Adieu Affiliate Links

Werbung mit Namensnennungen ohne Auftrag

Muenzen

Warum Affiliate Links?

Affiliate Links sind Links, die zu einem Onlineshop führen, bei dem der Betreiber der Website, der den Leser auf den Onlineshop führt, eine Provision erhält. Die Provision kann zum Beispiel für den Besuch an sich vereinbart werden oder anteilig auf Einkäufe, die der Leser in dem Onlineshop im Zuge des Vorgangs tätigt. Ich habe mich in den Bloganfängen dafür entschieden, am Amazon-Partnerprogramm teilzunehmen

  • weil ich darüber Umsatz erzielen wollte und
  • weil ich über die generierten Links Buchcover und Produkte in meinem Blog sichtbar machen konnte, ohne die Bilddatei auf meinem Blog zu speichern.

Affiliate und Datenschutz

Im Beitrag Geld verdienen mit Bloggen habe ich im April 2020 ausführlich die Vor- und Nachteile von Affiliateprogrammen erläutert. Nun hat sich seit dem die Rechtsprechung zum Thema Datenschutz meines Wissens nach – dieses stellt keine Rechtsberatung dar! – dahingehend geändert, dass der User, wenn er auf einen Affiliate Link klickt, vor dem Klick informiert werden muss, dass seine Daten übertragen werden. Die Kennzeichnung des Links als Affiliate Links reicht ebenso nicht aus wie der Hinweis in der Datenschutzerklärung dazu. Eine Zustimmung zur Datenübertragung bei dem Link darzustellen, ist mir allerdings technisch nicht möglich.

Ende der Zusammenarbeit mit Amazon

Da ich mit dem Partnerprogramm von Amazon nur geringen Umsatz erzielt habe, bin ich nicht bereit, dafür in eine technische Lösung Geld zu investieren. Deshalb habe ich meine Teilnahme am Amazon Partnerprogramm am 24. Juli 2020 gekündigt und in den folgenden Tagen alle Affiliate Links aus dem Blog entfernt. Das betraf 300 Beiträge und hat mich sieben Stunden Arbeit gekostet – Info an alle, die denken, man könne man eben so nebenbei Bloggen und das würde kaum Zeit kosten … solche kleinen Überraschungen treffen einen als Blogger gerne ab und an mal …

Ich habe leider kein Foto für Dich …

Buchcover kannst Du künftig nur noch bei Rezensionsexemplaren sehen, wenn mir dafür die Fotogenehmigung des Verlags vorliegt. Bei allen selbst gekauften Büchern oder denen, bei denen der Verlag eigene Fotos des Buchs untersagt, werden die Beiträge in reiner Textform erscheinen. Es gibt zwar Verlage, die Coverbilder für Veröffentlichungen zur Verfügung stellen, aber das ist bei jedem Verlag an andere rechtliche Bedingungen gebunden. Daher vermeide ich es, diesen Service zu nutzen, um Fallstricke zu vermeiden, und verwende sicherheitshalber meine oder keine Bilder.

Danke an alle, die mir in den letzten 10 Jahren Umsatz damit beschert haben!


Der Beitrag gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Lesetipp: Leben in zwei Welten

Werbung – Rezensionsexemplar

Kinder Ihrer Zeit von Claire Winter Cover

Kinder ihrer Zeit
von Claire Winter

Das Rezensionsexemplar wurde mir vom Diana Verlag (Werbung) aus der Random House Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt. Zur Einführung der Klappentext

“Die Zwillinge Emma und Alice werden 1945 auf der Flucht aus Ostpreußen getrennt. Beide glauben, die andere hätte nicht überlebt. Emma wächst in Westberlin auf, Alice in einem Heim in der DDR. Erst zwölf Jahre später finden sie sich überraschend wieder.

Durch Alice lernt Emma den Ost-Berliner Physiker Julius Laakmann kennen. Als Julius Zeuge einer Entführung wird, gerät er zwischen die Fronten der Geheimdienste. Dann verschwindet Alice spurlos.

