Kategorien
Beauty

Kosmetik-Tipps für reifere Haut und Haare Ü50

Werbung mit PR-Mustern und ohne Auftrag

“Du hattest doch mal die Serie Die schönen Seiten des Älterwerdens. Das ist ein Thema, was mich zurzeit umtreibt. Daher wünsche ich mir eine Fortsetzung mit Kosmetik-Tipps für die reifere Haut und für reifere Haare. Bei mir sind die Haut, die Lippen und auch die Haare + Kopfhaut in kurzer Zeit total trocken geworden. Einfach eine Feuchtigkeitscreme oder ein entsprechendes Haarwaschmittel zu nehmen, funktioniert zumindest bei mir nicht.”

Caro, 53 Jahre, Kommentar bei der Wunschliste für 2021

Beauty-Tipps für Frauen ab 50

Keine Sorge, nur weil ich im kommenden Jahr selbst 50 werde, springe ich mit dem Blog nicht auf den Ü50-Zug auf. Das überlasse ich weiter Bärbel mit ihrem Blog uefuffzich, wie der Name schon sagt. Dennoch habe ich kürzlich aus meiner Blogbeschreibung das Ü40 entfernt – nicht weil ich nicht Ü40 bin, sondern weil mir der Stempel für meinen Blog einfach nicht gefällt. Es steht dort jetzt nur noch Lifestyle-Blog von Imageberaterin Ines Meyrose – image&impression – aus Hamburg.

Meine Stammleserinnen sind zwischen 40 und Ü70, wobei ich weiß, dass auch ein paar jüngere Frauen dabei sind. Ich schreibe schlichtweg über Themen, die mich interessieren, und ich schaue dabei, Wünsche der Leserinnen zu erfüllen. Das sind auch immer wieder Themen, die jüngere Menschen ansprechen, aber natürlich auch welche, die meinen eigenen Lebensabschnitt betreffen.

Heute ist es ein Ü50-Thema, das Leserin Caro bei der Wunschliste für 2021 eingetragen hat. Den Wunsch nach Beauty-Tipps für ihre sich mit Anfang 50 verändernde Haut, erfülle ich gerne, denn ich denke, dass der Beitrag nicht nur Caro helfen kann, sondern auch anderen Leserinnen. Außerdem hoffe ich auf Input von Leserinnen in den Kommentaren, um Tipps zu sammeln.

Disclaimer

Beim Lesen des Beitrags und ggf. Umsetzen der Tipps gebe ich zu beachten, dass ich weder Kosmetikerin noch Medizinerin bin. Die Empfehlungen erfolgen subjektiv aus eigener Erfahrung und Einschätzung, was zu Caros Haut und Haaren passen könnte. Ohne Gewähr sozusagen!

Kosmetik-Check für Caro

Um einschätzen zu können, was Caros trockener werdender Haut und Haaren Abhilfe schaffen kann, habe ich sie um eine Aufstellung der aktuell verwendeten Produkte und eine Einschätzung ihres Hauttyps gebeten, die ich hier veröffentlichen darf.

Caros aktuelle Beauty-Helfer

Haare

Reinigung
Marlies Möller – marine moisture shampoo im Wechsel mit
Nature Box – Volumen Shampoo

Styling
CulumNATURA – Feuchtigkeitsregulator – immer in die Spitzen
Taft – Wahres Volumen – Föhn-Spray oder
OLIEBE – Citrus Lockwell-Festiger

Gesicht – Hauttyp sensible Mischhaut

Reinigung
ISANA Milder Reinigungsschaum
Alverde – MizellenWasser Bio Limette&Bio Apfel
BALEA Augen Make-up-Entferner

Pflege
Alterra – HydroTagescreme
Im Sommer eher Dr. Hauschka – Gesichtsmilch
Sante – Sofort glättende Augencreme
Nachts Biotherm – Aquasource Everplump

Foundation
Bare Minerals – Complexion Rescue – Tinted Hydrating Gel Crème oder
M. Asam – Magic Finish
wenn Puder benecos Natural mineral powder

Körper

Alverde – Skin Food Körperbutter oder
Alverde – Körpermilch Bio Kakaobutter Bio Hibiskus

Caros aktuellen Beautyhelfer

Mein erster Eindruck von Caros Beauty-Produkten

  • Die Produkte dürfen offenbar gerne bio sein, müssen es aber nicht.
  • Es gibt günstige Drogerieartikel und hochpreisigere Markenartikel.
  • Es sind Produkte von vielen verschiedenen Herstellern.
  • Ich kenne keins der Produkte aus eigener Anwendung, nur die Marken sind mir bekannt und teilweise andere Produkte der Hersteller.

