Bloggerhundetreffen in Hamburg

Werbung ohne Entgelt

Eddie

Endlich konnte ich einen der Auslöser und Gründe, warum wir Paul haben, in die Arme schließen! Eddie ist einer der Hunde, bei denen ich auf Instagram gesehen habe, dass man auch als Berufstätige wunderbar einen Hund halten kann. Andrea vom Blog BuntwiedasLeben ist die Halterin von Eddie, die mich dazu ermuntert hat, dass das wirklich geht. Mehr dazu kannst Du im Beitrag Langeweile in Perfektion lesen.

Hundestrand Falkensteiner Ufer

Paul und Eddie am Ebstrand am Falkensteiner Ufer

Andrea kam durch eine Geschäftsreise ihres Mannes nach Hamburg. Wir haben uns im Westen Hamburgs getroffen und die Hunde am Elbstrand Falkensteiner Ufer toben lassen. Dort gibt es sogar einen offiziellen Hundestrand. Eddie ist genau so süß, frech und flippig wie ich ihn von Bildern kannte. Er scheint sein Alter nicht zu kennen.

Eddie

Paul am Elbstrand am Falkensteiner Ufer

Leuchtturm Rissen Unterfeuer und ein Tuch mit Tiermotiven

Leuchtturm Rissen Unterfeuer

Ines Meyrose - Outfit 20170923 - Tuch Nila Pila Naga mit Tiermotiven - weiße Bluse COS - Hirschlederweste Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Jeans Please! - Foto Andrea Tangermann

Foto Andrea Tangermann

Ines Meyrose - Outfit 20170923 - Tuch Nila Pila Naga mit Tiermotiven - weiße Bluse COS - Hirschlederweste Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Jeans Please! - Foto Andrea Tangermann

Foto Andrea Tangermann

Ines Meyrose - Outfit 20170923 - Tuch Nila Pila Naga mit Tiermotiven - weiße Bluse COS - Hirschlederweste Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Jeans Please! - Foto Andrea Tangermann

Foto Andrea Tangermann

Der Leuchtturm Rissen rief nach Fotos und Andrea war so lieb, mich davor zu fotografieren. Danke für die schönen Bilder und dass Du die Reise nach Hamburg gemacht hast!

Nila Pila Tuch Naga aus Wolle mit Seide mit Tiermotiven

Das Tuch mit Tiermotiven habe ich bei da sempre gekauft. Du findest es im Onlineshop unter Nila Pila Tuch Naga in Wolle mit Seide (Werbung). Dieser Beitrag ist nicht bezahlt. Weil da sempre immer wieder Werbepartner von mir ist, aktuell Bannerwerbung bei mir geschaltet hat und diesen Monat noch eine gemeinsame Verlosung startet, könnte man den Beitrag als Werbung verstehen. Es ist aber nur Werbung ohne Entgelt.

Nila Pila Tuch Naga aus Wolle mit Seide mit Tiermotiven

Weil ich so verliebt in das Tuch bin, kann ich gar nicht anders, als es Dir hier zu zeigen. Die Füchse gucken unterschiedlich je nach Wölbung des Tuchs. Mal sehen, ob ich damit meine Stimmung ausdrücken kann. Das Tuch ist quadratisch mit diagonaler Naht. Ein Dreieck davon ist gemustert, eins uni mit gemustertem Rand. Es lässt sich als Schal und Dreieckstuch binden. Für jeden verkauften Schal pflanzt die Firma Nila Pila (Werbung) übrigens einen Baum in Indien.

Ines Meyrose - Outfit 20170923 - Tuch Nila Pila Naga mit Tiermotiven - weiße Bluse COS - Hirschlederweste Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Jeans Please! - Foto Andrea Tangermann

Foto Andrea Tangermann

Die Weste (2014) von der Manufaktur Lederwerkstatt Sylt kennst Du aus dem Beitrag Mein lieber Hirsch. Sie ist maßgeschneidert, allerdings hatte ich damals noch andere Maße. Macht nichts, weit ist gemütlich. Am liebsten trage ich sie über weißen Blusen. Die Bluse von COS (2016) kennst Du aus unzähligen Beiträgen hier im Blog, die Jeans von Please! (2015) ebenso.

