Outfitinspiration zum Frühling mit Orange & Blau

Werbung für da sempre und Schals von Ahmaddy

Flatlay mit Schal Lambo von Ahmaddy, Jeans und Kaschmirpullover – ein Look für den Frühling 2020 in orange, blau und natur

Die Zeit der Rollkragenpullover und dicken Winterschals ist vorbei. Heute sollen wir in Hamburg 20 Grad bekommen. Dieses Frühlingsoutfit habe ich mir gerade mit einem neuen Schal aus der aktuellen Kollektion an Ahmaddy zusammengestellt, die Du bei da sempre (Werbung) bekommen kannst. Mir wurde der Schal in die Kaffeekasse gelegt, was mich sehr freut, denn im Moment hätte ich mir den nicht gegönnt. Da meine Schalschublade ausgedünnt ist, kann ich sommerlichen Zuwachs gut gebrauchen.

Schal Lambo von Ahmaddy ist perfekt für Schalträgerinnen, die

  • leichte Schals mögen. Er ist gewebt aus 70 % Baumwolle und 30 % Seide. Eine schöne Mischung, die den Schal griffig und zart zugleich macht.
  • Herbstfarbtypen sind. Die Farben im Mustermix des Schal – Orange, Natur und Blau sind alle gedeckt. Dominant sind die warmen Orange- und Naturnuancen der herzförmigen Blätter und Ranken. Die farblichen Dominanzen warme und gedeckte Farben des Herbstfarbtyps sind damit beide erfüllt.
  • Jeansträgerinnen sind. Das Jeansblau in den Streifen der Umrandung des Blattmusters bildet eine perfekte Brücke zwischen Jeans und Oberkörper.
  • Muster mit geringem Kontrast mögen.
  • Muster in mittlerer Größe bevorzugen.

Was mir bei dem Mustermix zusätzlich besonders gut gefällt, ist die Verbindung aus meinen geliebten Streifen mit runden Formen. Auf dem Flatlay siehst Du eine Kombination, die ich in diesem Frühling an kühlen Tagen sicher häufig tragen werden: Leichter hellbrauner Kaschmirpullover, Jeans mit mittlerer Waschung und dazu das Tuch mit Orange als Hingucker und Natur und Blau als Farbklammer. Ob die Schuhe und Handtasche dazu braun oder blau sind, spielt keine Rolle – das passt beides. Auch orangefarbenen Gürtel oder Handtasche kann ich mir gut dazu vorstellen.

Wie sieht Dein Frühlingslook 2020 aus?


Wenn Du für diesen Blogbeitrag etwas in meine virtuelle Kaffeetasse geben möchtest, kannst Du das unter diesem Link via PayPal tun: Ines’ Kaffeekasse. Alternativ findest Du meine Bankverbindung hier. Herzlichen Dank!


Werbung für da sempre – den Onlineshop für schöne Dinge

Banner da sempre

Heute mache ich Werbung für einen meiner Lieblings-Onlineshops, mit dem ich schon lange geschäftlich zusammenarbeite und Du in der Sidebar eine aktuelle Bannerschaltung sehen kannst. Für diesen Beitrag habe ich die Inhaberin gebeten, mir einige Fragen zu beantworten. Am Ende des Artikels findest Du Gedanken von mir zum Onlineshoppen in der aktuellen Corona-Krise.

Liebe Sieglinde Graf,

da sempre – das bist für mich Du. Wobei das gar nicht richtig ist, denn Dein Mann Herbert Gschwandtner gehört fest dazu und Dein Sohn ist auch im Boot. Da sempre ist also ein Familienunternehmen im besten Wortsinn.

Wie bist Du 2007 auf die Idee gekommen, den Onlineshop für schöne Dinge zu gründen?

Es war ein Traum im wahrsten Sinne des Wortes. Einen Laden wollte ich schon immer haben. Ursprünglich habe ich Drogistin gelernt. Es gab dann im Leben noch andere interessante Wege und ich habe mich in neue Richtungen entwickelt. Viele Jahre habe ich mit Freude als Bildungsreferentin für Frauen gearbeitet und Seminare etc. gehalten.

