Kategorien
Fashion Minimalismus Outfits

Blaue Bluse mit heller Hose und weißen Sneakern

Werbung durch Namensnennungen ohne Auftrag

Ines Meyrose - Outfit 2021 - Frühlingseinheitslook - persönliche Uniform - dunkelblaue Bluse, weiße 7/8-Sommerhose - weiße Sneaker - Ü50-Bloggerin

Ich habe mal wieder Lust auf eine helle Sommerhose. Offiziell ist sie beige, für mich läuft sie unter warmem Weiß. Weil der hohe Farbkontrast zwischen der dunkelblauen Bluse von meinem Frühlings-Einheitslook und der hellen Hose verkürzend wirkt und die 7/8-Länge der Hose den Effekt verstärkt, gleiche ich das mit hellen Sneakern aus.

Mit Abstand betrachtet wirken die helle Hose, meine helle Haut an den Fesseln und die weißen Sneaker als eine Einheit und verlängern damit optisch die Beine.

Sneaker VEJA Campo chromfrei extra-white_tonic mit Logo in Gelb

Die weißen Sneaker von VEJA Modell CAMPO tragen die Farbbezeichnung extra-white_tonic, was auch immer das heißen soll. Mir gefallen sie als feste Sommerschuhe. Sie sind ein Spontankauf vom letzten Shoppingbummel.

Endlich macht VEJA nicht nur vegane Schuhe, sondern auch welche aus chromfrei gegerbtem Leder. Super finde ich die genauen Produktangaben, die auf der Herstellerwebsite zu finden sind

“Obermaterial aus ChromeFree gegerbtem Leder

Paneele hergestellt aus ChromeFree Leder

Logo V aus Gummi und Reisabfällen (23 %)

Schnürsenkel aus 100 % Bio-Baumwolle

Innenauskleidung Tech (100% aus wiederverwerteten Plastikflaschen). Entwickelt, um eine bessere Widerstandsfähigkeit gegen Reibung zu erreichen und dank der Netzstruktur maximalen Komfort und Flexibilität zu bieten

Einlegesohle aus Zuckerrohr (34%), amazonen-kautschuk (11%), bio-baumwolle (11%) & recyceltes ethylen-vinylacetat (8%)

Vulkanisierte Laufsohle aus Reisabfällen (23%), amazonen-kautschuk (19% ), recycelter gummi (12%)

Hergestellt in Brasilien, in der Region von Porto Alegre”

Quelle www.veja-store.com (Werbung)
Ines Meyrose - Outfit 2021 - Frühlingseinheitslook - persönliche Uniform - dunkelblaue Bluse, weiße 7/8-Sommerhose - weiße Sneaker - Ü50-Bloggerin

So bleiben Ledersneaker weiß

Die Verkäuferin hat mir den Tipp gegeben, dass weiße Sneaker mit Babypflegefeuchttüchern perfekt zu reinigen sind, eine Freundin schwört auf feuchte Babywaschlappen. Die Methode ist nicht ökologisch perfekt. Wenn es aber zur längeren Haltbarkeit der schönen Optik beiträgt, kann ich damit leben.

Weil ich diese Tücher eh im meinem Visagistenkoffer habe, brauche ich sie nicht extra zu kaufen. Es ist eher so, dass die Pakete dann aufgebraucht werden, als nach einer Weile ausgetrocknet im Müll zu landen.

Welche Schuhfarbe bevorzugst Du zu hellen Hosen?


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.

35 Antworten auf „Blaue Bluse mit heller Hose und weißen Sneakern“

Guten Morgen Ines, ich bevorzuge auch helle Schuhe zu hellen Hosen. Das Veja so schöne Angaben macht ist toll. Auch zu den Arbeitsbedingungen in der Fabrik. So sollte es sein.
Sind die Schuhe weich gepolstert an der Sohle beim gehen?
Liebe Grüße Tina

Ja, die Schuhe sind sehr weich gepolstert und vorne schön breit geschnitten. Es geht sich wie auf Wolken darin. Die weiche Einlegesohle hat allerdings nur ein kleines Fußbett. Du kannst sie ganz einfach durch Deine Einlagen austauschen. Ich werde vermutlich bald meine Weichbettungseinlagen reinlegen, weil die meinen Fuß besser stützen, oder fertige Einlagen mit Frotteeoberfläche, weil mir die im Sommer angenehm sind. Ich hatte sie erst zweimal an und bekomme recht warme Füße in den Schuhen. Atmungsaktiv ist anders …

Hallo Ines,
ein schönes Foto von dir auf dem Baumstamm. 🙂
Schöne Perlenohrringe ?!

Die Schuhe finde ich schön, würden mir auch gefallen, feine Lederstruktur. Tonic vielleicht wegen der gelben Akzente?