Ines Meyrose - Outfit 20170923 - Tuch Nila Pila Naga mit Tiermotiven - weiße Bluse COS - Hirschlederweste Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Jeans Please! - Foto Andrea Tangermann

Foto Andrea Tangermann

Nach dem ausgiebigen Elbspaziergang bei erstaunlich schönem Wetter haben wir uns im Biergarten des Schulauer Fährhauses in Wedel gestärkt und erholt. Dort ist das Willkomm Höft. Die Schiffsbegüßungsanlage habe ich nie zuvor besucht, obwohl ich schon oft daran vorbei gekommen bin. Es ist lustig, dort zu sitzen, die Nationalhymnen zu hören und die Flaggen zu sehen bei der Begrüßung und Verabschiedung großer Schiffe.

Eddie

Bei Andrea findest Du heute auch einen Beitrag zu unserem Treffen. Schau mal bei Ihr vorbei! Als ich Bilder von ihr gemacht habe, hat Paul profimäßig gewartet. Profimäßig? Nein, er ist ein Profi-Bloggerhund!

Bloggerhund Paul

Wie bist Du zu Deinem Haustier gekommen, falls Du eins hast? Welchen Touristen-Ort in Deiner Gegend wolltest Du schon immer besuchen und hast es noch nie geschafft? Welches Tuch trägst Du gerade am liebsten?

Deerberg: Wohlfühlkleid und fröhlicher Mustermix

Werbung mit Stil

Ines Meyrose Outfit 20170819 mit Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg im herbstlichen Wohlfühl-Look, Stiefeletten mit Kreppsohle Lloyd, auf genommen in der Fischbeker Heide zur Heideblüte 2017 – Ue40-Bloggerin

Herbstmode von Deerberg 2017

Der heutige meteorologische Herbstanfang lässt sich in der Luft nicht mehr leugnen. Die ersten Tage mit herbstlich-feuchter Luft hatten wir in Hamburg schon ab Mitte August. Im Sommer habe das Kleid im Marinelook und das gestreifte Hanfkleid viel getragen. Für den Herbst habe ich von Deerberg das gestreifte Jersey-Kleid Lova (Werbung) und die gepunkteten Leggings Esra (Werbung) in macadamia-anthrazit als PR-Muster erhalten.

Ines Meyrose Outfit 20170819 mit Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg im herbstlichen Wohlfühl-Look, Stiefeletten mit Kreppsohle Lloyd, auf genommen in der Fischbeker Heide zur Heideblüte 2017 – Ue40-Bloggerin

Beide Teile sind aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan – kuschelweich zum Wohlfühlen. Neben dem Stoff macht die O-Silhouette das Kleid so gemütlich. Mir geht es bei diesem Kleid nicht darum, einen Figurschmeichler zu tragen, sondern ein Seelenschmeichler.

Ines Meyrose Outfit 20170819 mit Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg im herbstlichen Wohlfühl-Look, Stiefeletten mit Kreppsohle Lloyd, auf genommen in der Fischbeker Heide zur Heideblüte 2017 – Ue40-Bloggerin

Sabine vom Blog acht stunden sind kein tag hat im Beitrag manchmal mutig – machmal nicht geschrieben, dass wenn sie bestimmte Dinge trägt, sie einfach nur sie selbst sei und es dafür keinen Mut braucht. Genau dieser Mut fehlt so vielen Menschen. Dafür gab es hier im Blog 2012/2013 den Mutigen Montag, um zu ermuntern, zu experimentieren und mutig zu sein. Passenderweise trage ich heute eine Kette zu dem Kleid, die beim Mutigen Montag dabei war.

