Kleiderverteilung

Tuecherschublade 300x221 KleiderverteilungMontag habe ich Euch das Buch Minimalismus im Kleiderschrank* von Pia Mester vorgestellt und angekündigt, mich damit zu beschäftigen, wo in meinem Räumen sich überall Kleider befinden. Obwohl ich mich damit für die jährliche Kleiderschrankinventur immer wieder beschäftige, wenn ich meine Sachen zähle, hat es mich doch noch überrascht, wie viel Orte da zusammen kommen, wenn man jedes Kleidungsstück einbezieht.

Meine größte Angst ist gerade, dass Ihr gleich denkt, dass ich in einem Palast hause. Das ist allerdings nicht der Fall. Ich lebe in einem Reihenhaus mit kleiner Grundfläche und großer Höhe in sogenannter Staffelgeschossbauweise. Dadurch wirken die Räume größer, weil die Ebenen luftig verbunden sind. Trotzdem gibt es viele Räume und Ecken, die ich alle einzeln zähle. Wenn ich gleich schreibe Eingangsbereich, dann hat der etwa 1 qm und keine 100 …

Keller

  • Waschküche: Gartenarbeits- und Renovierungskleidung (nur je 1 Set), Laufschuhe
  • Abstellkeller: Segelkleidung, Archivkarton, 1 gut gefüllter Schuhschrank
  • Kellerraum: Bügelwäsche

Wohnbereich

  • Eingangsflur: 2 kleine Schuhschränke und Schuhe auf dem Fußboden
  • Esszimmer/Diele: Handschuhe
  • Garderobenecke: Jacken und Mäntel, Mützen und Hüte, Stiefel auf dem Fußboden, Handtaschen
  • Wohnzimmer: Handstulpen und im Sommer ein Poncho gegen Sofakälte
  • Schlafzimmer: 1 Kleiderschrank, 1 kleine (Unterwäsche, Strumpfhosen) und eine normale Kommode (Tücher, Schals), 1 Schmutzwäschekorb
  • Badezimmer: Accessoires, gewaschene Wäsche auf dem Ständer

Dachboden

  • Altes Hemd für kreatives Malen und Basteln

Fazit

Außer in Büroräumen überall … Dass nicht alles an einem Ort liegt, liegt auch daran, dass ich zum Beispiel für die Handschuhe morgens im Winter nicht nochmal ins Schlafzimmer hochlaufen möchte. Ich werde versuchen, die Sachen in der Menge noch weiter zu reduzieren und zu entsorgen, ein Malerhemd kann auch ein Gartenhemd sein. Ansonsten werde ich trotz der Vorliebe für Minimalismus wohl die Orte beibehalten, denn sie entsprechen meinen Bedürfnissen. Dabei fällt mir ein: Im Auto liegt ganzjährig auch noch ein paar Handschuhe …

Jetzt mal ganz ehrlich: Wo habt Ihr überall Klamotten und Schuhe?

  1. * PR Muster []

Buchreview: Minimalismus im Kleiderschrank

 Buchreview: Minimalismus im Kleiderschrank Buchreview: Minimalismus im Kleiderschrank
Minimalismus im Kleiderschrank: Entrümpeln und den eigenen Stil finden Buchreview: Minimalismus im Kleiderschrank von Pia Mester

Das Buch hat zwar in der Printausgabe nur 40 Seiten, die sind es aber wert, gelesen zu werden. Es ist inhaltlich minimalistisch und enthält das Wesentliche – gelebter Minimalismus sozusagen.

Die Autorin schreibt den Blog Mal Mini und versucht selbst, möglichst viel Minimalismus zu leben. Da das auch meiner Philosophie entspricht, habe ich mich gleich in ihrem Blog festgelesen. Aber darum geht es jetzt ja hier nicht, sondern um das Buch icon smile Buchreview: Minimalismus im Kleiderschrank . Der Titel Untertitel Entrümpeln und den eigenen Stil finden beschreibt den angestrebten Weg, wobei Stil finden eher auf Intuition verweist. Das Büchlein ist kein Stilratgeber. Damit ist es vielleicht auch genau für alle Frauen richtig, die nicht in Schubladen gepackt und beraten werden wollen, sondern einfach einen Schubs auf ihren eigenen Weg suchen. Ziel ist am Ende ein gut sortierter, zum eigenen Leben passend gefüllter Kleiderschrank.