Meine Gedanken zu Caros Pflegeprogramm

  • Um die trockener werdende bisherige sensible Mischhaut wirklich hautgerecht reinigen und pflegen zu können, empfehle ich eine Hautanalyse. Das kann man im Kosmetikinstitut und einigen Parfümerien gegen Entgelt machen lassen. Manchmal werden die Kosten dafür beim Kauf von Produkten angerechnet. Wichtig ist, dass die Haut dafür nicht eingecremt, frei von Schminke und nicht frisch gereinigt ist, damit man wirklich den natürlichen Zustand der Haut betrachten kann. Dabei wird unter anderem analysiert, ob die Haut fett- und/oder feuchtigkeitsarm ist. Erst nach diesem Wissen würde ich die neue Pflege daraufhin umstellen oder ergänzen.
  • Wenn die Haut feuchtigkeitsarm ist, aber ansonsten eigentlich alles O.K. ist, empfehle ich ein Serum mit feuchtigkeitsbindender Hyaluronsäure zur Anwendung zwischen Reinigung und Tagescreme, ggf. auch über Nacht. Das wirksamste mir bekannte Produkt ist das RHA-Serum von Teoxane. Ich hatte das schon mehrfach als PR-Muster. Es glättet die Haut und versorgt sie nachhaltig mit Feuchtigkeit.
  • Wenn die Haut fettarm ist, empfehle ich als Tages- und Nachtcreme reichhaltigere Produkte aus einer Linie. In dem Fall würde ich, wenn sie nicht von meiner Lieblingsbeautymarke und Werbepartner Teoxane sein sollen, auf Produkte aus der Apotheke setzen, denn dort gibt es einige Marken, die gute Pflegeprodukte haben und deren Preis-Leistungsverhältnis für mich passt. Außerdem gibt es dort oftmals Proben, nach denen man vor dem Kauf fragen kann. Ich würde mir zum Beispiel Produkte von Eucerin (hatte ich mal PR-Muster von), Avène oder La Roche Posay ansehen und vor Ort beraten lassen und kaufen. Wenn es passende Produkte gibt, würde ich auch die Reinigung aus der Serie beziehen, weil die Inhaltsstoffe aufeinander abgestimmt sind und die Gefahr von Reaktionen der Haut auf einen INCI-Mix dadurch geringer ist. Ich bin durchaus Kundin von Online-Apotheken, aber vor Ort zu kaufen, wenn ich mich dort beraten lasse, ist Ehrensache. Dann kaufe ich auch dort nach.
  • Wenn die neuen oder ergänzenden Produkte aus dem Bereich Naturkosmetik sein sollen, empfehle ich die Gesichtspflege von Wunderfrollein. Der Name ist schräg, aber die Produkte mit den fantasievollen Namen sind super. Ich verwende seit Jahren die Augencreme – siehe Beautyprofil – und kenne keine bessere. Kennengelernt habe ich die Produkte über PR-Muster, die Augencreme kaufe ich seit dem auf eigene Rechnung regelmäßig nach. Auch der Reinigungsschaum gefällt mir sehr. Die Tages- und Nachtcremes sind mir zu reichhaltig, deshalb verwende ich sie nicht. Zum Testen gibt es Zusammenstellungen mit kleinen Verpackungseinheiten. Wenn Dir dabei etwas fehlt, schreib Inhaberin Christine Grub einfach eine E-Mail, mir hat sie bisher immer geholfen.
  • Bei der Körperpflege kenne ich keine wirksameren Produkte als die Eucerin AQUAporin ACTIVE Erfrischende Lotion und die Bioderma Atoderm Creme für trockene Haut, die es beide in der Apotheke gibt. Ich hatte mal PR-Muster und kaufe beide nach. Die benutzt sogar mein Mann. O.K., hat ein paar Jahre bis zur regelmäßigen Anwendung gedauert, aber bei täglicher Anwendung an den Armen und Beinen ist seine sonst sichtbar trockene Haut streichelzart. Beide gibt es im Spender, bei dem ein Hub für den Körper ausreicht.
  • Für die Kopfhaut empfehle ich Caro von Eucerin das DermoCapillaire Urea Intensiv-Tonikum. Das wird nach der Haarwäsche auf die handtuchtrockene Kopfhaut gegeben und soll sie beruhigen. Es wirkt ab der ersten Anwendung. Es kann kurartig, dauerhaft oder bei Bedarf ab und an angewendet werden. Damit habe ich vor einigen Jahren selbst gute Erfahrungen gemacht und kenne auch andere Frauen, denen es geholfen hat. Darauf abgestimmt gibt es von Eucerin das DermoCapillaire Urea Shampoo. Das Tonikum könnte Caro ergänzend zu ihren vorhandenen Shampoos verwenden oder beides zusammen umstellen. Wenn es ein anderes Shampoo sein soll, empfehle ich das ahuhu Hyaluron Hydro Shampoo gibt. Ich hatte es 2019 als PR-Muster, meine Kopfhaut und Haare mochten das sehr.
  • Wichtig: Nicht zu viel auf einmal ändern. Wenn man an zu vielen Stellschrauben dreht, kann man nicht mehr feststellen, welche Änderung gut war und was ein Rattern verursacht hat.
  • Sollten Anpassungen bei den Produkten nicht helfen und sich Hautprobleme vielleicht sogar verstärken, empfehle ich einen Besuch beim Hautarzt.