Ines Meyrose Outfit 20170819 mit Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg im herbstlichen Wohlfühl-Look, Stiefeletten mit Kreppsohle Lloyd, auf genommen in der Fischbeker Heide zur Heideblüte 2017 – Ue40-Bloggerin

Manchmal passe ich mich einfach an, weil ich keine Lust auf kritische Blicke oder Kommentare habe. Das ist stimmungsabhängig, wie sehr ich MICH zeigen mag. Dieser Look mit dem o-förmigen Kleid mit den plakativen Streifen in einer gedeckten Farbe kombiniert mit Leggings und Blockabsatzstiefeletten passt zu mir. Mit flachen Stiefeletten trage ich es auf einem Spaziergang mit dem Zausel genauso gerne wie an einem gemütlichen Sonntag auf dem Sofa mit Kuschelsocken. Im Homeoffice ist es bequem und dennoch bin ich angezogen.

Lloyd Schnürstiefeletten mit Kreppsohle hellbraun

Beim Tippen der Zeilen weiß ich bereits genau, wer das Outfit nicht leiden mögen wird und denkt das ist nicht Ines. Doch, ich bin das. Ich habe diese Seite in mir und an mir genauso wie ich ab und mal aussehe wie ein Hamburger Perlhuhn. Genauso vermute ich beim Schreiben schon, wem das gefallen wird.

Überrascht mich jemand?

Ines Meyrose Outfit 20170819 mit Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg im herbstlichen Wohlfühl-Look, Stiefeletten mit Kreppsohle Lloyd, auf genommen in der Fischbeker Heide zur Heideblüte 2017 – Ue40-Bloggerin

Wohlfühlkleid Deerberg Lova

Bei dem Kleid gefällt mir gut, dass die Schultern eingesetzt sind und in der Breite passen. Das gibt der weiten O-Silhouette einen Gegenpol. Dass es zwei Taschen hat, ist für Frau Heuschnupfen-bis-in-Herbst grandios. Bei der Ausschnitt-Tiefe finde ich gut, dass kurze und lange Ketten dazu kombinierbar sind und es ohne Tuch oben warm genug ist.

Es passt mir in Größe M, was meiner normalen Konfektionsgröße entspricht. Für mich könnte das Kleid vorne länger sein. Der Designer ging bei der O-Form des Kleides vielleicht von mehr Po bei der Trägerin aus. Dass es Frauen gibt, die es vorne ausfüllen, war wohl nicht geplant, deshalb ist es hinten länger als vorne, wenn ich gerade stehe. Das ist bei mir leider bei allen Kleidern und Oberteilen so, die nicht für mich angefertigt oder gekürzt wurden. Die erste Wäsche hat es form- und farbstabil überstanden und ist sogar so glatt getrocknet, dass ich es meistens ungebügelt tragen werde.

Leggings Deerberg Esra

Die Leggings Esra sind bequem und fallen groß aus. Ich habe von Deerberg aus der  Sommerkollektion andere Leggings – Model Maja in 3/4-Länge => Tragebild – selbst gekauft, die in der gleichen Größe erheblich kleiner sind. Beide sind in Größe L. Esra ist im Bündchenumfang 7 cm breiter als Maja, gemessen nach der Wäsche, und auch an den Beinen und am Po deutlich weiter. Maja würde mir zwar auch in M passen, wäre mir dann aber zu ungemütlich. Bei Esra empfehle ich, mindestens eine Nummer kleiner zu probieren.

Farbkontrast – optische Täuschung

Kleid Lova und Leggings Esra von Deerberg in macadamia-anthrazit gestreift / gepunktet

Lustig ist, dass die Farben Macadamia und Anthrazit bei genauer Betrachtung auf dem gleichen Stoff im ersten Moment unterschiedlich wirken, obwohl sie absolut gleich in der Farbe sind. Das liegt an der unterschiedlichen Fläche der Farben.

Bei den Blockstreifen des Kleides – hier im Deerberg Onlineshop (Werbung) auch von hinten zu sehen in anderem Zuschnitt und in zwei weiteren Farbkombinationen – haben beide Farben die gleiche Flächenanteile. Bei den Punkten auf den Leggings dominiert das Anthrazit und wirkt dunkler. Das kleinteiligere Macadamia wirkt auf der großen dunklen Fläche heller als bei der Gleichverteilung der Blockstreifen. Dieser Effekt ist der Quantitätskontrast, den Johannes Itten bei seiner Lehre zu Farbkontrasten beschreibt.