Viele Tipps der Autorin ähneln denen, die ich zum Beispiel auf meiner Firmenwebseite image&impression zur Kleiderschrankinventur gebe, hier im Blog darüber schreibe und denen der Modeflüsterin => zur 5 Schritte Kleiderschrankinventur. Das Rad wurde nicht neu erfunden, das geht bei dem Thema wohl auch kaum. Aber gute konkrete Tipps für den Start sind auf jeden Fall dabei.

Fazit

Die Checklisten und Anleitungen der Autorin sind knapp, auf den Punkt, auf das Wesentliche eingedampft. Obwohl das Buch als Self publisher via Amazon (E-Book und Papier) herausgegeben wird, ist es professionell lektoriert und aufgemacht. Für alle, die sich Ideen dazu nicht mühsam zusammentragen möchten oder sich durch lange Blogartikel lesen möchten, ist das Buch das perfekte Kompendium.

P.S.

Ich bin übrigens schon jetzt gespannt, wie meine Rückschau auf die Kleiderkäufe des Jahres aussehen wird und was die nächste Kleiderschrankinventur ergibt. Den Hinweis der Autorin, mal zu prüfen, wo man überall Kleidungsstücke in seinem Räumen untergebracht hat, habe ich ernst genommen und bin auf die Suche gegangen … mehr dazu bald.

P.P.S.

Den Worten von Pia Mester auf Seite 23 stimme ich absolut zu: “Es lebt sich viel leichter, wenn man nicht versucht, die Schwachstellen zu optimieren, sondern stattdessen die schönen Stellen zu betonen.” Das hilft dann auch dabei, den eigenen Stil zu finden.

Adventskalender 2014 Logo Copyright Sabine Gimm 600px 300x225 Buchreview: Minimalismus im Kleiderschrank

Schon mitgemacht? Der Gewinn des Türchens 5 in meinem Blog geht an Andrea.

___
Das Buch wurde mir von der Autorin kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Buchreview: Goldschnitte

 Buchreview: Goldschnitte Buchreview: Goldschnitte
Goldschnitte: Für alle Frauen, die sich mit 40 noch nicht erschießen wollen Buchreview: Goldschnitte von Sabina Wachtel

1. Gedanke: Was für ein bekloppter Titel!
2. Gedanke: Ja, genauso ist es!

Krönchen gerade rücken und weiter geht’s. So ist das Leben und ab 40 ist das nicht anders. Die unverblümte Sprache der Autorin macht das Lesen zum Vergnügen. Es geht um das Leben als Frau in den 40ern oder danach, es ist ein Plädoyer für Lebensfrohsinn, Spaß und Vergnügen und Mut zu Mut.

Selbstironisch und amüsant lässt uns die Autorin in ihr Leben mit seinen kleinen Abgründen und großen Vergnügungen blicken. Sabina Wachtel hat sich mein Motto 2013 Einfach mal machen! auch zu eigen gemacht und plädiert ebenso dafür, sich nicht permanent Sorgen über das zu machen, was geht oder nicht, sondern dafür, es einfach zu machen. Mein Lieblingssatz steht auf Seite 24 als Teil 8 der goldenen Liste:

“Den Satz »Dafür sehen Sie aber noch richtig gut aus«
beantworten wir mit:

»Ich wäre auch lieber reich und sexy, aber was soll man machen?«

Wenn ich der Autorin glauben schenken darf (siehe Seite 90), warum ich dem Dünnseinwollen schon lange nicht mehr verfallen bin, liegt das übrigens daran, das ich a) einen Mann habe, b) kein Kleid von Victoria Beckham haben möchte und c) mein Mann dicker ist als ich. Und das darf gerne alles so bleiben. Beim Lesen der andere Beispiele im Buch ging mir durch den Kopf, was ich weiter so belassen werde und was ich in diesem Leben wirklich nicht mehr machen möchte. Neugierig?

Ich werde bitte nie wieder

  • Sex mit Männern haben, die ein schmaleres Becken haben als ich.
  • Yoga machen. Nein, wirklich nicht. Das ist so was von nichts für mich.

Ich werde auch in Zukunft nicht reden von oder machen

  • Diäten
  • Ernährungsumstellungen
  • Badezimmerdekoration.

Ich bleibe bei

  • pragmatischem Kochen. Und ja, es gibt mir Pasta, auch abends, auch für Gäste.
  • rosenholzfarbenem Lippenstift. Und wenn mir danach ist auch gerne rotem. Aber Rosenholz darf bleiben (diese Farbe wird von anderen gerne als die Krönung der Unsichtbarkeit und Langeweile verdammt, falls Ihr Euch fragt, warum ich das erwähnenswert finde).
  • Saunagängen, denn die sind für mich nicht modernes Wellnessgedöns, sondern einfach schön durchwärmend schon seit 30 Jahren. Übrigens auch gerne mit Gesabbel in der Sauna. Schweigen ist überbewertet, wenn Menschen zusammen sind.
  • Sportarten, die viele Menschen peinlich finden: Nordic Walking, Wassergymnastik, die mordern Aqua Fit heißt, und Brustschwimmen.

