass Du was Gutes für Dich gefunden hast. Haarpflege ist einfach toll wenn sie passt. Mich macht das auch immer sehr happy.
Liebe Grüße Tina

Patschuliöl nehme ich hier vielleicht als einen Hauch erdigen Note wahr. Ansonsten dominiert für mich der dezente zitronige Geruch, der vermutlich vom Blutorangenöl kommt. Angenehm in der Nase ist es allemal.

Und es geht doch! Es gibt immer mehr Produkte, die mit “guten” Inhaltsstoffen gefüllt sind UND einen guten Job machen.
Ich frage mich wirklich, warum der andere Schrott immer noch gekauft wird. Tja.
BG Sunny

Meine These: weil er funktioniert und es die gewohnten Produkte ist. Und die sauberen Alternativen manchmal schwer zu entdecken sind. Das hier habe ich nur beim Stöbern im Shop gefunden, als ich nach etwas gesucht habe, dass mir die Versandkosten für ein anderes Produkt ersparen könnte. Zufallsfund Haarwachs bei Kauf einer Deocreme.

Kommentare sind geschlossen.