Zu spät erkennt Emma, welcher drohenden Gefahr sie und ihre Schwester gegenüberstehen. Währenddessen erreicht der Kalte Krieg einen neuen Höhepunkt – Berlin soll für immer geteilt werden …”

Das Buch wurde mir bereits vor der offiziellen Veröffentlichung zugesendet, so dass diese Rezension heute direkt am Erscheinungstag online gehen kann. Ich habe es am Wochenende verschlungen. Von Claire Winter habe ich Dir im Blog bereits Die Schwestern von Sherwood und Die geliehene Schuld vorgestellt. Auch ihren Roman Die verbotene Zeit habe ich gelesen, aber nicht verbloggt. Ich war sehr gespannt auf den neuen Roman.

In den letzten Jahren habe ich einige Bücher gelesen, die im geteilten Deutschland in der Nachkriegszeit spielen. Für mich sind besonders die 1950er und 1960er dabei interessant, weil ich sie nicht live erlebt habe. Kinder ihrer Zeit beginnt nach dem Prolog zwar 1945, springt dann aber schnell ins Jahr 1950, in dem die Haupthandlung beginnt. Es endet 1961 mit dem Mauerbau.

Die Handlung spielt in der meistens Zeit in West-Berlin, beleuchtet aber die Vorurteile und Vor- und Nachteile der DDR und BRD zum damaligen Zeitpunkt. Die Wege der Protagonisten in Berlin werden genau beschrieben, so dass ich beim Lesen das Gefühl hatte, mit ihnen durch die Straßen zu gehen. Da ich über Jahre hinweg immer wieder in Berlin zu Gast war, kenne ich mich ein bisschen in der Stadt aus.

Interessant ist mir für mich dabei immer wieder das Gedankenspiel, wie ich mich selbst in der Zeit verhalten hätte. Wäre ich als DDR-Bürger in Ost-Berlin in den Westteil geflüchtet und hätte ich der BRD leben wollen? Oder hätte mir der Grundgedanke des Sozialismus gefallen? Wie wäre das Verhältnis zur Stasi gewesen? Was für eine Einstellung hätte ich als BRD-Bürger in West-Berlin der DDR gegenüber gehabt? Die Fragen sind letztlich ähnlich denen, die ich mir stelle, wenn ich an die NS-Zeit denke. Man weiß nie, wo man wirklich gestanden und wie man sich in der Lage verhalten hätte. Mehr möchte ich zum Inhalt des Buchs nicht verraten, falls Du es lesen möchtest. Von mir bekommt es in den Bewertungsportalen fünf Sterne.

Ist das ein Roman für Dich?


Der Lesetipp gefällt Dir? Ich freue mich über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse. Alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Merci!


Online-Farbberatung zu gewinnen zum 15. Geburtstag von image&impression!

image&impression Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung

Nachtrag 3. August 2020: Die Verlosung beendet. Die Gewinnerin ist Scarlett.

Schön ist, wer sich schön findet!

Seit 15 Jahren bin ich mit image&impression selbstständig und stärke das Selbstbewusstsein meiner Kund_innen. Wie funktioniert das? Ich öffne Deinen Blick für Deine Schokoladenseiten und zeige Dir, wie Du sie mit passenden Farben und Kleidungsstil privat und beruflich betonen kannst. Das öffnet Dir den Weg, nachhaltig selbstbewusst zu leben.

Ausgelöst durch die Corona-Kontaktbeschränkungen habe ich in diesem Jahr zusätzlich zu Präsenzberatungen bei Privatkunden und Unternehmen Onlineberatungen ins Portfolio aufgenommen. Besonders die Online-Farbberatung ist dabei beliebt. Der Vorteil bei den Onlineberatungen ist, dass sie ortsunabhängig durchgeführt werden können. Das nehme ich zum Anlass, zum 15. Firmenjubiläum eine Beratung zu verlosen.