Heideblüte auf der Hundewiese

Paul - Heideblüte 2017 an der Hundeauslaufzone Kiesbarg / Fischbeker Heide

Paul hat Glück. Die Heide blüht nicht nur im Naturschutzgebiet, sondern auch auf der offiziellen Hundeauslaufzone Kiesbarg am Rand des Naturschutzgebiets. Auf diesem Stück darf er fröhlich frei durch die Gegend hüpfen. Ob er den Duft anderer Tiere mag oder den der Heideblüten, werden wir nie erfahren. Fakt ist, dass er gerne daran schnuppert. Ein Stück weiter stehen auf der Wiese Bienenstöcke, die an Heidehonig arbeiten. Ich lebe gerne hier.

Wie sieht Dein perfektes Wohlfühlkleid für den Herbst aus?

dies & das #26

Stilberatung: Welche Schuhe passen bei einer kleinen Frau zum Rock?

Ines Meyrose #ootd 20150909 mit Marinelook - rock und Shirt Armor Lux

Bei Sabine vom Blog Style Up Petite findest Du einen aussagekräftigen Beitrag dazu, wie unterschiedlich verschiedene Schuhe zum selben Rock-Outfit aussehen. Sie hat sich die aufwändige Mühe gemacht, fünf Paar Schuhe in gleichen Posen im Komplettoutfit zu fotografieren und zu vergleichen. Es sind helle und rote Pumps, dunkle Ballerinas, helle und dunkle Sneaker.

Bei Sabine ist das Besondere, dass sie nur 1,51 m lang ist. Sie trägt Kleidergröße 32/34 und Schuhgröße 35. Auf den Bildern ist nicht zu sehen, dass sie so klein ist, weil die Referenzgrößen daneben fehlen. Wenn man das weiß, ist verständlich, warum sie Wert darauf legt, optisch in den meisten Fällen eher länger zu wirken.

Sabine ist ein perfektes Beispiel dafür, wie viel es positiv ausmacht, Konfektionskleidung auf die eigenen Längen anpassen zu lassen. Wenn Du ein bisschen in ihrem Blog liest, wirst Du sehen, dass bei den Outfitdetails oft Rock/Hose/Ärmel gekürzt dabei steht. Das trägt dazu bei, dass sie nicht in die Sachen hineingesteckt aussieht, sondern ihre natürlichen Proportionen gut zur Geltung kommen.

Schau Dir den Vergleich der Schuhe in ihrem Beitrag Welche Schuhe zum Rock an. Was mein Favorit ist, habe ich dort kommentiert.

Zausel Paul

Paul Hütehundmischling

Mein Bürohund Paul hat jetzt einen eigenen Instagramaccount. Du findest ihn als @zausel_paul. Die beiden süßen Kater Jake & Elwood von Sabine Gimm findest Du auch auf Instagram. Die beiden Racker haben mich zusammen mit Ela und Bärbel davon überzeugt, dass Paul einen eigenen Account verdient und ich meine Herzen nicht mehr mit seinen Bildern abstaube.

Veränderungen bei Blogtagen und InLinkz

Jahrelang habe ich meistens montags, mittwochs und freitags Beiträge veröffentlicht. 2014-2016 kamen mit den monatlichen Linkups Aktion Buntes 2014, Modejahr 2015 und Modejahr 2016 Beiträge zum Monatsersten hinzu und ab und an gemeinsame Sonntagsaktionen mit anderen Bloggerinnen.

Nach der Sommerpause 2016 habe ich auf die Blogtage Dienstag, Donnerstag und Sonntag umgestellt, weil sie mir bei Lesern beliebter erschienen. Ich merke jedoch, dass ich sonntags auf Dauer nicht gerne Beiträge veröffentliche, weil ich sonntags möglichst wenig Zeit am Smartphone verbringen und den PC im Idealfall ganz aus haben möchte. Deshalb werde ich wieder Montag, Mittwoch und Freitag als Blogtage anvisieren. Diese Blogtage liegen mir persönlich einfach mehr.

