Kategorien
Fashion

Anzeige – So findest Du den perfekten Sport-BH!

Es ist ja schon schwer genug, einen perfekt sitzenden BH für den Alltag zu finden, den man beim Tragen nicht spürt und der seinen Dienst so tut, dass die Kleidung darüber möglichst gut sitzt. Für den sportlichen Einsatz sind nochmal andere Hürden zu nehmen.

Als ich diesen Sport-BH im Sanitätshaus vor einigen Jahren gekauft habe, hatte ich in meiner Größe genau ein Modell zur Auswahl. Beim nächsten Mal schaue ich definitiv nach Sport-BHs bei Hunkemöller (Werbung), da werden mir im Onlineshop 16 (!) Modelle angeboten.

Grundsätzlich gibt es drei Levels an Stützkraft bei Hunkemöller von Level 1 bis 3. In meiner Größe 80F sind Modelle mit Level 2 und 3 im Sortiment. Mir reicht Level 2, denn ich mache keinen Sport, bei dem ich dauerhaft laufe, hüpfe oder springe. Es ist allerdings gut zu wissen, dass es selbst dafür inzwischen geeignete Unterwäsche gäbe.

7 Tipps zur Auswahl eines Sport-BHs

  1. Ermittle die passende Größe. Sport-BHs fallen genauso wie Badeanzüge manchmal anders aus als Alltags-BHs. Bestimme Deine Größe mit Unterbrustumfang und Brustumfang, wenn Du einen passenden BH trägst, und wähle in der Größentabelle die entsprechende aus.
  2. Wenn Du unsicher bist, ob Du die richtige Größe bestimmt hast oder zwischen zwei Größen liegst, probiere auch Kreuzgrößen an. Das sind bei 80F zum Beispiel 75G und 85E.
  3. Wähle den passende Level aus (man kann übrigens den und das Level sagen, ist beides richtig), damit Du den nötigen Halt bekommst, aber nicht unnötig eng eingepackt wirst.
  4. Schau beim Material darauf, dass es möglichst atmungsaktiv ist, damit sich keine Staunässe unter dem BH bildet, wenn Du beim Sport in Aktion bist.
  5. Bei der Anprobe achte darauf, dass sich der BH hinten nicht hoch zieht – dann wäre er zu weit – und sich in der Weite möglichst verstellen lässt. Im Idealfall hat der BH mehrere Häkchen und er passt beim Kauf im mittleren. Dann hast Du Luft in beide Richtungen, falls er im Lauf der Zeit etwas ausleiert oder Dein Umfang zunimmt.
  6. Bei den Trägern ist wichtig, dass sie in der Länge verstellbar sind, damit Du sie fest genug einstellen kannst. Wenn Du klein bist, sind sie manchmal nicht eng genug zu stellen, wenn Du lang bist, sind sie vielleicht zu kurz. In beiden Fällen kann eine Änderungsschneiderei helfen, indem die Träger entweder gekürzt werden oder ohne den Verstellmechanismus festgenäht werden. Weil dabei der doppelte Teil entfällt, wird Länge gewonnen.
  7. Sport-BHs sind in der Regel ohne Bügel und geben den Halt durch breite, feste Unterbrustbänder. Achte darauf, dass das Unterbrustband weder einschneidet, noch unter der Brust kippt. Im Idealfall liegt es glatt an, auch wenn Du Dich bewegst.

Was ist Dir bei einem Sport-BH am wichtigsten?

20 Antworten auf „Anzeige – So findest Du den perfekten Sport-BH!“

Wieder einmal super erklärt und recherchiert, liebe Ines.
Es ist ja tatsächlich nicht so einfach, das genaue passende Modell zu finden.
Schönes Wochenende wünscht Sieglinde

Ich mag ja deine Erklärungen immer. Und BH-Kauf ist immer Königsklasse, gute Beratung finde ich da auch ziemlich essentiell, gerade bei der Größe…Neu war mir, dass es bei Sport BHs andere Größen geben kann.
Danke also für diese Info und auch, dass Hunkemöller Sport BHs im Sortiment hat.
Liebe Grüße und einen schönen Samstag,
Nicole

Theoretisch sind die Größen die gleichen – aus Erfahrung fallen sie aber oft anders aus. Liegt vielleicht daran, dass die Materialien deutlich dehnbarer sind als bei Alltags-BHs.

Schon schwer den richtigen BH zu finden. Tue mich immer sehr schwer damit. Danke für die Tipps.

Lg Emma

Sehr informativer Beitrag! Tatsächlich wusste ich das ein oder andere noch gar nicht. Vielleicht, weil ich kein Sport-BH habe und bisher auch nicht das Bedürfnis verspürt habe, eine zu haben. Naja, so viel Sport mache ich auch nicht….
Liebe Grüße,
Claudia

Ohne Sport mit viel Bewegung brauchst Du auch keinen Sport-BH. Gymnastik im Wohnzimmer mache ich sogar ohne. Ist gemütlicher. Aber mit viel Bewegung dabei, trage ich einen Sport-BH.

Ich brauche keine Sport Bhs, kaufe aber meinen AlltagsBH bei Hunkemöller. Und wenn ich meine Größe im Onlineshop filtere bekomme ich auch immer den Sport BH mit angezeigt. Von den verschiedenen Levels wusste ich nichts. Danke, wer weiß ob ich das nicht mal brauche.
Liebe Grüße Tina

Deine normalen BHs sehen auf Outfitbildern immer perfekt sitzend aus. Hast Du ein Lieblingsmodell? Wenn ja – welches?

Danke für deine Tipps, das hilft mir sehr. Ich brauche tatsächlich einen neuen Sport-BH und habe mit den herkömmlichen immer mit Staunässe zu kämpfen. Deshalb werde ich für mein Lauftraining bei der von dir vorgestellten Firma nachschauen. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Caro

Ganz objektiv kann ich sagen, ich habe schon viele Menschen im Spiegel Menschen auf dem Crosstrainer gesehen. Incl. mir selbst. Es gibt welche die bräuchten einen. Das Wogen wirkt direkt meditativ…. 🙂
Bei mir geht es auch ohne. Und andere tragen vermutlich einen. Mal jetzt ganz ab von der Stützfunktion, es sieht regelrecht schmerzhaft aus, wenn der Busen so “hüpft”.
Ich trage bestimmt seit 20 Jahren Viania. Kostet 20 € und ist für meinen Körperbau perfekt. Sehr haltbar, strapazierfähig. Angenehme, breite Träger. Diese und das Unterbrustband sind mit Frottee gefüttert. Da ich immer Baumwollshirts beim Sport trage, viele Jahre auch sehr enge, war mir das wichtig. Ich hasse Schweißflecken auf Kleidung.
Ich trage hier aber die selbe Größe wie “normal” auch.
BG Sunny

Hüpfen des Busen ist schmerzhaft und macht auch einfach was kaputt. Das ist definitiv nicht gesund und macht den Busen nicht gerade straffer … Frottee im Unterbrustband klingt gut.

Einen guten und passenden BH zu finden ist echt schwer. Dass es verschiedene Level bei den Sport-BH’s gibt war mir bekannt. Ich selbst trage zum Sport meine Bustiers, die ich auch im Alltag trage.

Liebe Grüße
Sabine

Kommentare sind geschlossen.