Gegen Ende meiner Berufstätigkeit wollte ich nicht mehr ausschließlich mit Menschen arbeiten, gern schöne Dinge um mich haben und mit den Händen etwas tun. Also war da wieder die Laden-Idee mit ganz konkreten Vorstellungen, was es dort geben sollte. Ein stationäres Geschäft war mir aber zu immobil und einen Laden mit merkwürdigen Öffnungszeiten wollte ich nicht.

Eines Nachts im Januar 2007 habe ich geträumt, dass es Läden ja auch online gibt … und im Oktober 2007 hatte ich mit www.da-sempre.de (Werbung) dann einen solchen. Vorher hatte ich noch nie etwas online gekauft! Dieser Markt war mir bis dahin völlig unbekannt. Den Shop habe ich neben meinem Beruf in Teilzeit geführt, drei Jahre lang bis ich in Rente ging. Ich wollte sicher sein, dass er dann auch läuft. Ursprünglich war er als Frauen-Kultur-Kaufhaus geplant und ich hatte noch Kunstwerke und einige Bücher dabei von Künstlerinnen und Autorinnen, die ich kannte. Das habe ich dann nach ca. zwei Jahren zugunsten von mehr Mode-Accessoires aufgegeben.

Wir sind von Anfang an ein kleines Familienunternehmen: Mein Mann macht Buchhaltung und Controlling, mein Sohn die Mediengestaltung, SEO und Administration und ich mache den Einkauf, Versand, Beratung und Kundenservice. Idee und Konzept stammten von mir, aber uns allen macht da sempre seit zwölf Jahren viel Freude. Es ist eine wunderbare Aufgabe mit wunderbaren Kundinnen (über 90 % sind Frauen).

Welche Kundin hast Du beim Einkauf der Accessoires vor Augen?

Selbstbewusste und gebildete Frauen ab 45, die sich für Vieles interessieren: Kultur und Natur, für Politik und Poesie … Sie wissen Qualität und Kunden-Service zu schätzen und kaufen nachhaltig. Slow Fashion nenne ich das, wie ich letzten Oktober zum 12jährigen Geburtstag von da sempre in meinem Blog (Werbung) geschrieben habe. Unsere Kund*innen sind vertrauenswürdig und sehr freundlich. Sie verdienen sehr gute Produkte.

Was ist Dir bei der Auswahl der schönen Dinge besonders wichtig?

Das habe ich in meiner Philosophie (Werbung) vor zwölf Jahren so formuliert und das gilt nach wie vor. Drei nachhaltige Aspekte sind uns wichtig

  • Die Waren bei da sempre sind unter guten Bedingungen hergestellt und haben eine sehr gute Qualität. Soweit es unsere Recherchen ergaben: keine schlechten Arbeitsbedingungen, keine Kinderarbeit, keine minderwertigen Rohstoffe.
  • Die meisten Artikel von da sempre werden in Europa, das heißt in Deutschland, Italien, Frankreich, Österreich und Irland, hergestellt oder vertrieben. Mir ist die Vermittlung und Stärkung dieser Kulturräume ein Anliegen (siehe dazu auch meine Beiträge im Blog). Außerdem möchte ich dazu beitragen, Arbeitsplätze in diesen Regionen zu erhalten.
  • Viele Dinge von da sempre designen Frauen oder stellen Frauen her und verdienen damit ihren Lebensunterhalt. Dies möchte ich unterstützen.

Woran erkennst Du, dass sich Artikel voraussichtlich gut verkaufen lassen, die nicht Deinem persönlichen Geschmack entsprechen?

Sie müssen den obigen Kriterien entsprechen und immer eine sehr gute Qualität haben.
Die Farben sollten einem Farbtyp zuordenbar sein (z.B. Winter, Frühling…). Manchmal kaufe ich auch modischere Accessoires ein, die nur ein, zwei Jahre aktuell sind, wie z.B. Ponchos. Manchmal stelle ich mir eine Kundin vor, die bereits bei uns einkauft und überlege, ob sie es kaufen würde.