Wer lieber sonntags hier liest, kann sich den Freitagsbeitrag bis dahin aufsparen, oder? Davon abgesehen werden, wie bei Hallo Juni angekündigt, weiterhin ab und an mal Beiträge ausfallen. Ich habe schon drei Bücher a’ 600 Seiten gelesen in den letzten zwei Wochen und habe hier noch vier Bücher liegen, die auf mich warten.

Das Linkup-Tool InLinkz habe ich gekündigt, weil der Preis deutlich erhöht wurde und ich es derzeit nicht für neue Linkups verwende. Deshalb siehst Du bei den alten Linkups einen automatisch erzeugten Text anstatt der Bildergalerie: “This InLinkz account has expired. You can still view the linkup here“. Wenn Du auf here klickst, kommst Du zur Webseite von InLinkz und kannst dort weiterhin alle Bilder des jeweiligen Linkups sehen und zu den beteiligten Bloggerinnen klicken. Die Links zu den Blogs laufen dort alle unverändert weiter.

Wann liest Du hier am liebsten?

Bloggertreffen im Marine-Look auf Sylt in der Buhne 16

Bärbel Ribbeck im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Die Blogparade Schokolade zum Anziehen hat Bärbel vom Blog Ü50 und mich zum doppelten Lottchen werden lassen. Erst war ich in schokobraun auf dem Kahn in der Buhne 16 in Kampen, dann ein paar Wochen später Bärbel. Zusammen sähe das so aus:

Für unsere Blogleser haben wir uns endlich gemeinsam dort fotografieren lassen. Bärbel hat mich im Urlaub auf Sylt besucht. Jetzt siehst Du uns ungeschummelt zusammen.

Marine-Look für 2

Bärbel Ribbeck und Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Wir haben uns schon öfter an der Nordsee und anderen Orten getroffen, z.B. auf Rømø oder in Hamburg, aber meistens vergessen wir die Fotos vor lauter Plauderei, wenn wir uns sehen. In der Buhne 16 waren wir erstmals gemeinsam.

Buhne 16 in Kampen / Sylt in den Dünen

Strand auf Sylt in Kampen an der Buhne 16 im Mai 2017

Außerhalb der Hauptsaison sitzt man da so entspannt in der Düne, dass ich ewig bleiben könnte. Ein leerer Stand zur Mittagszeit ist ein Traum. Frühlingshafter Marine-Look passt zur Location, oder?

Bärbel Ribbeck und Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Bärbel Ribbeck und Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

#istdaskunstoderkanndasweg

Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen - Foto: Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Das kommt dabei heraus, wenn das Modell die Kameraeinstellungen aus Versehen verändert. Nächster Versuch:

Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen - Foto: Bärbel Ribbeck

Foto: Bärbel Ribbeck

Ein Tuch hatte ich anfangs auch noch um

Ines Meyrose im Marine-Look mit Ringelshirt von Armor Lux im Mai 2017 auf Sylt in der Buhne 16 in Kampen

Foto: Bärbel Ribbeck

Tipp für Espresso- und Kaffeetrinker

Espresso in der Kaffeerösterei Sylt Christian Appel in Rantum

Den leckeren Espresso aus der Kaffeerösterei Sylt Christian Appel gibt es übrigens auch in der Buhne 16. Die Kaffeerösterei habe ich ein paar Tage später in Rantum besucht und weiß schon jetzt: Da werde ich wieder einkehren. Ein schöner Tipp von Bärbel, die die Rösterei im Herbst entdeckt und im Beitrag SYLT – Entschleunigung durch Kaffee bildreich vorgestellt hat.

Für Zausel-Fans

Hund Paul auf Sylt im Mai 2017

Hund Paul auf Sylt am Sansibarstrand im Mai 2017

Paul im Sonnenlicht

Hund Paul auf Sylt im Mai 2017

Das letzte Bild könnte den Titel Echt jetzt? Soll ich da schon wieder runter den Strand?!? tragen. Zehn Minuten findet Paul Strand super und tobt wie wild. Dann hat er keine Lust mehr, im Sand zu laufen. Zu mühsam, zu wenig zu schnuppern? Wer weiß. Die Wattseite liegt ihm mehr. Für alle Kontrollettis, die das Hunde-Verbotsschild auf dem Foto sehen: Nach Norden Hundeverbot, nach Süden ein paar Meter Hundestrand.