Was ist Dein Tipp für Caro? Nenn gerne konkrete Produkte oder Marken und warum Du sie für geeignet hältst.

PS: Auf externe Verlinkungen habe ich in diesem Beitrag bewusst verzichtet, weil es für einige der Produkte unzählige Einkaufsquellen gibt, ich dabei niemanden bevorzugen möchte und ich gerade bei den Apotheken die Beratung vor Ort empfehle. Deshalb bitte ich darum, in den Kommentaren ebenfalls keine Links zu setzen.


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.

Kategorien
Beauty

MNS & Beautytipps

“Mund-und Nasenschutz trage ich laufend (FFP2-Maske): Wie schütze ich meine Haut? Wie schminke ich mich? Gibt es Tricks, um das Beschlagen der Brille über der Maske zu verhindern, ohne die Brille zu verlieren (der Platz hinter den Ohren ist begrenzt)?”

fragt Gwen bei der Wunschliste für Beiträge in 2021

Auch wenn wir noch 2020 haben, arbeite ich schon fleißig die Wunschliste für 2021 ab. Wünsche kann man nicht früh genug erfüllen, oder? Wenn Du welche hast, kommentiere sie gerne hier oder bei der Wunschliste. Ich trage sie dann im Wunschlistenbeitrag ein.

Tja, hat wohl keiner gedacht, dass wir immer noch alle mit MNS herumlaufen, oder? Und dass es Blogbeiträge mit Beautytipps zum Tragen der Masken gibt? Auf dem Beitragsbild siehst Du eine meiner ersten aus Jersey ausgeschnittenen Masken mit dem Schokolade-Schriftzug. Ich habe sie aus einem festen T-Shirt ausgeschnitten, auf dem Schokoladenliebhaberin stand.

Inzwischen verwende ich sie nicht mehr, weil ich besser schützende aus schönem Stoff und OP-Masken habe. Für Kundentermine verwende ich FFP-2-Masken für maximalen Schutz auf beiden Seiten und weil es, je nach Beratungsform und Bundesland, schlichtweg vorgeschrieben ist.

Weil ich aber im Moment primär online arbeite und so selten es geht, Einkaufen gehe, trage ich gar nicht so oft Masken. Wenn ich draußen in der Natur mit dem Hund unterwegs bin, atme ich frei, und für alle Einkaufswege nehme ich das Auto. In meinem Wohngebiet sind die Fußwege so breit und leer, dass man sich da bestens weiträumig aus dem Weg gehen kann.

Ich gehöre zu den Menschen, die im Alltag also gar nicht so genervt von den Masken sind, weil sie kein Problem für mich darstellen. Dennoch merke ich, dass unter der Maske die Lippen trockener werden und die Haut im Sommer nicht gerade besser wird darunter. Bei langen Beratungen finde ich das Atmen auf Dauer anstrengend. Wenn ich das merke, gehe ich raus und mache eine Frischluftpause.

