Kategorien
Beauty

Zarte Füße leicht gemacht

Werbung wegen Namensnennungen ohne Auftrag

Kneipp Anti Hornhaut Intensiv-Salbe mit Calendula & Orangenöl

Im Zuge der Säuberung unseres Haushaltes inklusive meiner Pflegeartikel von überflüssigem Plastik und Umwelthormonen habe ich in den letzten Monaten erfolgreich zwei Fußpflegeprodukte entdeckt, die ich Dir heute vorstelle.

Reichhaltig: Kneipp Anti Hornhaut Intensiv-Salbe mit Calendula & Orangenöl

Die Anti-Hornhaut Intensiv-Salbe habe ich in der Drogerie entdeckt, als ich für meinen Mann, der extrem trockene Füße hat, ein sauberes Pflegeprodukt gesucht habe. Zuerst habe ich die Salbe getestet, ich bin bei sowas eine Art Vorkosterin dafür, dass er sich überhaupt etwas an seinen Körper schmiert, war begeistert und er ist es jetzt auch. Wir haben jeder eine Tube verbraucht und sie wird weiterhin nachgekauft.

Die Konsistenz ist wirklich die einer Salbe. Dennoch lässt sie sich gut verteilen. Wir ziehen aber beide immer morgens direkt dem Eincremen Socken an, sonst wäre das auf dem Boden oder in Hausschuhen zu schmierig. Mit den Socken kann die Salbe dann gut einziehen und ihre Wirkung entfalten.

INCI Kneipp Anti Hornhaut Intensiv-Salbe

“Aqua (Water), Urea, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Sodium Lactate, Glycerin, Polyglyceryl-3 Polyricinoleate, Sorbitan Oleate, Hydrogenated Vegetable Oil, Calendula Officinalis Flower Extract*, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Litsea Cubeba Fruit Oil, Panthenol, Tocopheryl Acetate, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Oil, Menthol, Citral, Limonene, Geraniol, Citronellol, Linalool, Eugenol, Parfum (Fragrance), Magnesium Sulfate, Sucrose Polystearate, Lactic Acid, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol. *aus kontrolliert biologischem Anbau”

INCI laut kneipp.com

Es ist nichts drin, was mich stört. Zum Beispiel in der App Codecheck kannst Du Dir die Salbe anzeigen lassen und sehen, wie dort die Bestandteile bewertet werden. Citral und Eugenol gelten da als leicht bedenklich, weil sie als potente Allergene eingestuft sind. Ich habe mit beiden kein Problem.

Auch für andere extrem trockene Stellen …

Aktuell hatte ich einen schmerzhaft-rissigen Ellenbogen, dem bei dem Winterwetter meine anderen Cremes nicht geholfen haben. Da Schrunden an den Füßen auch nichts anderes sind, als verhornte, trockene, rissige Ellenbogenhaut, habe ich kurzerhand diese Fußsalbe auch dafür verwendet kann bestätigen: wirkt ab der ersten Anwendung. Ich konnte zugucken, wie die Haut heilt und wieder glatter wird. Die Schmerzen waren sofort weg.

Leicht: Kneipp Sekunden-Fußcreme mit Zitronenverbene & Avocadobutter

Kneipp Sekunden-Fußcreme mit Zitronenverbene & Avocadobutter

Weil ich Sommer nicht immer Socken trage und mir die Salbe für warme Tage zu viel wäre, habe ich mich gefreut, beim Nachkauf der Fußsalbe im Regal noch diese schnell einziehende Fußcreme gefunden zu haben.

Die Textur ist deutlich leichter, angenehm cremig. Die Sekunden-Fußcreme zieht schnell ein und mag nach der Anwendung direkt in meine Hauslatschen damit schlüpfen oder Sandalen für draußen anziehen.

INCI Kneipp Sekunden-Fußcreme

“Aqua (Water), Alcohol, Squalane, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Cetyl Alcohol, Glycerin, Kaolin, Distarch Phosphate, Persea Gratissima (Avocado) Oil, Lippia Citriodora Leaf Extract, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Hydrogenated Olive Oil, Citrus Limon (Lemon) Peel Oil, Citrus Aurantium Dulcis (Orange) Peel Oil, Eucalyptus Globulus Leaf Oil, Menthol, Limonene, Linalool, Citral, Geraniol, p-Anisic Acid, Parfum (Fragrance), Cetearyl Alcohol, Cetearyl Glucoside, Palmitic Acid, Stearic Acid, Sodium Stearoyl Glutamate, Caprylyl Glycol, Xanthan Gum, Carrageenan, Glyceryl Stearate, Glycine Soja (Soybean) Oil, Tocopherol.”

INCI laut kneipp.com

Fazit

Wenn man seine Füße regelmäßig eincremt und die Haut dort nicht besonders trocken ist, kann die Fußcreme auf Dauer ausreichend sein. Wer extrem trockene Haut an den Füßen hat und zu Schrunden neigt oder seine Füße nur als Kur ab und an mal einschmiert, ist mit der Anti Hornhaut Intensiv-Salbe besser bedient.

Es gibt es aus der Reihe auch noch eine Fußbutter, die ich aber nicht kaufe, weil sie im Tiegel anstatt in einer Tube daherkommt. Die Creme hat eine UVP vom Hersteller von 3,49 Euro für 75 ml, die Salbe 4,99 Euro. Da sieht man, dass gute Pflege nicht teuer sein muss und glatte Haut ohne Silikone aka Mikroplastik keine Zauberei ist.