Hund ausgeliehen

Paul lässt sich offenbar nicht nur von mir dirigieren, sondern auch von anderen Frauen. Untreuer Kerl!

Maiwetter 2017 in Westerland auf Sylt

Wetter auf Sylt am 9. Mai 2017

9. Mai – 9 Grad, 10. Mai – 10 Grad, 11. Mai – lassen wir das … Wir hatten immerhin traumhaft blauen Himmel und Sonne. In Hamburg hat es in der Zeit geregnet und gefroren. Die Kälte hat mich nicht davon abgehalten, an einem sonnigen Tag, der den Sand angenehm angewärmt hat, die Füße ins Meer zu halten. Ein paar Tage später bei etwas Brandung waren meine Beine dann auch komplett drin. Den ganzen Winter über im Schwimmbadaußenbecken zu schwimmen, härtet wohl doch ab. Ich fand es nicht sonderlich kalt. Wäre mehr Brandung gewesen, wäre ich auch kurz ganz reingsprungen.

Qualle auf Sand

Qualle im Nordseesand auf Sylt

Sogar Quallen geben interessante Fotoobjekte ab. Qualle auf Sand ist übrigens ein Kuchen im Café Witthues in Hamburg-Blankenese. An der Nordsee könnte ich den ganzen Tag fotografieren. Bärbel auch. Schau heute mal bei ihr im Blog vorbei, da gibt es natürlich auch einen Beitrag: Bloggertreffen im angesagten Marine-Look.

Jetzt hast Du es geschafft. Nach einer Woche Urlaubsbeiträgen geht der Juni ohne weiter. Nun wird erstmal wieder fleißig gearbeitet!

Wie war Dein Mai?

dies & das #24

Paul auf Pinterest

Paul auf Sylt

Für alle Paule-Fans habe ich auf Pinterest ein Board mit Fotos vom Zausel angelegt. Du findest es unter Zausel Paul.

Sind Mules die besseren Sandalen?

Leserin Sabine hat sich bei mir einen Beitrag über Sandalen für Frauen über 50 gewünscht. In den Kommentaren waren die Reaktionen unterschiedlich ob der gezeigten Beispiele und der Frage, was das Alter damit zu tun hat. Ich hätte den Beitrag von mir aus nicht geschrieben, weil ich so etwas selbst ungern am Alter festmache. Weil zwischen Füßen einer 20jährigen und einer 80jährigen zweifelsfrei Unterschiede bestehen und Sandalen ihre Tücken haben, fand ich die Artikelidee trotzdem reizvoll genug, um den Wunsch zu erfüllen.

Ü50 Bloggerin Bärbel hat dazu als Antwort einen eigenen Beitrag für Frauen, die lieber Mules anstatt Sandalen tragen: Schuhtrend 2017 – 3 Gründe für MULES. Ich freue mich, dass sie auf meine Anregung bei ihrem kritischen Kommentar bei mir eingegangen ist und den Artikel geschrieben hat. Sich sichtbar Bälle zuzuspielen, das mag ich.

Frauen dürfen wie Frauen aussehen – auch im Job

Dazu habe ich zwei schöne Artikel gesehen. Schau mal bei

Mein Beitrag Ist der Hosenanzug tot? von 2016 ist auch zu dem Thema und was soll ich sagen: Ich lebe immer noch ohne Hosenanzug und immer noch gut.

Wie viel Frau darf eine Frau Deiner Meinung nach im Job zeigen?

7 Sätze, die man an Hundeauslaufflächen leider hört

Paul auf der Hundewiese Kiesbarg in Hamburg-Neugraben

  1. Das hat er noch nie gemacht.
  2. Der beißt nicht, der will nur spielen.
  3. Der ist noch jung, das lernt er noch.
  4. Der Hundetrainer weiß auch nicht mehr weiter.
  5. Wer zieht an der Hundewiese frisch gewaschene Jeans an? Selbst Schuld!
  6. Das macht er nur bei Menschen, die er mag.
  7. Nachtrag 8. Mai: Der 7. Punkt fehlte doch glatt …
    Wie wäre es mit dem üblen Satz “Stellen Sie sich nicht so an.”?