Wie schütze ich meine Haut unter dem Mund -und Nasenschutz?

Die Lippen werden, gerade unter einer FFP2-Maske, trockener, als ich es gewohnt bin. Ich verwende daher bewusst vor dem Aufsetzen der Maske großzügig Lippenpflege.

Die Haut schwitzt im Sommer leichter unter der Maske. Ich achte noch mehr als sonst darauf, die Haut abends gründlich zu reinigen, um Pickeln vorzubeugen. Tagsüber verwende ich etwas weniger Tagescreme als sonst.

Wie schminke ich mich, wenn ich einen MNS trage?

Wenn ich die Maske nur kurz beim Einkaufen trage, verwende ich meinen ganz normalen rosenholzfarbenen Standardlippenstift. Wenn ich sie länger trage, lieber intensive Lippenpflege ohne Farbe.

Es verschwindet ja optisch recht viel vom Make-up unter dem Gesicht, aber im Grunde schminke ich mich ganz normal wieder immer, wie Du im Beautyprofil sehen kannst mit

  • Kompaktpuder-Foundation im ganzen Gesicht, um Rötungen abzudecken und die Haut zu mattieren. Die hält auch unter der Maske erstaunlich gut.
  • Augenbrauenpuder – und darauf würde ich mit MNS noch weniger als sonst verzichten, weil die Augen noch mehr im Fokus liegen, wenn der Rest des Gesichts mehr oder weniger hinter der Maske verschwindet.
  • Weil mir die Masken ohne Brille leicht von unten an den Wimpernrand schieben und die Augen reizen, gibt es bei mir aktuell gar kein weiteres Augen-Make-up. Wer das Problem nicht hat, kann natürlich die Wimpern schön tuschen und Lidschatten verwenden.
  • Weil die Augen bei mir durch die fehlende Wimperntusche und Lidschatten leicht blass wirken, verwende ich ab und an etwas pfirsichfarbenes Rouge, denn das sieht man auch an den Seiten des Gesichts durchaus. Das gibt noch etwas Farbe dazu.

Tricks, um das Beschlagen der Brille über der Maske zu verhindern

… wünschen sich wohl alle Brillenträger. Ich merke definitiv Unterschiede bei der Intensität des Beschlagens im Zusammenhang mit der Stärke des Brillengestells. Meine randlose Lesebrille mit relativ kleinen Gläsern kann ich problemlos über einer Maske tragen. Meine Fernbrille mit kräftigem Kunststoffgesell ist quasi untragbar darüber, die beschlägt permanent.

Mit der neuen Gleitsichtbrille, dezentes Metallgestell – im Beitrag mit der Cordhose zu sehen, funktioniert es beim Einkaufen in Läden gut, aber unmöglich, wenn man im Winter von draußen nach drinnen ins Warme geht. Das ist mit Maske noch schlimmer als eh schon.

Der einzige Tipp, den ich neben der Wahl einer zarten Brille habe ist, die Brille regelmäßig etwas anzulupfen, was aus hygienischen Gründen aber nicht toll ist, denn im Gesicht soll man sich ja gerade noch weniger als sonst herumpatschen.

Außerdem beschlagen saubere Brillen weniger als welche mit Patschetapsen darauf. Also putze ich meine Brille gründlich, bevor ich aus dem Haus gehe.

Was sind Deine Tipps für Gwen?


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.

Kategorien
Beauty

Meine Beauty-Lieblinge fürs Gesicht

Werbung für Teoxane mit PR-Mustern

Teoxane Cosmeceuticals – Gesichtspflege mit Hyaluronsäure

High End Gesichtspflege von Teoxane mit Hyaluronsäure

Letzte Woche haben wir über das Thema Schönheitsoperationen diskutiert. Nur weil ich weder Messer noch Spritzen an mein Gesicht lassen möchte, bedeutet das nicht, dass mir meine Optik nicht wichtig wäre. Das ist sie durchaus!

Zu einem schönen Aussehen gehört für mich Haut, die sich möglichst fest und gut gepflegt anfühlt und aussieht. Dabei dürfen gerne Falten zu sehen sein, das sind Lebenslinien. Aber es müssen auch nicht mehr als nötig sein.

