Beauty-News Winter 2017/2018

Werbung für die Schönheit

Arabesque Angel Wings Mascara wasserfest / waterproof

Top: Arabesque Angel Wings Mascara waterproof

Wimperntusche macht mit wenig Aufwand, wenn man vom Abschminken absieht, in Windeseile optisch größere, offenere Augen. Leider kann ich seit geraumer Zeit wegen trockener Augen kaum noch welche verwenden – siehe Beautyprofil. Nach vielem Ausprobieren habe ich jetzt endlich eine Mascara gefunden, die

  • auf den Wimpern dort bleibt, wo sie sein soll. Oben und unten! Selbst tränende Augen in der Winterkälte übersteht sie, wenn ich die Finger von den Augen lasse.
  • ab dem ersten Verwenden eine angenehme Konsistenz hat. Viele Mascaras sind mir erst zu flüssig, dann perfekt und dann schnell zu fest. Die Angel Wings ist vom ersten Moment an perfekt. Sie gibt Volumen, Länge und schönen Schwung ohne Verwendung einer Wimpernzange.
  • meine Augen nicht austrocknet. Ich merke Verwendung der wasserfesten Angel Wings weder während des Tragens noch nachts oder am nächsten Tag irgendeinen Einfluss auf die Feuchtigkeit meiner Augen.

Arabesque Angel Wings Mascara wasserfest / waterproof schwarz Bürstchen

Es gibt die Angel Wings Mascara (PR-Muster) von Arabesque (Werbung) aus dem Haus Dr. Grandel auch noch in der normalen Version, die nicht wasserfest ist. Die sieht optisch bei mir auch schön aus, macht mir aber trockene Augen. Ich habe es von einer anderen Anwenderin genau umgekehrt gehört. Fazit: Beide sind einen Versuch wert, wenn trockene Augen ein Thema bei Dir sind.

Die Tragebilder für den Beitrag haben mich etwas verzweifeln lassen. Falten und kaltes Winterlicht oder schlechte Beleuchtung drinnen machen es nicht einfacher, Wimpern im Detail so fotografieren, dass ich mich dabei leiden mag. Einmal die ungeschönte Wahrheit im Gesamtbild …

Arabesque Angel Wings Mascara wasserfest / waterproof schwarz Tragebild Ines Meyrose

… und einmal die SketchGuru-Version mit 2 x getuschten Wimpern und Glitzerlidschatten.

Arabesque Angel Wings Mascara wasserfest / waterproof schwarz Tragebild Ines Meyrose

Top: Winter Cream von Deynique

Deynique Aloe Vera Synergie Winter cream LSF 15

Aus der Produktserie Aloe Vera Synergie von Deynique (Werbung) gibt es die Winter Cream jetzt neu mit LSF 15. Sie wurde mir als Produktsponsoring über den Blogger-Club (Werbung) zur Verfügung gestellt. Die Wintercreme soll vor Eis, Kälte, Schnee und Wind schützen und ist damit perfekt für meine Urlaube und Ausflüge im Winter an der See und bei langen Hundespaziergängen in der Wintersonne.

Ich habe sie mehrfach an kalten Tagen verwendet und empfinde sie als angenehm auf der Haut. Obwohl es eine Wintercreme ist, zieht sie schnell ein. Das mag ich. Für den norddeutschen Winter ist LSF 15 für mich ideal.

Flop: Balea Mizellen-Reinigungswasser

dm Balea Mizellen-Reinigungswasser

Beim Beitrag Gesichtsreinigung – meine Favoriten von sanft bis gründlich (mit PR-Mustern) habe ich die Teoxane RHA Micellar Solution (Werbung) für extra-sanfte Reinigung empfohlen. Das Produkt ist hochpreisig. Leserin Sieglinde schrieb dazu den Kommentar “Mein Lieblings-Gesichtsreinigungsmittel ist das Mizellenwasser von Balea von DM. Sehr günstig und sehr gut – auch von Öko-Test getestet.”

Eine günstige Alternative ist immer eine gute Idee, also habe ich beim nächsten Einkauf bei dm 400 ml Mizellen-Reinigungswasser Balea (Werbung) für Euro 2,95 gekauft. Ich habe es mehrfach verwendet und kann ganz deutlich sagen: Ich mag es nicht. Es fühlt sich seifig-schaumig auf der Haut an.

