RADIKAL MINIMAL #8 Kleid

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose #ootd mit Ponté-Wickelkleid von Lands' End

Ich besitze zwar nur einen Rock, aber immer mehrere Kleider. Warum? Weil es kein unkomplizierteres Kleidungsstück gibt als ein Kleid. Über den Kopf ziehen und fertig angezogen sein – das liebe ich! In meinem Sortiment gibt es Sommerkleider, Winterkleider, Anlasskleider und ein Kleid, das das ganze Jahr über funktioniert.

Ines Meyrose #ootd mit Ponté-Wickelkleid von Lands' End

Dieses Kleid ist meine Wahl für die Blogserie RADIKAL MINIMAL. Wenn ich nur ein Kleid haben dürfte, dass wäre es dieses rote Kleid von Lands’ End aus Ponté-Jersey. Du kennst es vielleicht schon aus dem Beitrag zum 91. Geburtstag oder der letzten gesponserten Verlosung mit da sempre, bei der ich Bindevariationen für ein Dreieckstuch darin gezeigt habe.

Ines Meyrose - Outfit ü40 Blogger - Variationen zum Binden eines Dreieckstuchs mit invero Dreieckstuch „Joy“ und Stulpen "Coco" Mustermix "Herbst"- rotes Kleid aus Pontéjersey mit 3/4-Ärmeln Lands`End - Leggings nur die - Stiefel - Paul Barrit - Armband Sence Copenhagen

7 Gründe für dieses Kleid

  1. Es ist ganzjährig tragbar. Bis 20 Grad ist es angenehm. Im Sommer trage ich Sandaletten oder Pumps dazu, im Winter Stiefel.
  2. Man sieht keine Schweißflecken – falls es doch mal wärmer als 20 Grad wird …
  3. Ich bin mit dem Kleid über der Unterwäsche in einem Rutsch komplett angezogen. Man braucht keine Bluse oder Shirt zum darunter ziehen, keinen Blazer oder Cardigan für darüber. Der Ausschnitt ist ohne Tuch vertretbar. Accessoires dazu sind lediglich nice to have, es funktioniert auch ohne.
  4. Der Stoff ist in der Maschine waschbar und das Kleid ist bügelfrei. Damit ist es ein Kofferkleid, das auch auf Reisen ein schöner Begleiter ist. Es gibt kaum Tragefalten. Ich sehe auch am Ende des Tages noch ordentlich aus in dem Kleid.
  5. Das Kleid ist für viele Anlässe tragbar. Von der Veranstaltung tagsüber über feierliche Abendessen bis zum Konzert in der der Elbphilharmonie hat es schon einige Ecken in Hamburg mit mir besucht. Für die wenigen Anlässe, bei denen es zu laut oder zu kurz wäre, ziehe ich halt einfach stattdessen Hose und Blazer an.
  6. Die Farbe macht mich sichtbar.
  7. Der Schnitt betont meine feminine Figur.

Welches Kleid würdest Du auswählen, wenn Du eins besitzen dürftest?

Grün und Blau trägt die Frau – Sommerfarbe am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho Grünmix invero

Sommerfarbe am Herbstfarbtyp

Wie trage ich eine Farbe, die mir eigentlich in Gesichtsnähe nicht so gut steht? Mit einer Brückenfarbe! Die Tunikabluse mit dem verwaschenen kühlen Blauton passt ideal zum Sommerfarbtyp, dem helle, kühle, pastellige Farben in Gesichtsnähe stehen. Ich bin ein Herbstfarbtyp, dem dunkle, warme, gedeckte Nuancen der jeweiligen Farben in Gesichtsnähe am besten stehen.

Ines Meyrose - Blaue Bluse am Herbstfarbtyp

Warum kaufe ich eine Bluse in einer Farbe, die nicht optimal in Gesichtsnähe ist?

  • Weil ich Blau schlichtweg gerne leiden mag und ich mich wohl darin fühle.
  • Weil ich meistens blaue Jeans trage, was zusammen die Silhouette streckt.
  • Weil ich den leichten Baumwollbatist im Sommer lieben werde.
  • Weil ich den Schnitt mag mit dem kürzeren Vorderteil und dem längeren Teil über dem Po. Wenn mich die Farbe auf Dauer nervt, färbe ich sie einfach fix um. An den überschnittenen Ärmeln schaue ich vorbei, weil mich das in der Praxis an warmen Tagen nicht stört. Das gibt mehr Luftigkeit.
  • Weil sie mir in der Freizeit gute Dienste leisten wird.