Was ist der Bestseller bei da sempre? Falls Du das verrätst, denn die Konkurrenz liest hier vielleicht mit ;).

Die Konkurrenz hat das schon erkannt, was gut läuft … Wir haben ein feines und abwechslungsreiches Angebot und da sind zum Glück viele Accessoires dabei, die sehr gut laufen, wie z.B. Seidenschals und Seidenstulpen.

Welches ist Dein persönliches Lieblingsaccessoire?

Ich liebe Broschen! Daher mag ich am liebsten die neuen Horn-Broschen mit natürlicher Lackierung von Stephisimo. Die haben etwas Besonderes.


Meine Gedanken zum Onlineshoppen in der Corona-Krise

Snake Armband, auch als Kette zu tragen, von Sence Copenhagen in taupe

Dank Corona bleiben gerade viele Menschen zu Hause. Es wird dazu aufgerufen, lokal zu kaufen. Aber es ist genauso wichtig, bei inhabergeführten Onlineshops zu bestellen, wenn man die künftig weiter in der Auswahl haben möchte. Es spricht also nichts gegen Onlineshoppen, nur vielleicht eben nicht beim Riesen, sondern bei den kleinen, feinen Läden wie da sempre.

Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Ich arbeite seit 2013 mit Sieglinde Graf und ihrem Team zusammen. Uns verbindet eine virtuelle Freundschaft und geschäftliche Zusammenarbeit mit Kooperationen und Bannerschaltungen im Blog. Darüber hinaus bin ich aber auch selbst Kundin bei da sempre.

Seidenstulpen in der Farbe Kiwi von Rother Textildesign via da sempre

Über die Jahre habe ich viele Accessoires dort gekauft, die ebenso wie die PR-Muster allesamt Lieblingsteile sind. Es sind alles Stücke, die aufgrund ihrer Farbe, Form oder Material besonders sind und die keinesfalls an jeder Ecke zu haben sind. Möge es da sempre bitte noch lange geben.

Falls Du Dir Gedanken über die Zustellung machst: Bisher wird pünktlich wie immer geliefert, jedenfalls solange DHL und Briefpost weiterhin so gut arbeiten. Die Lieferzeit ist in Deutschland 2- 3 Werktage.

Du hast Lust auf frische Accessoires zum Frühling? Schau bei da sempre vorbei!

Verlosung: Wollstola und Poncho von Eva Schreiber via da sempre

Werbung mit Stil

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Nachtrag 13. Oktober 2016:
Die Verlosung ist beendet. Die Gewinnerinnen sind

  • G.FD aus Berlin für den Poncho, die sich auch die Farbe Koralle ausgesucht hat
  • K.D. aus Hamburg für die Stola, die ebenso wie ich die Farbe Fango gewählt hat.

___

Herzlichen Glückwunsch an Sieglinde Graf und ihren Mann Herbert Gschwandtner zum 9. Geburtstag von da sempre! Der Online Shop für schöne Dinge (Werbung) feiert im Oktober Geburtstag und verlost dazu zwei schöne Strickteile von Eva Schreiber für den Herbst:

1 Wollstola und 1 Poncho im Wert von € 52,90 bzw. € 59,90 !

Ich freue mich, erneut Partner einer Geburtstagsaktion zu sein, denn bei da sempre bin ich auch selbst gerne Kundin. Es gibt im Shop so viele schöne Accessoires, dass ich immer wieder mal gucke, was es schönes Neues gibt. Neben Schmuck gibt es auch in bisschen Papeterie, so dass es eine Freude ist, sich durch das Sortiment zu klicken. Außerdem gibt es dort im Blog (Werbung) neben Infos und Stylingtipps zu Produkten auch Persönliches. Ich wünsche den beiden Schöngeistern weiterhin viel Erfolg und Freude daran!