Für das Foto habe ich die Flasche nur kurz geschüttelt und noch 30 Minuten später ist der Schaum genauso zu sehen. So ist es auch bei der Anwendung mit einem Wattepad. Ich verreibe den schmierigen Schaum auf der Haut. Das Make-up wird dabei zwar entfernt, aber es bleibt deutlicher Film auf der Haut. Zum Vergleich habe ich an einem Abend eine Gesichtshälfte mit dem Produkt von Teoxane abgeschminkt und die andere mit dem von Balea. Im direkten Vergleich ist der Unterschied noch krasser zu fühlen.

Das Produkt von Balea fällt bei mir absolut durch. Ich verstehe, wenn jemandem das von Teoxane zu teuer ist, aber dann sind für mich andere Produkte aus meinem Gesichtsreinigungsbeitrag die Alternative. Danke trotzdem für die Empfehlung an Sieglinde, den Test war es mir wert.

Was für ein Produkt hast Du in diesem Winter neu entdeckt?

Review Balea Teint Perfektion

Werbung für die Schönheit

Balea Teint Perfektion

Der optische Sofort-Zauber möchte sofort Fältchen, Poren, Unebenheiten und Glanz kaschieren und für alle Hauttypen ein perfektionierendes Finish schaffen. Da hat das Produkt, das mir als PR-Muster von dm zur Verfügung gestellt wird, ein ziemlich hohes Ziel! Ich war erst etwas skeptisch, nicht zuletzt wegen des hohen Silikonanteils. Als ich es ausprobiert habe, war ich dann allerdings sofort begeistert, und habe mich gefreut, dass ich es für dm testen darf. Zumal ich es bestens vertrage, was bei meiner sensiblen Haut keine Selbstverständlichkeit ist.

Meine Haut hat im Wangenbereich große Poren, die deutlich weniger sichtbar sind damit. Außerdem ist die Haut ganz weich, samtig und bleibt den ganzen Tag matt. Ohne das Produkt würde meine Haut etwas glänzen. Noch viel besser ist allerdings, dass mein Kompaktpuder-Make-up, das ich mit den Pinsel auftrage, darauf noch besser hält als ohne und die Haut noch gleichmäßiger wird. Meine Rötungen auf Wangen und Kinn sind mit der Grundlage deutlich besser und länger abzudecken. Auch ohne Make-up darüber wirken die Rötungen schon viel ausgeglichener.

Aufpassen sollte man um die Augen herum: Wenn das Produkt in die Augen zieht, brennt es und am äußeren Augenwinkel wird die Haut bei mir damit etwas trocken. Vermutlich sollte man die Augen allerdings eh großzügiger aussparen beim Auftrag als ich es mache.

Balea Teint Perfektion

Auf dem Foto seht Ihr das Produkt auf einer Pappe locker aus dem Handgelenk aufgetragen. Ich war überrascht, dass ein Teil gleich in die Pappe einzieht (wie es meine Gesichtscreme vollständig täte), aber der größte Teil oben auf liegen bleibt. Der Teil lag auch nach 2 Tagen noch auf der Pappe, wurde allerdings etwas weniger und irgendwann trockener. Auf der Haut ist der weiße Film für mich nicht sichtbar. Vermutlich wirkt er einfach wie durchsichtige Spachtelmasse. Trotzdem fühlt sich die Haut aber gut und gepflegt an. Es ist auch mit meinen Mikrofaser-Gesichtsreinigungstüchern (PR-Muster) einfach von der Haut zu entfernen.

Balea Teint Perfektion TragefotoDas Tragefoto ist mit ganz normalem Modus mit der Canon Spiegelreflexkamera bei Tageslicht im Garten aufgenommen. Erstaunlich, wie viel schöner die Haut damit wirkt als sonst.

Ich trage auf dem Bild auf der Haut über meiner Tagespflege nur Balea Teint Perfektion (Werbung), Backstage Dual Active Powder Make-up und auf den Wangen alverde Mineral Blush Pearls (PR-Muster).

Fazit

Für meine empfindliche Haut, siehe Beautyprofil, ist das Produkt geeignet. Wer zu trockener Haut neigt, könnte meiner Einschätzung nach Probleme damit bekommen. Wer Probleme mit großen Poren und Rötungen auf der Haut hat, kann mit dem Produkt eine Lösung dagegen finden. Ich werde es weiter verwenden.