Fazit

Last-Minute-Geschenkidee für Freundinnen, die gerade an ihren Altersmucken verzweifeln und alle 40+lerinnen, die Lust haben, über sich selbst zu lachen.

___
Das Buch ist über die üblichen Quellen und im Onlineshop des Diana Verlags zu bestellen. Es wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Gut aussehen im Bett

Meyrose Nachthemd Novila Irfan 148x300 Gut aussehen im BettTagsüber achtet Ihr gerne auf alles, aber schlafen geht Ihr im ollen Shirt? Machen viele … ich nicht übrigens. Erst wollte ich Fotos von mir mit rausguckender Nasenspitze aus dem Bettdeckenberg macht, denn im Schlafanzug (gerne glatter Baumwolljersey von Lands’ End) oder Nachthemd (ungebleichte kba Baumwolle von Hessnatur) wollte ich keine Fotos von mir zeigen. Aber dieses gestreifte Baumwollhemd im Herrenhemdenstil finde ich durchaus vorzeigbar. Im Sommer habe ich sogar schon mal überlegt, es mit einem Gürtel als Longbluse zu tragen. Der Stoff ist so hochwertig und makellos, dass es niemandem als Nachthemd auffallen würde, dabei ist es schon etwa sieben Jahre alt.

“Was trägt Frau nachts?” fragte Rotlilie im Kommentar zu meinem Beitrag Herbstfarbe Blau und gab so die Idee für diesen Beitrag. Das Thema ist mir tatsächlich ein Anliegen. Ich sehe viele fremde Kleiderschränke und höre viel zu oft Sätze wie “Das trage ich nur noch nachts” oder “Das ziehe ich nur noch auf dem Sofa an”. Dazu vertrete ich eine ganz klare Meinung: Auch im Schlafzimmer und auf dem Sofa gehört Kleidung heil und in gutem Zustand!

Ein verleiertes T-Shirt gehört in den Müll und eine unreparable Hose ebenso. Dabei ist es völlig egal, ob wir mit einem Partner oder allein leben. Sowohl dem Partner gegenüber als auch vor allem uns selbst gegenüber schulden wir den nötigen Respekt, der mit ordentlicher Kleidung gezeigt wird. Wer jetzt denkt sieht mich doch keiner, der irrt. Ihr seht Euch selbst. Und wenn Ihr nur im Flur oder Bad am Spiegel vorbeikommt und den Rest des Tages im Bett verbringt.

Schlampige Bett- und Freizeitkleidung sind eine Nachlässigkeit, die auf das eigene Wohlbefinden schlägt. Ob nun sexy Seidenspitze oder schlichte Baumwolle ist dabei egal. Hauptsache, Ihr findet den Anblick und das Gefühl auf der Haut gut! Bei Farben bin ich dabei im Gegensatz zu Tageskleidung übrigens recht flexibel und tobe mich gerne auch mal bei Magenta oder klassischem Weiß-Blau aus. Das ist auch der Grund, warum das Nachthemd vom Foto nicht auf die Straße kommen wird icon wink Gut aussehen im Bett .

Was denkt Ihr darüber? Was tragt Ihr im Bett?

Adventskalender 2014 Logo Copyright Sabine Gimm 600px 300x225 Gut aussehen im Bett

Schon mitgemacht? Gewinnern des Türchens 3 in meinem Blog ist Sunny!

Buchreview: Ganz mein Stil

 Buchreview: Ganz mein Stil Buchreview: Ganz mein Stil
Ganz mein Stil. Was Frauen über gutes Aussehen wissen wollen Buchreview: Ganz mein Stil
von Katharina Blansjaar

Ein Stilratgeber für erwachsene Frauen, zeitgemäß aufgemacht mit Tipps für Apps, spannende Blogs und Weblinks. Das Buch ist auf Stil in der Kleidung für Damen ausgerichtet, Farben spielen eine untergeordnete Rolle.