Die Marke verschweige ich übrigens nicht absichtlich. Es steht nur Made in Italy auf dem Etikett. Und genau genommen habe ich nicht nur eine Bluse gekauft, sondern gleich zwei. Die andere ist in hellem Oliv und wird gut zu meiner weißen Caprihose aussehen. Bis Zeit für leichte Kombinationen ist, trage ich Wolltücher dazu.

Blau mit Grün am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho Grünmix invero

Nimm die Farbe der Bluse in einem Tuch wieder auf, das in Summe eine gute Farbe zu Deinen natürlichen Farben hat. Das Blau ist im Grün-Mix-Ponchotuch enthalten, die warmen Grüntöne stehen mir gut, also ist alles wieder im Lot. Farbklammer? Check √.

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho Grünmix invero

Blau mit Cremeweiß am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Dreieckstuch Zwillingsherz

Cremeweiß passt zu meinem Teint, in dem Dreieckstuch ist das Blau der Bluse bei den Punkten enthalten. Farbklammer? Check √. Auf den Bildern wirkt das Tuch leider viel heller als es real ist. Glaub mir, es ist cremeweiß. In dem Beitrag Modemathematik, Schnäppchen und eine Mütze oder diesem Instagrambild kann man das ein bisschen besser sehen. Weil mir das Tuch zur Bluse so gut gefällt und ich die Kombination trage, habe ich die Bilder als Option trotzdem in den Beitrag genommen.

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Dreieckstuch Zwillingsherz

Blau mit Orange am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho koralle - orange Eva Schreiber

Oder nimm eine ganz andere Farbe in Gesichtsnähe dazu, die zu Dir passt und einen Kontrast zu dem Blau bildet. Ich kombiniere hier Orange zu Blau und finde das schön. Durch das satte großflächige Orange wird der Blick zum Gesicht gelenkt. Orange macht mir gute Laune. Komplementärkontrast? Check √.

Ines Meyrose - Blau am Herbstfarbtyp kombinieren - Poncho koralle - orange Eva Schreiber - Portrait

Dunkelblauer Trenchcoat – das Multitalent

Ines Meyrose - Trenchcoat dunkelmarine Petite-Kurzgröße Landsend - Dreieckstuch Zwillingsherz - Jeans Raffaello Rossi - Stiefeletten-Mat:20

Der Trenchcoat in der Farbe Dunkelmarine ist neu und löst meinen zu groß gewordenen beigefarbenen ab, den Du eventuell aus dem Beitrag 10 Tipps zum Kauf eines Trenchcoats kennst. Ich habe mich dieses Mal für Dunkelblau entschieden, weil mir Beige mit den grauer werdenden Haaren zusammen zu blass ist und ich nicht immer ein Tuch dazu tragen möchte. Der neue Kurzmantel von Lands’ End ist in deutlich schlechterer Qualität als der alte von Fuchs Schmitt, was Material und Nahtverarbeitung angeht, hat dafür aber auch nur etwa ein Drittel gekostet.

Ines Meyrose - Trenchcoat dunkelmarine Petite-Kurzgröße Landsend - Dreieckstuch Zwillingsherz - Jeans Raffaello Rossi - Stiefeletten-Mat:20

2 Frauen – 1 Mantel

Das gleiche Modell hat Sabine Gimm seit letztem Sommer. Du kannst ihn bei ihr im Beitrag Jede Frau braucht einen Trenchcoat sehen. Wir haben ihn beide Kurzgröße in M 40/42, ihrer ist schwarz. Ich habe meine Ärmel eine Saumbreite kürzen lassen, weil es ich bevorzuge, wenn die Hand bei hängendem Arm vollständig herausguckt.

Für Paule-Fans ein Bild vom geduldigen Bloggerinnenhund bei der Arbeit

Paul am Set - der perfekte Bloggerhund

Wie kombinierst Du Blau am liebsten?