Meine Haut ist empfindlich, neigt zu Rötungen, verbrennt in der Sonne sofort und ab und an zeigen sich leichte Neurodermitisstellen – letztere zum Glück nur selten. Die Haut ist weder trocken noch fettig, sie ist nur feuchtigkeitsarm und empfindlich.

Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass sich die Haut schön prall und glatt anfühlt, Falten können damit reduziert werden. Die besondere RHA – resiliente Hyaluronsäure – von Teoxane (Werbung) soll die Hautbarriere stärken und nachhaltig Feuchtigkeit spenden.

Meine Lieblingsprodukte von Teoxane

  • Advanced Perfecting Shield – die Tagescreme mit SPF 30
  • [3D] Lip – Lippenpflege für morgens und abends oder bei Bedarf
  • Perfect Skin Refiner – Nachtcreme
  • AHA Cleasing Gel – Waschgel zur intensiven Reinigung und Make-up-Entfernung
  • RHA Micellar Solution – Mizellenwasser zur sanften Reinigung und Vorbereitung der Haut zur Aufnahme der Pflegeprodukte
  • Deep Repair Balm für Wunden und trockene Stellen bei Bedarf.

Den Deep Repair Balm verwende ich weniger im Gesicht, eher bei kleinen Katschern an den Händen oder der Unterstützung der Heilung von Narben. Man kann förmlich zugucken, wie die Haut durch die Anwendung schneller heilt, Schorf ganz schnell wie von alleine verschwindet und Narben erheblich geringer ausfallen als ohne die Verwendung des Produktes. Die B-Probe gibt es an meinem Körper mehrfach.

Kürzlich hatte ich eine Operation, die mir zwei kreuzförmige Einschnitte unterhalb der linken Kniescheibe beschert hat. Sowie das Pflaster ab durfte, habe ich den Deep Repair Balm morgens und abends sanft einmassiert und ich freue mich, jeden Tag die Heilungsfortschritte zu sehen.

Dass der Balm Narben verringert und schnellen Heilung beiträgt, ist kein Zufall: Er ist entwickelt worden, um nach Unterspritzungen mit Hyaluronsäure und anderen Eingriffen im Gesicht für eine schnelle und schöne Heilung zu sorgen.

Je nach Produkt sind bei der Gesichtspflege von Teoxane verschiedene Wirkstoffkomplexe kombiniert mit Aminosäuren, Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien zum Schutz und zur Revitalisierung des Teints.

Es gibt natürlich auch reichhaltige Tagescreme für trockene und Mischhaut sowie Seren für tagsüber und nachts für spezielle Hautbedürfnisse. Die Seren mag ich auch, derzeit reicht meiner Haut aber die Cremepflege aus. Es gibt bisher nur ein Produkt, von dem ich nicht begeistert bin: die Augencreme. Welche ich lieber verwende, verrate ich Dir im aktuellen Beautyprofil. Gemeinsam haben alle Produkte der Teoxane Cosmeceuticals, dass sie extrem ergiebig sind. Ich verwende sie nur tropfenweise.

Gerade durch die Anwendung der Nachtcreme und des Reinigungsgels mit AHA-Fruchtsäuren haben sich meine Pigmentflecke im Gesicht über die Jahre deutlich reduziert und kommen dank des Sonnenschutzfaktors in der Tagescreme, die ich ganzjährig verwende, gar nicht erst zurück.

Danke an Teoxane für die langjährige Zusammenarbeit!


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.

Kategorien
Beauty

Werbung – Verlosung SOTHYS Augenpflege

SOTHYS - Prescription Jeunesse Augenpflege Set

Nachtrag 30. November 2020: Die Gewinnerin ist Mona mit dem Kommentar vom Uhr.

Die Augenpartie ist die empfindlichste im Gesicht und hat besondere Pflegebedürfnisse, weil die Haut dort besonders dünn ist. Durch den emotionalen Stress der letzten Monate merke ich deutlich, dass meine Augenpartie faltiger als sonst aussieht. Es gab mal wieder einen Alterungsschwung. Kennst Du das auch, gefühlt über Nacht fünf Jahre gealtert zu sein?