Lieblinge von dm August 2013 sind da

Werbung für die Schönheit

dm Lieblinge August 2013

Heute ist mir wieder ein Paket mit den dm-Lieblingen (Werbung) ins Haus geflattert. Ich habe es bei einer Bloggeraktion von dm gewonnen. Danke an dm dafür! Wer nicht wissen möchte, was drin ist, hört bitte JETZT mit Lesen auf …dm Lieblinge August 2013

Das Beste an den gewonnen Boxen ist, dass sie per DHL ins Haus gebracht werden – die Abo-Boxen sind bei dm vor Ort abzuholen.

dm Lieblinge August 2013dm Lieblinge August 2013

In meiner dm-Lieblinge-Box sind

  • MAX WHITE OBE LUMINOUS von Colgate 75 ml
    Die Zahnpasta wird Verwendung finden.
  • SPORT DUSCHE 2in1 von sebamed 200 ml
    Für Haut und Haare passt es wunderbar in meine Schwimmtasche.
  • Haarbürste von ebelin
    Die Haarbürste im Mini-Format brauche ich nicht, weil ich meine Haare weder bürste noch kämme, also werde ich sie der Tochter einer Freundin schenken. Das fröhliche Design in lila-petrol gefällt mir.
  • 1 Minute Wunder-Ampulle von PANTENE PRO-V 15 ml
    Meine superkurzen Haare brauchen das nicht. Das verschenke ich an meine Freundin mit den langen Haaren, die für Euch als das Wunder-Öl (PR-Muster) von Garnier Fructis getestet hat und an der ich den versteckten Zopf zeigen durfte.
  • Spülmittel STYLINO von Pril 450 ml
    Handspülmittel von Pril wird schon gut sein. Kommt gleich in die Küche.
  • Rasierer precision 5 von Balea mit 4 Klingen
    Das 5-Klingensystem mit Präzisionstrimmer wird meinen Mann bestimmt erfreuen.
  • Mascara WILD MEGA VOLUME von MAX FACTOR 11 ml
    Bisher hat mich von MAX FACTOR noch keine Mascara überzeugt. Daher bin ich sehr gespannt darauf, sie zu verwenden.
    Nachtrag 28. August 2013: Das gleiche Produkt habe ich heute von dm nochmal als Produkttesterin erhalten. Einzelbeitrag folgt nach ausgiebigem Test und wird dann auch hier verlinkt.
    Nachtrag 3. September 2013: Hier geht es zum Produkttest (PR-Muster).

In dieser Box ist Ware im Wert von EUR 25,25. Sehr positiv finde ich, dass alle Produkte in Originalgröße sind. Der Warenwert ist gut auf die Produkte verteilt und hat ein Highlight für Männer (Rasierer) und eins für Frauen (Mascara). Das gefällt mir. Es ist für jeden der Familie etwas dabei. Ich freue mich über die Box.

Wie gefallen Euch diese dm-Lieblinge?

Colors of the Rainbow

Regenbogen, zur Verfügung gestellt von Microsoft via Office 2010

Der Colors of the Rainbow TAG* wurde am 08.05.2013 von der fröhlichen TalkBeckyTalk erstellt. Ziel ist, zu jeder Farbe ein Produkt zu zeigen. Zusatzregel von zeroutine, die mich getaggt hat: Es darf je ein Produkt aus den Kategorien Kleidung, Kosmetik und Pflege gewählt werden. In Indigo habe ich beim besten Willen nichts gefunden – deshalb gibt es zwei blaue Produkte – passend zu den beiden blauen Wolken.

Produkte

Colors of the Rainbow www.meyrose.de

Pink

Die Manhattan Supersize False Lash Look Mascara (PR-Muster) macht wunderschöne Wimpern ohne zu verkleben, hält den ganzen Tag, ist günstig und geht gut wieder ab. Was will Frau mehr? Ich habe sie bereits nachgekauft, dieses ist also kein Testmuster mehr.

Rot

Rot wie Kirschen. Die Balea Young Bodylotion Naschkatze duftiges Kirscherlebnis wurde mir von dm im Frühling 2013 als Testmuster zusammen mit dem passenden Duschprodukt geschickt. Die Sachen sind aus einer LE, die nur kurz erhältlich war. Ich habe die Sachen im Blog nicht vorgestellt, weil ich sie erst nicht selbst verwenden wollte, weil mir der Geruch zu kirschig-künstlich war und die Bodylotion mir damals sehr leicht erschien. Der Verdacht lag nahe, dass ich mit 42 nicht Zielgruppe für Balea Young bin – was auch OK ist. Dann aber kamen wärmere Tage und meine gewohnte Bodylotion leerte sich. Jetzt verwende ich die Naschkatze schon seit einigen Wochen und meine Haut ist schön zart und weich. Sie zieht schnell ein und der Kirschduft verfliegt schnell. Der Duft wäre nicht meine erste Wahl. Aber da die Lotion in der Wirkung erstklassig ist, kommt sie gerne mit in diese Liste. Das Duschzeug dazu war mir im Duft allerdings echt zu extrem. Eine Freundin braucht es gerade mit ihrer Tochter auf und beide lieben es.