Doppelte Chance …

Du kannst hier bei mir im Kommentarfeld des Blogs ein Los sammeln und ein weiteres bei da sempre. So hast Du eine zweifache Chance! Das Los bei da sempre bekommst Du, indem Du an mail@da-sempre.de eine E-Mail mit dem Stichwort da sempre hat Geburtstag schreibst und der Info, ob Du einen Poncho oder Wollstola gewinnen möchtest. Die Gewinner_in darf sich dann eine Stola bzw. Poncho aussuchen aus dem Bestand bei Einlösung.

… und einen Rabatt

Für alle, die nicht auf die Losfee warten wollen oder später kein Glück hatten, aber trotzdem gerne so eine tolles Herbstkuschelteil von Eva Schreiber haben möchten, gibt es den ganzen Oktober 2016 über 10% Rabatt bei da sempre auf alle Bestandsartikel von Eva Schreiber – so lange der Vorrat reicht. Das Codewort für den Rabatt ist da sempre hat Geburtstag, das Du bei einer Bestellung bitte in das Kommentarfeld schreibst.

Auf den großen Fotos hier im Beitrag siehst Du bei mir den Poncho Roma in koralle und die Wollstola Soraya in fango. Die beiden habe ich von da sempre als PR-Muster vorab erhalten und trage sie schon seit Monaten mit großer Freude. Ich kann also bestätigen, dass sie sich in der Praxis allerbest machen. Ich habe schon viele Komplimente dafür bekommen. In der folgenden Bilderflut siehst Du verschiedene Möglichkeiten, den Poncho und die Wollstola zu tragen. Für den Poncho findest Du im Online-Shop auch noch eine Idee als Schal-Trageversion (Werbung), die ich gerne unterwegs unter Jacken einsetze.

Die 1970er sind zurück

Poncho Roma von Eva Schreiber in Farbe Koralle (orange)Die Farbe des Ponchos Roma heißt im Shop Koralle. Für mich ist sie orange. In jedem Fall ist ein warmer Ton, der wunderbar zu warmen Farbtypen passt. Nicht zu leuchtend, nicht zu trüb – er passt zu Frühlings- und Herbstfarbtypen gleichermaßen perfekt.

Ich durfte mir aus dem Sortiment eine Farbe auswählen und hatte kurz über eine helle dezente Farbe nachgedacht. Dann war mir spontan nach Farbe zumute und ich freue mich, das Orange gewählt zu haben. Mit dieser satten Farbe bringe ich Fröhlichkeit und Blickpunkte in meine schlichte Garderobe. Die Farbe sieht zu Brauntönen, Weiß und Blau klasse aus und lässt sich auch mit warmen Rottönen schön kombinieren. Es gibt natürlich noch ganz viele andere Farben – siehe unten in der Collage.

Poncho Tragevariation 1: schräg mit Dreieck vorne und hinten

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Poncho Tragevariation 2: vorne kurz und hinten lang

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Ines Meyrose #ootd mit Poncho Roma von Eva Schreiber in der Farbe Koralle (orange)

Orange ruft nach Bernstein und rotem Nagellack

Kombination Poncho Roma von Eva Schreiber in Farbe Koralle (orange) mit BernsteinschmuckBei der Kombination für das Orange habe ich dann mal kurz meine Instagram- und Twitter-Follower um Rat gefragt. Deren Tipps findest Du hier und hier. Ich habe mich für Dunkelbraun entschieden und Accessoires in Bernstein. Der Ring und das Armband passen sehr harmonisch dazu. Der Nagellack Red Eye von Sally Hansen gibt einen leuchtenden Farbtupfer dazu. Wie gefällt Dir das?