Zu weißen Hosen ziehe ich verschiedene Schuhfarben an, bunte Sneaker, rote Ballerinas, naturfarbene Sandalen.
Für dein Outfit hätte ich zu roten Schuhen gegriffen, von wegen bleu-blanc-rouge. Vive la France. Gestern abend konnte ich nicht mehr weiter Fußball gucken bei den Elfmetern. Und heute morgen gelesen, dass sie raus sind.
Liebe Grüße
Claudia

@Tonic Ja, so wird es sein! Ich habe im Onlineshop geguckt, es gibt das Modell mit vielen verschiedenen Logofarben, und der hintere Teil bezieht sich auf die Farbe. Orange oder Kaki verstehe ich dabei, bei Tonic denke ich zwar nicht an Gelb, sondern an ein farbloses Getränk – Gelb wäre eher Ginger Ale, aber so wird es sein.

Ich schaue kein Fußball. Wir haben schon geschlafen, als die Entscheidung gefallen ist. Von der EM bin ich noch genervter als sonst, weil ich es absurd finde, dass sie a) überhaupt stattfindet und dann b) auch noch in England aktuell gespielt wird. Besser kann man Delta nicht verteilen …

Außerdem böllern hier die Deppen wie blöd bei Toren für Deutschland, so dass ich während des Spiels nicht mit dem Hund raus kann zu seiner üblichen Zeit, was uns bei der Wärme eine Extrarunde vor und nach dem Spiel einbringt. Ich bin also froh, wenn heute kein Tor für Deutschland fällt und der Mist damit für uns vorbei ist.

Rote Schuhe fände ich zu der Bluse und Hose auch schön.

Wo bekommt man jetzt Böller her? Ja, die Entscheidung in den Stadien verstehe ich auch nicht. Vor allem bei dem einen Spiel, das letzte Woche in Dänemark stattgefunden hat. Zuschauer dicht an dicht und ohne Maske. Ungewohnte Bilder. Ich verstehe das nicht, die Entscheidungen, die man getroffen hat.
Heute abend werde ich um 18 Uhr in den Wald gehen und hoffe, meine Ruhe zu haben, wenn die meisten D-E sehen.
Ein Nachbar von uns hat seinen Fernseher in den Garten gestellt. Auch als ich gestern früher in’s Bett ging, jedes Elfmetergebrüll habe ich gehört, als ich gerade am Einschlafen war.
LG

Es gibt Menschen, die haben für solche Fälle immer einen Böllerrest von Silvester. Es wurde hier auch Silvester erstaunlich viel geknallt, dafür das im Einzelhandel nichts verkauft wurde. Wobei einige sich wohl im Großhandel eingedeckt hatten, als der noch verkaufen durfte …

Ich wünsche uns beiden einen ruhigen Abend!

Sehr schöne Kombi. So kannst Du gut eine helle Hose tragen. Die Sneaker gefallen mir super zum Gesamtlook. Ich komme mit “veganem” Leder auch weniger gut zurecht. Was auch immer das ist. Meistens ja Kunststoff.

Liebe Grüße Sabine

Danke, ich mag die helle Hose so auch gerne leiden, auch wenn ich sonst ja eher dunklere bevorzuge.

Wenn ich “veganes Leder” höre, bekomme ich immer die Krätze. Plastik ist einfach kein Leder. Man kann das ja gerne tragen und kaufen, wenn man will – ich will nicht – aber dann möge man es bitte benennen als das, was es ist: Kunststoff – genau wie Du sagst.

Deshalb habe ich vorher Schuhe von VEJA nicht einmal anprobiert, weil ich sie eh nicht hätte tragen wollen.

Hallo Ines, da ich relativ groß bin, darf bei mir ruhig mit Unterbrechungen gearbeitet werden. Ich trage bei hellen Hosen gern die Schuhe in der Farbe meines Oberteils. 😉

Danke für den Pflegetipp. Das ist mir neu. Klasse!

Lieben Gruß aus dem Odenwald, Angela

Bei Deiner Länge und Statur kannst Du bestens mit Unterbrechungen arbeiten. Das sehe ich auch so. Bluse und Schuhe in Pink wären großartig für Dich!

Liebe Ines,
es steht dir ausgezeichnet. Ich hätte die Hose auch nicht bei beige verortet- das ist anders.
Der Tipp mit den Tüchern ist ja toll, auch wenn er nicht ganz umweltkorrekt ist, ist er gut.
Ich wünsche dir einen feinen Dienstag.
Liebe Grüße aus dem Regen,
Nicole

Danke für die Zustimmung zum “Weiß” :).