Orange

Den Chubby Stick in der Farbe Oversized Orange habe ich Euch an #redfridays schon mehrfach gezeigt. Die Konsistenz ist toll, die Pflegewirkung OK, die Verpackung einfach in der Handhabung – nur der Preis ist etwas arg. Eine unkomplizierte Ganzjahresfarbe.

Gelb

Das Carmex Classic Moisturising Lip Balm (PR-Muster) war in einer Glossybox. Sowohl Deckel als auch Balm sind gelb. Es riecht wunderbar nach keine Ahnung was und macht weiche Lippen. Besonders bei Erkältungsschäden wirkt es über Nacht gut. Es zieht allerdings nicht wirklich ein, sondern liegt ähnlich wie Vaseline auf der Haut.

Grün

Froschgrün ist die Verpackung von KMS California Hairplay Design Wax, mit dem ich meinen Wuschellook style. Ich verwende es seit Monaten gerne.

Blau

Sagella Sensitive Pflege-Balsam gehört zu den Produkten, von denen ich früher dachte, das kein Mensch sie braucht. Dank eines Vertreters der Marke, der großzügig mit Mustern war und einer Apothekerin, die großzügig mit Mustern mir gegenüber ist, bin ich so zu dem Produkt gekommen. Bereits nach einigen Anwendungen war klar, dass dieses Pflege-Balsam in Originalgröße in meinen Badezimmerschrank gehört. Ich verwende es nach dem Epilieren und es sorgt bei mir dafür, dass Härchen weniger und dünner nachwachsen. Am besten ist jedoch, dass es mir eingewachsene Härchen und kleine Entzündungen verhindert. Vorher habe ich dagegen ein Hautdesinfektionsmittel verwendet, dem aber die pflegende Wirkung fehlt. Das Balm macht die Haut zauberhaft weich. Es ist sehr ergiebig und die Flaschen halten bei mir länger als das angegebene Jahr nach Öffnung. Es ist mindestens meine vierte Flasche – ein langjähriger Favorit.

Blau anstatt Indigo

In Indigo habe ich nichts. Deshalb gibt es blauen Nagellack-Entferner. Der Geruch ist aushaltbar und die Wirkung phänomenal. Mit einem Wattepad schaffe ich je einen Fuß oder Hand – auch bei dunklen Lacken mit Unterlack, 2 Schichten Farblack und Überlack. Bei den kleinen Nägeln anfangen, kurz auf den Nagel drücken, mit Druck von der Hand weg abziehen und alles wird wieder sauber. Nur bei Metallic-Effektlacken brauche ich etwas mehr, trotzdem schafft er auch diese.

Violett

Diese Pflanzenölseife mit Lavendelöl und -blüten von Ginger Delights habe ich das erste Mal vor vielen Jahren in Braunschweig auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Sie reinigt die Hände schön sauber, hält die Haut geschmeidig und schafft auch meine Haarwachsreste wieder weg. Das schaffen andere Handseifen oft nicht. Daher hat sie in meinem Bad einen Platz und wird morgens und abends verwendet. Das 3er-Pack ist günstiger und etwa einmal pro Jahr lasse ich mir per Post von der Marktfrau 3 Stücke gegen Rechnung ganz unkompliziert zusenden. Leider habe ich nur ihre Mailadresse, die ich hier nicht veröffentlichen möchte.

Multicolor

Ist das Tuch in Regenbogenfarben oder nicht? OK – Blau kommt etwas kurz, aber der Rest passt perfekt, oder? Mit der Mischung aus zarter Wolle mit Seide ist er ganz leicht und ganzjährig zu tragen. Den Namen Hippie hat es von mir bekommen.

Wie bunt ist Eurer Leben?

Ich tagge keine bestimmte Person. Wer Lust hat, mit zu machen, fühlt sich bitte getaggt und hinterlässt hier einen Kommentar sind dem Link zu seinem Beitrag. Ich trage Blognamen mit der Link dann an dieser Stelle nach. Ihr könnte auch gerne Kleidung, Accessoires oder andere Dinge zeigen – Hauptsache, die passen zu den Farben und Ihr mögt sie.

  1. * Die Regenbogengrafik gehört nicht zum TAG. Sie ist von Microsoft. []