Bei SOTHYS (Werbung) gibt es zum Schutz gegen Falten, Augenringe und Tränensäcke die neue Serie Prescription Jeunesse. Und wenn die ungewünschten Erscheinungen schon da sind, sollen die Produkte Abhilfe schaffen. SOTHYS stellt ein Set der Serie für diese Verlosung zur Verfügung, so dass Du vielleicht die Gelegenheit bekommst, die neue Augenpflege auszuprobieren.

Zu gewinnen: vier Prescription-Jeunesse-Produkte von SOTHYS

  1. Kühlender Augen-Roll-On gegen Schwellungen und müdes Aussehen (15 ml)
  2. Augencreme Lumière gegen Falten, Augenschatten, Tränensäcke (15 ml)
  3. Korrekturcreme gegen Augenschatten (10 ml)
  4. Express Augen-Patches für glattere Haut (2 x 4 ml)

Teilnahmebedingungen für die Verlosung

  • Hinterlasse zwischen dem 17. und 29. November 2020 deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag und schreibe darin, was Dir bei Augenpflege am wichtigsten ist. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Verlosung berücksichtigt, wobei es pro Person nur ein Los gibt.
  • Teilen der Aktion in sozialen Netzwerken ist keine Bedingung, würde mich aber freuen, ebenso ein Gefällt mir auf der Facebookseite des Blogs auf https://www.facebook.com/meyrose.blog.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, an die ich die Gewinnbenachrichtigung schreiben darf. Die E-Mailadresse ist nicht öffentlich sichtbar.
  • Die Gewinner_in wird innerhalb von zwei Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist von mir ausgelost und per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland hat.
  • Der Ausgang der Verlosung ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird.
  • Innerhalb von zwei Tagen nach der Gewinnbenachrichtigung brauche ich von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt, und Vorname, Name, Lieferanschrift für den Versand, der durch mich erfolgt. Wenn ich das nicht innerhalb von zwei Tagen erhalte, lose ich neu aus.
  • Der Versand erfolgt unversichert als Brief per Post. Bei Verlust oder Beschädigung auf dem Postweg wird kein Ersatz geliefert.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung, kein Umtausch, kein anderes Produkt möglich.
  • Ich behalte mir das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern oder zu beenden.
  • Der Rechtsweg ist im Hinblick auf die Ziehung der Gewinner_in und die etwaige Beurteilung der eingereichten Gewinnspielbeiträge ausgeschlossen.

Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.

Kategorien
Beauty Persönliches

Standpunkt: Schönheitsoperationen

Aktualisierte Fassung des Beitrags vom 26. Juni 2013

Ines Meyrose in den 1970ern auf einem Schiff

Beim Einpflegen einiger älterer Beiträge in die neue Blogdatenbank bin ich über diesen Dauerbrennerbeitrag gestolpert. Er ist in Suchmaschinen nach wie vor gefragt. Ich konnte ich mich daran erinnern, ihn geschrieben zu haben, wusste aber nicht mehr, dass das bereits im Jahr 2013 war. Lange her und ein guter Moment, um mich zu fragen, ob sich meine Meinung dazu in den letzten sieben Jahren geändert hat.

Was ist eine Schönheitsoperation und was medizinische Notwendigkeit?

Darüber streiten sich Patienten, Ärzte und Krankenkassen vermutlich täglich. Wenn ich gefragt werde, was ich über Schönheitsoperationen denke, sage ich spontan, dass ich dagegen bin. Ausnahmen: unfall- oder krankheitsbedingte Veränderungen.

Dann fällt mir ein, dass ich als Kind mit 7 oder 8 Jahren selbst eine Schönheitsoperation bekommen habe. Weil das schon so lange her ist, ist es nicht präsent in meinen Gedanken. Das ist dann der Moment, in dem ich meinen Gedanken eine Kurskorrektur verordne und sage

“Ja, es gibt Schönheitsoperationen, die das Leben der Betroffenen deutlich verbessern. Allerdings sind das dann oft diejenigen, bei denen auch die Krankenkasse eine Notwendigkeit sieht und die Kosten nach Möglichkeit übernimmt. “

Meine OP hat die Krankenkasse damals bezahlt, nachdem ein Gutachter bestätigt hat, dass ich darunter unzumutbar leide. Es ist und bleibt aber eine Schönheitsoperation.