Wenn man noch ein weiteres Schuhpflegeprodukt für weiße Schuhe kauft und das am Ende nicht aufbraucht – Schuhpflege hält ja auch nicht ewig – ist das für die Umwelt auch nicht toll. Und wenn ich die Schuhe früher entsorge, weil sie nicht mehr sauber werden, weil ich keine Schmuddelschuhe tragen möchte, ist der Umwelt damit noch weniger geholfen. Insofern kann ich damit auch gut leben.

Guten Morgen Ines,
ich finde es super, wie konsequent Du das Projekt “blaue Bluse” durchziehst, mir persönlich würde die Abwechslung fehlen. Ich trage auch zu hellen Hosen gerne Gürtel und Schuhe passend in dunklen Farben. Da ich aber groß bin und lange Beine habe kann ich mir das erlauben. Die Sneaker finde ich schön, und ja, ich bevorzuge auch Lederschuhe. Ich bin gespannt, wie das Blaue-Bluse-Projekt weiter geht… die Ideen scheinen Dir nicht auszugehen.
LG
Silke

Wenn man länger ist als ich, finde ich es auch schön, die Farbe der Schuhe beim Oberteil oder dem Gürtel aufzugreifen. Schön, dass Du die Länge dafür hast!

Tatsächlich langweilen mich die Blusen (noch) gar nicht. Gestern und heute trage ich sie wieder, aktuell zu einem blau-gemusterten Bermuda. Die Beiträge damit und mit der roten Sommerhose sind schon in der Pipeline.

Blaue Bluse for ever! Schön schaut sie aus zur hellen Hose und den hellen Sneakern.
Da ich noch kleiner bin als Du und einiges breiter, trage ich eigentlich immer farblich passend zur Hose die Schuhe in der Hoffnung, dass das optisch ein wenig streckt. Naja… 🙂
Außerdem gefällt es mir auch, weil es sowohl Schuhauswahl als auch -Kauf einfach macht. Immer der Hose nach…
Schuhe müssen für mich auch immer aus Leder sein. Und solch eine ausführliche Beschreibung durch den Hersteller ist schon beeindruckend. Gehörte sich eigentlich immer!
Bärbel hatte auch schon mal den Tipp mit Mizellenwasser für Jeansabrieb an ihren teuren Taschen. Seitdem mache ich das auch bei den Schuhen. Das mit den Babytüchern kann ich aber auch mal probieren. Durch die Enkelkinder habe immer welche im Haus.
Guter Tipp!
Herzlich, Sieglinde

“… in der Hoffnung, dass das optisch ein wenig streckt.”

Das tut es! Absolut!

Stimmt, Mizellenwasser würde auch gehen, aber das wird mir zu teuer zum Schuheputzen. Da nehme ich dann auch lieber die feuchten Tücher. Bevor man immer Desinfektionsmittel in der Handtasche hatte, hatte ich die Tücher auch als Hundehalterin oft dabei. Und wenn ich keine hatte und welche brauchte, habe ich immer Leute mit Kinderwagen danach gefragt. Die haben sowas immer dabei :).

Liebe Ines,
tolles Outfit, die Hose wirkt eher weiß. Zu hellen Hosen trage ich meist nudefarbene Schuhe. Sie harmonieren auch mit vielen anderen Farben und bilden keine optische Unterbrechung, was bei schwarzen Schuhen der Fall wäre, gerade wenn man klein ist.
Leider komme ich mit beigefarbenen oder camelfarbenen Hosen überhaupt nicht klar, gefallen mir nicht. Komme mir darin etwas altbacken vor !? Vielleicht liegt es daran, dass ich ein Sommertyp bin. Weiß passt besser.
Mit Babyfeuchttüchern reinige ich auch meine Taschen, kann ich nur empfehlen.
Liebe Grüße
Elke

Danke für den Tipp, dass die Tücher auch Taschen erfolgreich säubern können. Nudefarbene Schuhe finde ich zu hellen Hosen auch gut.

Je nach Typ und Kombination können Hosen in Beige/Hellbraun altbacken oder schick wirken … eine Gratwanderung. Weiß ist eine sicherer Bank. Bei mir sehen braune Jeans trutschig aus, braune Stretchhosen sind super. Alleine Material und Schnitt können so viel verändern.

Das sieht sehr schick aus, liebe Ines, was Du trägst und wie Du es kombinierst. Zu weißen Hosen trage ich entweder weiße Schuhe so wie Du oder nudefarbene Sandalen oder meine Sandalen in Brandy-Braun. Letzteres verkürzt die Beinlänge, aber da muss ich durch.
Danke für den Tipp mit den Babyfeuchttüchern. Das werde ich auf alle Fälle bei meinen neuen weißen Schuhen ausprobieren. LG Caro

Danke! Braune Schuhe finde ich zu cremefarbenen und weißen Hosen auch total schön. Ich wünsche Dir lange Freude an Deinen neuen weißen Schuhen! Ansonsten gibt es ja auch spezielle Pflege im Schuhgeschäft dafür, um sie wieder weiß zu bekommen.