Die meisten mir bekannten Stilratgeber auf dem deutschen Markt unterscheiden Figurtypen in Buchstabenformen und Stilrichtungen. Das ist bei diesem hier insofern anders, als dass zwar die bekannten Figurtypen kurz angerissen werden, die Tipps sich dann aber auf die Kriterien schlank, füllig, groß, zierlich oder das Alter der Trägerin beziehen. Die stilistischen Aspekte beziehen sich mehr auf Passformen, Materialien und allgemeine Dos & Don’ts.

Wer Tipps zu Stilrichtungen wie romantisch, extravagant, sportlich etc. erwartet, wird die höchstens am Rande finden. Die Autorin setzt bei der Leserin den klassisch-zeitlosen Stil voraus. Ich zitiere von Seite 27, wo es um knallige Farben geht: “… Ihr Ziel ist ein klassischer, zeitloser Stil …” Das ist einerseits passend, weil das für viele Menschen Grundlage guten Stils ist, anderseits sehr eng betrachtet, denn jemand kann durchaus sehr stilvoll gekleidet sein, auch ohne der klassischen Maxime zu folgen.

Katharina Blansjaar schreibt, dass es ihr um Vermittlung von Grundlagen geht und um die Entwicklung des persönlichen Stils. Diese Grundlagen vermittelt sie anschaulich und Checklisten sowie Abbildungen geben guten Überblick. Die Grundausstattung mit Basisteilen und Basisfarben ist für jede Frau sinnvoll – unabhängig vom persönlichen Stil. Die üblichen Tipps zum Kleiderschranksortieren, Dresscodes werden ergänzt um Gedanken zu nachhaltiger Mode und fairer Produktion.

Fazit

Den Ansatz, den Blick fürs Wesentliche zu schärfen und das ohne Luxusmarken und Magerwahn, finde ich klasse, das wisst Ihr. Für Leserinnen, die modeunabhängig an ihrer zeitlosen, dezenten, modeunabhängigen Grundausstattung und Basisgarderobe arbeiten möchten, ein interessantes Buch.

Diese Bücher zum Thema finde ich auch lesenwert

___
Das Buch ist über die üblichen Quellen und im Schweizer Verlag Beobachter zu bestellen. Es wurde mir vom Verlag als Rezensionsexemplar kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Der Beitrag gibt meine ehrliche, freie und subjektive Meinung wieder.

Quergestreift? Na klar!

Amor Lux Ringelshirt weiss beige Quergestreift? Na klar!

Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 6 Irfan 174x300 Quergestreift? Na klar!Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 1 Irfan 160x300 Quergestreift? Na klar!Querstreifen haben einen schlechten Ruf. Aber wie das mit schlechten Rufen so ist: Nicht immer zu recht. Klar machen Querringel nicht gerade zierlicher, aber passend kombiniert funktionieren sie auch an Menschen wunderbar, die gerne ein bisschen was verstecken möchten. Und eins ist ja wohl klar:

Ringel machen gute Laune!

Buntes 2014 Dezember Quergestreift? Na klar!Sunny möchte bei den Lieblingsstücken #19 Lieblingsstreifen sehen und bei der Aktion Buntes ist im Dezember die Farbe Rot an der Reihe. Darauf haben diese Kombinationen nur gewartet!

Auf das Wie kommt es an

Meyrose Amor Lux Ringelshirt Irfan 171x300 Quergestreift? Na klar!Der Trick bei Ringeln und größeren Größen ist, dass der Stoff fest genug sein muss, damit sich nichts abzeichnet und die Ringel sich nicht unnötig verziehen. Deshalb sind meine Ringelshirts bevorzugt von Amor Lux. Die haben einfach eine unvergleichlich Baumwolle und Qualität. Mein blau-weißes trage ich schon im dritten Jahr, dieses hier ist neu gekauft.

Beim Neuzugang freut mich, dass der Weißton ganz leicht milchig anstatt schneeweiß ist und dass das Beige sich einfach kombinieren lässt. Wie sagte die Verkäuferin bei Rehling so schön: “Tragen Sie dazu alles außer Rentnerbeige icon wink Quergestreift? Na klar!  … am besten eine weiße Hose im Sommer”. Mit einer weißen Hose kann ich mir das Shirt auch gut vorstellen. Heute zeige ich es Euch aber im Farbkontrast mit dunkelblauer Jeans von Selfnation*, dunkelblauem Gehrock von Clément Design bzw. rotem Strickmantel von Karin Glasmacher. Auf Tücher habe ich verzichtet, um das Shirt nicht zu verdecken.

Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 2 Irfan 171x300 Quergestreift? Na klar!Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 4 Irfan 138x300 Quergestreift? Na klar!Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 3 Irfan 157x300 Quergestreift? Na klar!