Mit Messer

Was ich habe machen lassen, brauche ich wohl nach einem Blick auf die Fotos nicht mehr zu gestehen, oder? Diese Segelohren, vererbt aus der Familie meines Vaters, guckten ständig zwischen meinen inzwischen glatt gewordenen Haaren heraus und ich wurde damit gehänselt. Meine Freundinnen lachen heute noch darüber, wenn sie alte Fotos sehen. Mitlachen kann ich nicht.

Ines Meyrose in den 1970ern im Garten

Meine Eltern haben mir theoretisch die Wahl gelassen. Praktisch hieß das

“Wenn du Ohrringe und/oder kurze Haare haben willst, nur mit OP. Wir lieben Dich mit den Segelohren, aber die gehören nicht noch betont.”

Mein Bedürfnis nach Normalität und die in Aussicht gestellten Ohrringe haben mir die Entscheidung leicht gemacht. Bereue ich sie? Nein. Kann ich die Operation uneingeschränkt empfehlen? Auf keinen Fall. Warum?

  • An die unfassbaren Schmerzen erinnere ich mich, als wäre es gestern gewesen.
  • Die Ohren liegen unterschiedlich nah an, was meine recht verschiedenen Gesichtshälften nicht gerade ausgleicht.
  • Viel unangenehmer ist allerdings, dass die Narben hinter dem Ohrläppchen bis heute in über 30 Jahren nicht richtig verheilt sind. Sie sind etwas wulstig und neigen zu kleinen Entzündungen. Helfen könnte laut meinem Arzt nur eine OP, in der die Narben herausgeschnitten werden und die gesunde Haut daneben neu zusammen genährt wird. Leider ist da ja aber kaum Haut über – woher soll die kommen? Und das die neuen Schnitte besser verheilen kann, auch keiner garantieren. Also bleibt es lieber, wie es ist. Mal nervt es mehr – mal merke ich nichts davon.

Ohne Messer

Zum Thema Botox denke ich, dass ich mir kein Nervengift in den Körper injizieren lassen möchte. Hyaluronsäure in Spritzenform bin ich schon aufgeschlossener gegenüber. Nicht gegen Lachfalten, zu denen stehe ich, sondern gegen die Zornesfalte auf der Stirn mittig über den Augen.

Bisher habe ich das nicht ernsthaft in Erwägung gezogen, lehne es aber nicht mehr so vehement ab wie noch vor einigen Jahren. Bis auf weiteres versuche ich es mit weniger kritischen Blicken und (noch) mehr Sonnenschutz gegen das Zusammenkneifen der Augen.

Wie geht es dem Umfeld damit?

Ich bin überzeugt davon, dass wenn jemand zufrieden mit seinem Äußeren ist, das zu einer positiven Ausstrahlung beiträgt. Wenn jemand glücklicher mit veränderten Brüsten, anliegenden Ohren, kleineren Nasen, volleren Lippen, anderem Kinn oder was auch immer ist, wünsche ich dem dauerhafte Zufriedenheit damit. Ganz gruselig finde ich, wenn dann eins zum anderen kommt und am Ende die Ursprungsperson kaum noch zu erkennen ist.

Mit geht es oft so, dass beim Anblick einiger Menschen sehe, dass etwas nicht stimmt. und dann später erfahre, dass etwas gemacht wurde. Das finde ich dann nicht postiv. Optisch macht die Natur also doch nicht so viel falsch, wie wir manchmal denken – medizinisch gesehen leider doch.

Stand 2013

Mein Busen bleibt zu groß, meinem Speck rücke ich nicht zu Leibe und meine Falten dürfen bleiben. Das alles ist mühsam erlebt. Ich stehe dazu und bin froh, dass sich die Frage mit den Ohren nicht mehr stellt.

Stand 2020

Ines Meyrose 2020 Portrait

Meine Meinung hat sich nicht geändert, der Artikel ist inhaltlich unverändert geblieben. Unterspritzungen meiner Zornesfalte auf der Stirn mit Hyaluronsäure kommen immer noch nicht in Frage und ich denke, wenn mich die Zornesfalte mit 49 weniger stört als mit 42, können wir gemeinsam altern. Oder sie auf Fotos bei Bedarf retuschieren.

Wie stehst Du zu Schönheitsoperationen und hat sich Deine Meinung dazu in den letzten Jahren verändert?


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.