Verlosung einer Online-Farbberatung im Wert von 58 Euro

Farbberatung online – digital - Rotnuancen kalt und warm

Um die Beratung durchführen zu können, brauche ich von dem/der Gewinner_in

  • ein frontales Portraitfoto ohne Brille, das bei Tageslicht ohne Filter aufgenommen wurde, auf dem Du ungeschminkt bist. Wenn Du gefärbte Haare hast, nimm sie bitte aus dem Gesicht.
  • Du musst die Rechte an dem Bild haben. Es darf also nicht von einem Fotografen stammen ohne die Erlaubnis, es mir zur Bearbeitung zur Verfügung zu stellen. Ein einfaches Smartphonekamerabild ist ausreichend dafür. Nutze bitte nicht die Selfie-Funktion, weil diese Filter beinhaltet, und sende mir das Foto unverkleinert.
  • Wenn Du möchtest, sende mir zusätzlich gerne ein Foto, auf dem ich sehen kann wie Du im Alltag oder zu einem besonderen Anlass aussiehst.

Der/die Gewinner_in bekommt von mir

  • ein Vorabtelefonat oder Videochat, in dem wir Deinen Beratungsbedarf klären und ich Dir das Farbberatungssystem erkläre.
  • die Bearbeitung Deines Fotos mit Farbrahmen, die Du per E-Mail erhältst. Ich erstelle positive und negative Beispiele zu verschiedenen Farbnuancen. Du bekommst mindestens 10 Farbrahmen und die Einschätzung Deines Farbtyps mit Empfehlungen zum Einsatz der Farben.
  • Erläuterungen zu der Farbtypbestimmung und den Farbempfehlungen telefonisch oder in einem Videochat, wie es Dir lieber ist.

Wie so eine Online-Farbberatung aussehen kann, kannst Du in meinem Blogbeitrag Farbberatung online mit digitalen Fotos – ein Test sehen. Den Erfahrungsbericht der Testkundin Sabine Gimm findest Du in ihrem Blog unter Farbberatung online mit digitalen Fotos – geht das? Das Portraitfoto in der Collage auf dieser Seite und den Blogbeiträgen wird freundlicherweise von Sabine Gimm zur Verfügung gestellt.

Du hast die Chance, die Beratung zu gewinnen, wenn Du bis zum 2. August 2020 in einem Kommentar bei diesem Beitrag verrätst, welche Farbe Du bei Kleidung am liebsten trägst und welche Frage Dir die Farbberatung klären soll.

Teilnahmebedingungen für die Verlosung der Online-Farbberatung

  • Hinterlasse ab dem 25. Juli 2020 bis zum 2. August 2020 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag und schreibe dort, welche Farbe Du bei Kleidung am liebsten trägst und welche Frage Dir die Farbberatung klären soll.
  • Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen, ebenso ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf. Die E-Mailadresse ist nicht öffentlich sichtbar.
  • Der/die Gewinner_in werden innerhalb von zwei Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist.
  • Der Ausgang der Verlosung ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird.
  • Innerhalb von zwei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von dem/der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annehmen. Wenn ich das nicht innerhalb von zwei Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Der Gewinn ist nicht übertragbar. Die Beratung kann nur von der/dem Gewinner_in selbst in Anspruch genommen werden.
  • Die Frist für die Einlösung der Beratung ist der 31. Dezember 2020.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder zu beenden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Du möchtest keine Beratung gewinnen, liest aber gerne diesen Blog? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse. Die Bankverbindung findest Du alternativ hier. Merci!


dies & das #51

Werbung für Teoxane mit PR-Mustern – weitere Namensnennungen ohne Auftrag

Furla Regenbogentasche - Copyright Foto Tina Kersting

Copyright Foto: Tina Kersting

Taschenliebe

Bloggen verbindet. Durch Bloggen entstehen online immer wieder interessante Wege und Netzwerke. Kerstin vom Reiseblog Ein zweiter Blick hat sich hier bei mir im Blog einen Beitrag mit Tipps zur Aufbewahrung von Taschen gewünscht, den ich gerne geschrieben habe.