Liebe Ines, die blaue Bluse ist wieder im Einsatz und wieder wirkt sie durch die Kombination ganz anders. Es freut mich für dich, dass du diesen Kauf getätigt hast, denn auch zum Sommer passen bei der entsprechenden Zusammenstellung eben auch dunkle Farben. Die Hose hätte ich auch als „schmutziges“ Weiß benennt, also nicht das strahlende Weiß, aber eben schon und absolut passend. Eine interessanter Tipp übrigens zur Reinigung – das war mir bisher nicht bekannt, wird aber gleich mal vorgemerkt.
Hab einen wunderbaren lauen Sommerabend und alles Liebe Gesa

Schmutziges Weiß trifft es gut 🙂 . Leider sieht man echten Schmutz dennoch auf dem Weiß … länger als einen Tag bleibt sie nicht sauber … irgendwo ist dann immer etwas angeschmuddelt. Da möchte man gar nicht wissen, wie andere Hosen bei genauerer Betrachtung aussehen, die man mehrere Tage trägt …

Liebe Ines,
wieder ein tolles Outfit. Du zeigst wirklich, wie Minimalismus geht, trotz Spontankauf der Schuhe🤣, aber ein bisschen Sünde muss ja auch mal sein. Wie vielseitig so puristische Sachen sein können! Leider halte ich Minimalismus nicht so gut durch. Zu Deiner Frage: da ich auch eher klein bin, bevorzuge ich Schuhe in Hosenfarbe, also hell- und dunkelblau und im Sommer ein paar weiße zur weißen Hose. Den Pflegetipp werde ich auch ausprobieren.
Liebe Grüße Greta

Ist ja nicht so, dass ich schönen Dingen nicht zugeneigt wäre 🙂 . Bei Schuhen neige ich dazu, eher ein Paar mehr zu kaufen, wenn ich passende finde – trotz Minimalismus 🙂 .

Liebe Ines,
also, ein Stück Baumstamm unter den schicken Sohlen verlängert die Silhouette aber auch ungemein… den Trick muss ich mir merken ;-). Du hast keine hellen Söckchen an? *Schmunzel*! Tolle Kombination mit der fast weißen Hose, den Sneakern und der Bluse. Echt Ines!
Herzliche Grüße vom Rhein,
Susa

*lach* Der Baumstamn erinnert an die Hocker, auf die man bei der Brautkleidanprobe gestellt wird … mit 30 cm mehr unter den Füßen sieht da auch vieles toll aus …

@Socken Ertappt, ich habe für die Fotos gar keine Socken an. Also nichts mit Realität im Netz … IRL trage ich sie in diesem Moment mit kurzen grauen Sneakersocken.

Freut mich, dass Dir die Kombination gefällt!

Ich bin zwar immer sehr genau was Farben und ihre richtige Benennung angeht (damit mache ich manchmal alle wahnsinnig 😉 ), aber das ist für mich auch definitiv ein Weiß und ich weiß gar nicht, wie die Firma auf Beige kommt. 😉

Weiße Sneakers gehen einfach immer! Deine sind wirklich toll, mir gefällt auch sehr, wie du sie kombiniert hast, sehr cool, liebe Ines, und bilden einen schönen Kontrast zur blauen Bluse!
Ich kombiniere zu hellen Hosen gerne auch Schuhe in hellen Nuancen. Aber für mich dürfen die Schuhe auch einen Tick dunkler sein als die Hose, aber am Ende, alles hängt von den Farben des Outfits ab.
Liebe Grüße,
Claudia

An sich bin ich gar kein Fan von weißen Sneakern, bin immer wieder erstaunt, dass sie aus der Mode immer noch nicht wieder verschwunden sind. Aber bei diesen konnte ich nicht nein sagen :).

Genau diese Hosenlänge ist mir verhasst. Ich würde hier immer noch nach oben schlagen. Turnschuhe. Pur weiße habe ich nicht. Sieht verboten aus, bei schmalen 43ern. :-))
Zu sehr hellen/weißen Hosen trage ich “bunt” oder “greige/silber”. Eher mittlere Helligkeit. Schwarz oder Dunkelblau ist mir dazu zu hart. Wobei ich es umgedreht schon mache… hmmm.
Ich hätte mir in hier gezeigten Fall vermutlich zu rot entschlossen. Käme auf die Tasche an.
BG Sunny

Genau deshalb trage ich weiße Sneaker ohne große Verzierungen: breite Füße in Größe 38. Inzwischen hatte ich sie mehrfach an und bin viele Schritte am Tag damit gegangen: Gemütlichkeitstest bestanden :).

Deine rote Ballerinas mit den Wickelbändern wären schön zu der Hose.

Kommentare sind geschlossen.