Wie pflegst Du Deine Füße?

PS: Dass der Kaffeekassenfooter hier gleich dreimal kommt, ist keine Absicht … TECHNIK …

Dich hat der Blogbeitrag unterhalten oder einen Mehrwert gebracht? Über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse oder per Bankverbindung hier freue ich mich. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

Dich hat der Blogbeitrag unterhalten oder einen Mehrwert gebracht? Über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse oder per Bankverbindung hier freue ich mich. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

Dich hat der Blogbeitrag unterhalten oder einen Mehrwert gebracht? Über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse oder per Bankverbindung hier freue ich mich. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

21 Antworten auf „Zarte Füße leicht gemacht“

Guten Morgen, ines,

meine Füße sind phasenweise auch ziemlich trocken. In den normalen Phasen benutze ich meine Körperlotion auch für die Füße.

Wenn sie arg trocken sind, dann nehme ich von L’Occitane die Fußcreme mit Sheabutter in der silbernen Tube, wovon ich auch die Handcreme habe.

Deine Fußcreme light scheint mir eine schöne frisch duftende Alternative zu sein für Frühlings- und Sommertage.

Viele Grüße
Claudia

So mache ich das auch mit der Körperlotion. Irgendeine Creme bekommen meine Füße jeden Tag ab. Wenn sie trockener sind, richtige Fußcreme – anosnsten Bodylotion. Die Fußcreme von L’Occitane hatte ich noch nie, die ist aber bestimmt genauso gut wie die Handcreme. Allerdings ist in der Fußcreme von L’Occitane folgendes drin, was mir nicht gefällt:
“CYCLOPENTASILOXANE – DIMETHICONE – CYCLOHEXASILOXANE – POLYACRYLAMIDE -DIMETHICONOL”. Gerade Fußcreme hat oft Silikon drin für das glatte Gefühl, meine vorher gelibebte von Aveda hatte das auch. Deshalb freut es mich umso mehr, dass die beiden Produkte von Kneipp ohne auskommen.

Das klingt nach einer guten Pflege. Ich creme meistens abends, wenn ich auf dem Sofa sitze, die Füße dick ein und ziehe gleich die Socken darüber. Momentan benutze ich die Fußcreme von M. Asam.

Liebe Grüße Sabine

Hallo Ines,
da ich mit meiner aktuellen Pflege mehr als unzufrieden bin, werde ich deinen ersten Rat jetzt und bei gefallen den zweiten im Sommer ausprobieren.
Acuh die sache mit dem Einziehen ist ein beachtenswerter Aspekt.
Ich hoffe, sie riecht nicht direkt nach Fußcreme? Das mag ich nicht.
Also, ich bin gespannt.
Danke für den Tipp und liebe Grüße
Nicole

Beide haben keinen typischen Fußcremegeruch, sie riechen beide frisch. Die Salbe schön nach Orange, die Creme zitrisch. Kein Ureageruch :).

Das wär auch was für mich. Ich liebe Füße cremen. 😁
Danke für den Tipp und dann noch günstig, Wahnsinn was manche Fußcremes kosten.
Liebe Grüße Tina

Ich kann jetzt nicht gerade sagen, dass ich Füße cremen liebe, denn ich finde Füße nicht schön. Aber ich mag weiche, gepflegte Füße haben und ansehen – also mache ich mir die Mühe und erwarte das von meinem Mitbewohner ebenso :).

Ja, bei Preisen ist bei Fußcremes ebenso ein Limit nach oben wie bei allem anderen Beautyzeug …

Ich nahm bisher immer die Fussbutter von Kneipp, werde aber nun auch mal die Hornhaut-Salbe ausprobieren. Du hast mich angefixt…
Da die Firma aus dem Fränkischen kommt, freue ich mich besonders darüber, dass Du sie präsentierst.
Danke für die Vorstellung und Deine persönliche Expertise!
Herzlich, Sieglinde

Gut zu wissen, dass die Fußbutter auch gut funktioniert. Der Vorteil der Salbe ist eindeutig die Verpackung in der Tube. Und wenn es dann noch aus Deiner kommt – umso besser :).

Vielen Dank für den Tipp!Zur richtigen Zeit angekommen! Ich habe im Moment nichts spezielles für meine Füße, ich benutze Handcreme oder Bodylotion! 😉
Liebe Grüße,
Claudia

Ich habe gerade vorher fest meine Füße mit Creme versorgt. Den ganz schön oft vergesse ich sie. Darum wird es für mich eigentlich mal wieder Zeit für eine Fußpflege.
Liebe Grüße Ela

Kneipp liefert wirklich erstaunlich gute Produkte ab! Vor 20 oder mehr Jahren galt diese Marke noch als extrem altbacken.
Ich verwende gerade auch diese Fußpflege von denen und bin ebenso zufrieden, wie ihr.
LG
Sabiene

Stimmt, früher hätte man bei Kneipp eher an Oma gedacht – wobei, wir sind jetzt ja in dem Alter … aber dennoch finde ich, dass die Markenaufmachung auch junge Leute ansprechen kann. Da geht ja alles mit Avocado ;).

Freut mich, dass Du mit der Fußpflege auch so gut zurecht kommst.

Kommentare sind geschlossen.