Mein Beitrag hat Bloggerin Sunny dazu angeregt, zur Blogparade All About bags aufzurufen, bei der Tina vom Blog Tinaspinkfriday die größte Motivtaschensammlung zeigt, die ich jemals gesehen habe. Tina, wie viele sind es?!? Ich zähle 108 … Alle Beiträge der Blogparade sind lesenswert, aber wenn Du nur einen besuchen möchtest, dann schau Dir bitte Tinas Taschen an!

Kundenfeedback zu Stil- und Farbberatungen

image&impression Individuelle Image-, Stil- und FarbberatungDrüben bei image&impression gibt es zwei neue Kundenstimmen: eine zur Online-Farbberatung für Frauen und Männer und eine zur persönlich vor Ort durchgeführten Farb- und Stilberatung.

Bei der Online-Farbberatung wollte der Ehemann nach der Beratung seiner Frau selbst auch wissen, welches seine Farben sind, denn der positive Effekt der passenden Farben war bei seiner Frau unübersehbar und er wollte sich das Shoppen künftig erleichtern.

Die Fragen der Kundin nach der Farb- und Stilberatung zum Kombinieren von Grün und Rot habe ich unter anderem damit beantwortet:

  • Zu warm-grünen und warmroten Oberteilen würde ich mittelblaue oder dunkelblaue Jeans tragen oder Chinos bzw. Stretchhosen in Oliv-, Blau oder Brauntönen. Für die Freizeit würde ich eher Jeans nehmen, für die Praxis gerne mal eine Stretchhose.
  • Schöne Ideen zum Kombinieren von Oliv gibt es bei der Blogparade zu Oliv, hier zu Orange – ist ja fast Rot – und im Museumsbeitrag ist zu sehen, wie ich warmes Dunkelgrün kombiniere.

Neu bei Teoxane: AHA Cleansing gel – mit Rabattcode für Dich

Teoxane AHA Cleansing Gel und RHA Micellar Solution zur Gesichtsreinigung

Stammleser_innen wissen, dass ich seit dem Frühjahr 2017 Fan der Teoxane Cosmeceuticals bin. Hier im Blog habe ich diverse Produkte, selbst gekauft und PR-Muster, vorgestellt, beworben und in den letzten Jahren zu Blog-Geburtstagen verlost.

Heute am 20. Juli 2020 wird ein neues Produkt eingeführt: das AHA Cleansing Gel. Es ist ein schäumendes Reinigungsgel mit Fruchtsäuren und Hyaluronsäure, das mit sanftem Peeling-Effekt Make-up entfernen, Unreinheiten vorbeugen, die Hautqualität verbessern und den Teint strahlender und ebenmäßiger wirken lassen soll. Um die Hauterneuerung in der Nacht anzuregen, empfiehlt Teoxane die kombinierte Anwendung mit der RHA Micellar Solution. Das passt zu meinem Konzept der zweifachen Reinigung.

Ich habe das Reinigungsgel als Tester bekommen und verwende es seit zwei Wochen. Es reinigt die Haut gründlich. Sie fühlt sich sauber und erfrischt an. Make-up wird fast vollständig entfernt. Bei der nachfolgenden Anwendung der Mizellenlösung mit einem wieder verwendbaren Bambuspad bleibt das Pad fast sauber. Daran kann ich immer gut sehen, wie viel das erste Reinigungsprodukt bereits entfernt hat. Ich vertrage das AHA Cleansing Gel mit meiner empfindlichen, zu Rötungen neigenden Haut bestens und wende es gerne an.