RADIKAL MINIMAL #7 Rock

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Armor Lux

In der Serie RADIKAL MINIMAL stelle ich Kleidungsstücke und Accessoires vor, für die ich mich entscheiden würde, wenn ich nur eins aus der Kategorie hätte. Wie schon beim Blazer ist es bei der Kategorie Rock tatsächlich so, dass ich nur einen besitze. Ich bevorzuge ganz klar Kleider, wenn es keine Hosen sein sollen, aber die bekommen einen Solo-Beitrag in #8 der Serie.

Es gab in meinem Leben schon Röcke, die ich gerne und viel getragen habe, aber unter dem Strich fühle ich mich mit Kleidern wohler. Weil mir aber vor ein paar Jahren mal wieder nach einem Rock zu Mute war, habe ich diesen von Armor Lux aus der Héritage-Kollektion gekauft. In den Beiträgen Marine-Look Sylt 2015 und Tipps der Stilberaterin: Rock mit flachen Schuhen habe ich ihn verbloggt.

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Armor Lux

Der gerade geschnittene Rock ist aus stabilem Baumwoll-Canvas und wird mit jedem Tragen und Waschen schöner und weicher. Röcke neigen dazu, sich bei mir um den Körper zu drehen. Wenn Sie so eng sind, das sie das nicht machen, fühle ich mich eingeengt. Dieser dreht sich nur manchmal ein bisschen. Man ist ja schon mit wenig zufrieden …

6 Gründe für diesen Rock

  1. Er lässt riesengroße Schritte zu.
  2. Der Rock funktioniert mit flachen und hohen Schuhen.
  3. Für die Freizeit hat er eine schöne Länge.
  4. Obwohl er aus Baumwolle ist und keinen Unterrock hat, kleben Strumpfhosen nicht an ihm. Im Herbst trage ich ihn manchmal mit dunkler Strumpfhose und Stiefeln. Das mache ich aber nur selten, weil das Material für mich dann doch eher sommerlich ist.
  5. Er hat zwei große Taschen. Da passen nicht nur Taschentücher hinein, sondern zur Not mal eben schnell auch Schlüssel und Smartphone.
  6. Er lässt sich mit meinen geliebten Ringelshirts kombinieren.

Ines Meyrose #ootd 20160723

Welchen Rock würdest Du nehmen, wenn Du nur einen haben dürfest?

Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #4

FragezeichenImmer wieder interessant zu sehen, welche Suchbegriffe in den Suchmaschinen zu diesem Blog führen. Leider kann ich nur den Suchbegriff sehen, der dem Besuch vorangegangen ist. Ich sehe nicht, welcher Beitrag dazu angezeigt wurde. Das heißt, ich kann nicht sehen, ob die mit dem Suchbegriff verbundene Frage beantwortet wurde. Deshalb beantworte ich einige Fragen in dieser Serie. Vielleicht kommt der eine oder andere Suchende hier nochmal wieder vorbei.

Gesucht wurde

  • hemdkragen für männer
    Dazu habe ich den bezahlten Beitrag Stilberatung für Herren: Welcher Kragen am Oberhemd passt zu Dir? geschrieben, in dem ich Tipps zu den verschiedenen Kragenformen geben.
    Stilberatung Herren - Kragenformen bei Oberhemden, Coypright image&impression e.K. www.imageandimpression.de
  • wolle schleudern
    Ich wasche Wollsachen in der Waschmaschine im Wollprogramm mit Wollwaschmittel – immer nur kalt. Bei der Umdrehungszahl verlasse ich mich auf den Vorschlag der Waschmaschine. Meine alte Bosch hat Wolle mit 600 Umdrehungen pro Minute geschleudert, die neue Miele nimmt sogar 900. Die Waschmaschine schleudert aber im Wollprogram anders als bei Kochwäsche zum Beispiel. Sie macht das viel sanfter. Wolle würde ich schon deshalb nicht in anderen Programmen waschen. Ich bin immer wieder überrascht, wie oft Suchtreffer zum Waschen von Wolle oder Kaschmir kommen. Es scheint viele Menschen zu geben, die nicht wissen, wie sie dieses Material pflegen. Dabei ist es so einfach, wenn man weiß, wie man es am besten macht.
  • beigefarbener trench, was passt dazu
    Kurz gesagt: alles außer Beige. Ein Trench in der Farbe Beige braucht bei den meisten Menschen Farbe dazu. Entweder etwas Dunkles, Leuchtendes oder meinetwegen Weiß – aber keine Variationen von Beige. Das ist das ganze Geheimnis. Bei Sabina von OceanBlue Style findest Du 8 Styles mit einem Mantel in der Farbe Beige. Meine Lieblingsvariation ist Nummer 2 mit Dunkelblau. Das überrascht Dich nicht, oder? Seit meine Haare immer heller werden, ist mir ein beigefarbener Trench zu blass, denn ich will nicht immer ein farbiges Tuch dazu tragen müssen. Deshalb habe ich mich jetzt für einen dunkelblauen entschieden, den ich Dir in Kürze zeige. Fotos sind schon fertig!