Meyrose Amor Lux Ringelshirt frontal Irfan 156x300 Quergestreift? Na klar!Bei den Kombinationen ist gut zu sehen, dass der große Kontrast zwischen Shirt und dunkler Hose kleiner und breiter macht, zumal es nur sehr knapp über meine breiteste Stelle an der Hüfte reicht. Das Auge des Betrachters guckt immer dorthin, wo etwas aufhört … eine helle Hose wäre also wirklich geschickter dazu, weil der Übergang dann weicher wäre, wenn ich das Shirt pur tragen würde. Nun möchte ich jedoch das Shirt gerne zur dunklen Jeans tragen, weil ich diese maritime Note mag.

Der Querstreifen-machen-Dick-Effekt lässt sich ganz einfach aushebeln, wenn man ein offen getragenes, längeres Oberteil in einer Kontrastfarbe dazu kombiniert. So ist nur noch ein schmaler Teil des Korpus zu sehen und die Ringel werden entschärft. Wenn das offene Oberteil zusätzlich die Farbe der Hose hat, streckt es noch mehr, als wenn alles Kontrastfarben zueinander sind wie bei dem roten Mantel. Den Effekt habe ich hier und hier schon mal gezeigt. Was man allerdings auch auf den Bildern deutlich sieht ist, dass die Silhouette mit der Jacke viel breiter wirkt und die hellen Streifen optisch eher mit Wand verschmelzen, also weniger Kontur zeigen. Da bleibt nur Prioritätensetzung!

Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 5 Irfan 152x300 Quergestreift? Na klar!Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 7 Irfan 145x300 Quergestreift? Na klar!Meyrose Outfit Amor Lux Ringelshirt 8 Irfan 166x300 Quergestreift? Na klar!

Seit Sabinas Tag des Ringelshirts weiß ich, dass viele von Euch Ringelshirts mögen. Nach welchen Kriterien sucht Ihr Eure aus?

Habt Ihr beim Adventskalender der ü30 Blogger schon Euer Glück versucht? Türchen 3 und 5 sind hier bei mir, bei den anderen findet Ihr auch ganz tolle Gewinne!


  1. * PR-Muster []

ü30 Blogger Adventskalender Türchen 5

Nachtrag 12. Dezember 2014: Die Gewinnern ist Andrea.

Backstage Lipliner 001 ü30 Blogger Adventskalender Türchen 5

Seit Mittwoch ist hier Türchen 3 geöffnet, heute ist Türchen 5 an der Reihe. Habt Ihr auch schon bei den anderen Teilnehmerinnen geguckt? Es gibt sooo tolle Sachen zu gewinnen! Der heutige Gewinn ist zwar ein kleiner, aber sehr feiner. Dieser Lippenkonturenstift in der Farbe 01 ist in dem perfekten Rosenholzton, der zu ganz vielen Lippenfarben wunderbar passt. Das ist mein Dauerbrenner im Verkauf und in meinem eigenen Make-up-Täschchen. Die Textur ist perfekt.

Der Lippenkonturenstift lässt sich als neutrale Farbe zu ganz vielen Lippenstiftfarben einsetzen. Außerdem kann er großflächig auf den Lippen schraffiert werden. Mit Lippenpflege, z.B. Carmex, oder Lipgloss darüber betont er die natürliche Lippenfarbe sowohl an kühlen als auch warmen Farbtypen, wenn man es dezent mag. Wenn man Lippenstift komplett darüber gibt, hält der sehr lange und bekommt einen schön gleichmäßigen Auftrag. Zur Verfügung gestellt wird Euch dieser Gewinn von meiner Firma image&impression*.

Ihr möchtet den wunderbaren Stift haben? Dann schreibt mir für die Teilnahme im Kommentar, was Eure liebste Lippenstiftfarbe ist!

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst zwischen dem 5. Dezember 2014 bis zum 11. Dezember 2014 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, welches Eure liebste Lippenstiftfarbe ist. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf. Sie ist nicht online sichtbar.
  • Der bzw. die Gewinnerin wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 1 Woche nach Ablauf der Teilnahmefrist ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird.
  • Ich brauche innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung von dem Gewinner per E-Mail per E-Mail für den Versand Vorname, Name, Postanschrift.
  • Der Versand erfolgt unversichert als Brief per Post.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Adventskalender 2014 Logo Copyright Sabine Gimm 600px ü30 Blogger Adventskalender Türchen 5

  1. * PR-Muster []
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 148 149 150 nächste