Das AHA Cleansing gel ist ist, außer für sehr empfindliche Haut, für alle Hauttypen geeignet. Es soll einmal täglich auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen, sanft einmassiert und mit lauwarmem Wasser entfernt werden. Kontakt mit den Augen ist dabei zu vermeiden. Die INCI findest Du im Onlineshop von Teoxane (Werbung), in dem Du das Produkt bestellen kannst.

Teoxane AHA Cleansing Gel mit Rabattcode auf ein Einführungspreis bis zum 31. August 2020

Im Rahmen der Aktion Teoxane Clean Summer gibt es vom 20.07. – 31.08.2020 im Teoxane Onlineshop 30 % Rabatt auf alle Cosmeceuticals. Mit dem speziellen Rabattcode für meine Leser_innen Clean_Ines bekommst Du auf das AHA Cleansing gel bis zum 31. August 2020 nochmal zusätzlich 10 % Rabatt auf den Einführungspreis. Lege das Produkt in den Warenkorb und gib an der Kasse den Rabattcode ein. Die Lieferung innerhalb Deutschlands und Österreichs ist in dem Zeitraum versandkostenfrei.

Ist das neue Produkt für Dich interessant?


Der Beitrag gefällt Dir? Dann freue ich mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Lesetipp: Pflichtlektüre für Schwedenkrimifans

Werbung – Rezensionsexemplar

Hagebuttenblut: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 2) von Lina Bengtsdotter

Hagebuttenblut: Thriller (Die Charlie-Lager-Serie, Band 2)
von Lina Bengtsdotter

Im letzten Sommer habe ich Dir Band 1 der Charlie-Lager-Serie Löwenzahnkind (Rezensionsexemplar) empfohlen. Seit dem Lesen der letzten Seite habe ich auf dieses Buch gewartet! Auch dieser Thriller wurde mir als Rezensionsexemplar vom Penguin Verlag (Werbung) aus der Random House Verlagsgruppe zur Verfügung gestellt.

Wie bereits in Band 2 wollte die Stockholmer Ermittlerin Charlie Lager nie wieder in ihren Heimatort Gullspång zurückkehren. Nun ist es allerdings so, dass sie ihr Leben immer noch nicht so im Griff hat, wie ihr Chef sich das für eine verantwortungsvolle Ermittlerin vorstellt, und er ihr nahelegt, Urlaub zu nehmen. Dass sich ein Journalist, den sie aus dem letzten Fall kennt, für einen alten ungelösten Fall interessiert, der in Gullspång passiert ist, lässt sie dem Wunsch ihres Vorgesetzten zustimmen. Sie nimmt sozusagen privaten Ermittlungsurlaub und verbindet es damit, ihrer Freundin vor Ort zu helfen, die mir vier Kindern sitzen gelassen wurde.

Bei dem ungelösten Fall geht es um die sechszehnjährige Francesca, die vor 30 Jahren spurlos verschwunden ist. Das für Ferien genutzte riesige Herrenhaus steht seitdem leer, die Eltern und Schwester von Francesca sind nie wieder dorthin zurückgekehrt. Als Charlie vor dem Gebäude steht, kommen Erinnerungsfetzen hoch, die verdeutlichen, dass sie selbst in irgendeiner Form mit dieser Familie verbunden ist und ihre Mutter dort bekannt ist. Beim Nachforschen stellt sich heraus, dass keiner im Ort Interesse daran hat, den alten Fall zu lösen …

Die Perspektivwechsel machen das Buch spannend. Dabei gefällt mir besonders, dass der Schreibstil der Autorin sich deutlich ändert. Teile sind aus Sicht von Francesa geschrieben, was ich besonders gelungen finde.