Welchen davon hast Du schon mal gehört?
Welchen hast Du als Hundehalter davon selbst schon gesagt?

Jeanne en Provence – Duftende Seifenstücke aus Grasse

Werbung für die Schönheit

Jeanne-en-Provence-Savon-Fleur-d'Oranger-Rose_Pivoine-Feerie

Wenn ich mir die Hände wasche, möchte ich

  • saubere Hände bekommen aus hygienischen und optischen Gründen.
  • leichten, feinporigen Schaum dabei spüren.
  • hinterher gepflegte Hände haben.

In den letzten zwei Jahren habe ich überwiegend das Duschöl von Eucerin zum Händewaschen genommen, das ich mal als PR-Muster bekommen und wortwörtlich literweise nachgekauft habe. Das finde ich immer noch gut fürs häufige Händewaschen dank Zausel. Ich mag aber auch gerne mal ein schönes Seifenstück verwenden. Die Haptik ist einfach eine andere.

Hartseifen von Jeanne en Provence

Jeanne-en-Provence-arthes-Savon-de-Marseille-Divine-Olive

Die Marke Jeanne en Provence gehört zur französischen Groupe Arthes und sitzt in der Parfümhauptstadt Grasse. Im Rahmen einer Produktvorstellung habe ich vier Seifen als PR-Muster erhalten.

Divine Olive Savon de Marseille

Jeanne-en-Provence-arthes-Savon-de-Marseille-Divine-Olive

Die Kosmetiklinie Divine Olive (Werbung) mit Produkten auf Basis von Bio-Olivenöl aus der Haute-Provence umfasst neben Stück- und Flüssigseifen auch Bodylotion, Handcreme und Haarpflegeprodukte. Das große 200 g Seifenstück – daraus hätte man gerne zwei kleinere in einer Packung machen können – hat vom Hersteller für Deutschland mit eine UVP von 5,99 Euro, im Onlineshop habe ich es für 3,30* Euro zzgl. Versandkosten gesehen. Die anderen Produkte aus der Produktlinie Olive Divine liegen auch alle unter 10 Euro, also völlig im Rahmen. Für die hohe Qualität finde ich das Preis-Leistungsverhältnis enorm gut. Außerdem ist das Seifenstück äußerst ergiebig.

Jeanne en Provence Duftseifen

Jeanne-en-Provence-Savon-Pivoine-Feerie

Die runden Duftseifenstücke aus drei Kartons ganz oben im Beitrag gibt es unter anderem in den Sorten

  • Pivoine Feerie – Pfingstrose
  • Fleur d’Oranger – Orange
  • Rose – übersetzt sich von alleine

Der Duft ist in der jeweiligen Sorte dezent und angenehm. Die Hände fühlen sich nach der Anwendung an wie eingecremt. Mein Liebling der Duftseifen ist – welch Überraschung bei Kenntnis meiner Gartenbepflanzung – Rose. Noch mehr Sorten findest Du im Onlineshop unter Hartseifen (Werbung) für Preise zwischen 1,95 Euro und 3,99 Euro* zzgl. Versandkosten. Diese Seifenstücke sind mit je 100 g handlicher als das große eckige Olivenölstück und zum Verschenken an Duftliebhaber sicherlich noch schöner. Als Puristin bevorzuge ich letztlich das große Olivenölseifenstück mit dem neutraleren Duft.

Die Versandkosten aus Frankreich sind relativ hoch und erst ab einem Warenwert von 60 Euro frei. Im Handel vor Ort sind die Produkte zum Beispiel in einigen Filialen von Karstadt zu finden.

Kuschelige Grüße vom Grund für meinen hohen Handseifenkonsum

Zausel Paul

Welches ist Deine aktuelle Lieblingshandseife?

  1. * Stand 23. März 2017 []
Seite 1 2 3 nächste