Wie kombinierst Du einen beigefarbenen Trench am liebsten?

Unternehmer mit Hund

Ines Meyrose Outfit 20170819 mit Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg im herbstlichen Wohlfühl-Look, Stiefeletten mit Kreppsohle Lloyd, auf genommen in der Fischbeker Heide zur Heideblüte 2017 – Ue40-Bloggerin

… sind Hundternehmer, sagt Franziska und schreibt dazu den Hundternehmer-Blog. Weil ich ein Unternehmen UND Bürohund Paul habe, hat mich Franziska zu einem Interview eingeladen. Kennengelernt haben wir uns auf Instagram über ihren Lieblingsrudel-Account.

=> zum Interview

Wie stehst Du zum Thema Bürohund?

RADIKAL MINIMAL #6 T-Shirt

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose im Marine-Look mit Hellblau auf Sylt in Kampen im Mai 2017 - Shirt Armor Lux, Schaltuch Camel Active, Jeans Please!

In der Serie RADIKAL MINIMAL stelle ich Kleidungsstücke und Accessoires vor, für die ich mich entscheiden würde, wenn ich nur eins aus der Kategorie hätte. Wenn ich nur ein T-Shirt hätte, wäre es ganz klar dieses gestreifte Shirt von Armor Lux Modell Mariniere Heritage mit 3/4-Arm in natur/petrol.

Ines Meyrose im Frühlingseinheitslook 2016 mit Ringelshirt

5 Gründe für dieses Ringelshirt

  1. Es ist bügelfrei, wenn es nach der Wäsche ordentlich aufgehängt wird, und bekommt beim Tragen keine störenden Falten.
  2. Die dickere Interlock-Baumwolle ist so fest, das sich nichts abzeichnet. Trotzdem ist sie weich auf der Haut.
  3. Ich fühle mich in dem T-Shirt angezogen. Mir fehlt da nichts drüber.
  4. Obwohl es mir bei entsprechenden Temperaturen alleine reicht, ist es geeignet, um unter dickeren Strickjacken und meinem Blazer getragen zu werden. Es passt zu Jeans, Shorts und meinem Rock. Das Ringelshirt kann ich deshalb ganzjährig über zu verschiedenen Anlässen tragen. Das ist mir wichtig, weil ich nur wenige Kleidungsstücke besitze.
  5. Der Naturweißton passt zu meinem Teint. Ich trage meistens blaue Hosen. Dazu passt das mittlere, gedämpfte Petrolblau. Ich habe das gleiche Shirt auch noch mit Ringeln in etwas dunklerem Jeansblau. Das hat einen höheren Kontrast. Ich mag es auch, aber das mit dem geringeren Kontrast mag ich noch ein bisschen lieber. Ich füge dennoch auch ein Bild von dem jeansblauen Modell ein, weil Du da den Ausschnitt gut sehen kannst.
Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen - Foto: Bärbel Ribbeck

Copyright Foto: Bärbel Ribbeck

Es gab übrigens Zeiten, in denen ich wirklich nur zwei T-Shirts zum Unterziehen unter Blazer besessen habe, weil ich mich mit mehr Gewicht in T-Shirts nicht wohl gefühlt habe. Ich habe in den Jahren fast nur Kleider oder Tunikablusen getragen. Meine Liebe zu T-Shirts entstand erst durch die Entdeckung des festen Jerseys von Armor Lux. Fallen in Love – wie Sunny sagen würde – und deshalb verlinke den Beitrag bei ihrem neuen Linkup.

Welches T-Shirt würdest Du auswählen, wenn Du nur eins haben dürfest?

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 218 219 220 nächste