Auch Band 2 ist für mich kein Thriller, sondern ein Krimi. Er ist spannend, aber das Herz blieb mir beim Lesen nicht gerade stehen. Ein Pageturner ist es in jedem Fall, ich habe das Buch ebenso in einem Rutsch verschlungen wie Band 1. Ich halte es für hilfreich, Band 1 vor Band 2 zu lesen, weil es viele Bezüge zu Vorkommnissen und Enthüllungen aus Band 1 gibt. Es gibt zwar kurze Erklärungen dazu, aber die geben keinen ausreichenden Einblick, um die Tiefe der gesamten aktuellen Geschichte zu verstehen. Die Frage ist jetzt nur: Wann kommt Band 3?

Was liest Du gerade?


Der Beitrag gefällt Dir? Ich freue mich über ein Trinkgeld in meiner virtuellen Kaffeekasse via PayPal => Ines’ Kaffeekasse – alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Die Rückkehr der Sommerstiefelette

Werbung durch Namensnennungen und Verlinkungen ohne Auftrag

Ines Meyrose – Outfit Sommer 2020 mit Bermuda, Ringelshirt, Jeansjacke und Sommerstiefeletten im Kellinghusenpark in Hamburg aufgenommen - Copyright-Foto-happyface313.com

oder neudeutsch: Ankle Boots. Ich kann keine Sneaker mehr sehen, mag keine Loafer mehr ohne Socken tragen, Füßlinge konnte ich noch nie leiden, für Sandalen ist in Hamburg das Wetter in diesem Sommer … nun ja … sagen wir: selten passend. Was ist die Lösung? Stiefeletten, die gemütlich mit Sneakersocken zu tragen sind!

Ines Meyrose – Outfit Sommer 2020 mit Bermuda, Ringelshirt, Jeansjacke und Sommerstiefeletten im Kellinghusenpark in Hamburg aufgenommen - Copyright-Foto-happyface313.com

2011 habe ich mich erstmals in Sommerstiefeletten verliebt, irgendwann konnte ich sie nicht mehr sehen und sie passten auch nicht mehr zu den Silhouetten der Hosen und Kleider. Seit 2017 trage ich wieder Stiefeletten im Sommer zu langen Hosen, jetzt auch zum Bermuda. Der Bermuda ist neu. Bereits im letzten Sommer stand einer auf meiner Wunschliste und in diesem Frühjahr habe ich endlich bei Lands’ End einen passenden gefunden.

Ines Meyrose – Outfit Sommer 2020 mit Bermuda, Ringelshirt, Jeansjacke und Sommerstiefeletten im Kellinghusenpark in Hamburg aufgenommen - Copyright-Foto-happyface313.com

Zum Bermuda und den Oberteilen würden auch meine dunkelblauen Stiefeletten passen. Wegen der blassen Beine bevorzuge ich zum Bermuda aber helle Schuhe, weil die Beine mit dem weichen farblichen Übergang zum Schuh länger aussehen. In jedem Fall achte ich darauf – ob mit Farbkontrast oder ohne, dass die Stiefeletten an einer schmalen Stelle des Beins enden, um den Blick darauf zu lenken.

Wobei bei einem Blick auf die Mächtigkeit dieses beeindruckenden Baums solche Gedanken in den Hintergrund rücken, oder? Der echte Tulpenbaum – Liriodendron tulipifera – ist etwa 27 m hoch und hatte 2019 auf der Höhe von 1,30 m einen Umfang von 5,68 m. Der Umfang wächst jährlich etwa um 3 cm. Er wurde 1768 +/- 50 Jahre gepflanzt, ist also zwischen 200 und 300 Jahren alt. Um diesen Baum komplett zu umarmen, braucht man vier Erwachsene. Das könnte auch ein schönes Foto geben.

Die Angaben zu dem Baum habe ich auf der Website www.monumentaltrees.com (Werbung) gefunden, wo sie von Oswald Tiedemann gemacht wurden. Danke an Claudia vom Blog Happyface313 für die Beitragsbilder und das schöne Treffen in Hamburger Kellinghusenpark!

Was für Schuhe trägst Du im Sommer am liebsten zu Bermudas?

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 267 268 269 nächste