Rock Romance

Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe FangoDie Wollstola Soraya lässt sich als Schal und Stola tragen. Die Farbe Fango könnte auch Taupe heißen. Es ist ein Ton zwischen weichem Braun mit leichtem Olivgrau darin, der allen Farbtypen gut steht, die gedämpfte Farben bevorzugen. Ein Sommerfarbtyp kann rosa dazu tragen, der Winter Pink oder Knallblau. Zu Schwarz wird es auch gut passen und zu Rot und Erdtönen ist es ganz harmonisch. Durch die spitz auslaufenden Seiten sind die Enden schön klein und tragen nicht auf. Die Stola lässt sich noch in vielen weiteren Variationen binden. Zur roten Lederjacke im Bikerstil und dem romantischen Seidenblusenshirt nimmt sie den Stil der Bluse auf und macht die Jacke femininer.

Wollstola Tragevariation 1: als Schal um den Hals gelegt mit offenen Enden

Ines Meyrose #ootd mit Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe fango

Wollstola Tragevariation 2: als Schal um den Hals gelegt und vorne geknotet

Ines Meyrose #ootd mit Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe fango

Hier siehst Du sie in voller Größe

Ines Meyrose #ootd mit Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe fango

Wollstola Tragevariation 3: umgelegt als Stola mit einem Überschlag nach hinten

Ines Meyrose #ootd mit Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe fango

Wollstola Tragevariation 4: umgelegt als Stola zum Einkuscheln

Ines Meyrose #ootd mit Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe fango

Ines Meyrose #ootd mit Wollstola Soraya von Eva Schreiber in der Farbe fango

Es gibt natürlich auch tolle kühle leuchtende und eisige Farben von beiden Modellen für die Sommer- und Winterfarbtypen, von denen Du Beispiele in der Collage siehst.

Eva-Schreiber-Farbmuster-kuehl-Collage-mit-Fotos-von-Irene-Neidhardt -fuer-da-sempre

Fotos in der Collage: Irene Neidhardt für da sempre

Feines Material

Der Poncho Roma ist eleganter in der glatten Verarbeitung. Die Stola Soraya wirkt mit den gewellten Rändern und den auslaufenden Enden weicher und verspielter. Das Material besteht aus 50% Viskose, 40% Wolle und 10% Kaschmir. Hergestellt wird die Ware in Italien. Eva Schreiber sitzt in Jork bei Hamburg. Das ist direkt bei mir um die Ecke. Lokal und von Frauen entworfen – so mag ich das!

Schreibe im Kommentar, ob Du den Poncho oder die Wollstola gewinnen möchtest und was Dir daran so gut gefällt, dass Du das Kuschelstück um Deinen Hals tragen möchtest.

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasse zwischen dem 1. Oktober 2016 bis zum 9. Oktober 2016 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Du schreibst, ob Du den Poncho oder die Wollstola gewinnen möchtest und was Dir daran so gut gefällt, dass Du das Kuschelstück um Deinen Hals tragen möchtest. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Auswahl mit einem Los berücksichtigt. Die Auslosung erfolgt durch da sempre, wo pro Teilnehmer_in ein weiteres Los gesammelt werden kann, wenn Du eine E-Mail an mail@da-sempre.de mit dem Stichwort da sempre hat Geburtstag schreibst und der Info, ob Du einen Poncho oder Wollstola gewinnen möchtest. Die Lose werden pro Auswahl Poncho oder Stola in je einen Topf gelegt und daraus wird der jeweilige Glückspilz gezogen.
  • Bitte gib beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, die ich an da sempre für die Gewinnbenachrichtigung weiterleiten darf. Sie ist nicht online sichtbar.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland oder einem anderen EU-Land hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird. da sempre darf veröffentlichen, in welche Stadt oder Region die Tasche gesendet wird.
  • Ich brauche innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt. Die Gewinner_in bestellt dann direkt bei da sempre per E-Mail die gewünschte Stola oder Poncho mit Angabe zur Wunschfarbe aus dem zu dem Zeitpunkt im Online Shop sichtbaren Sortiment und gibt Vorname, Name, Lieferanschrift dort an.
  • Der Gewinn kann bis zum 31. Oktober 2016 eingelöst werden.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also, wer möchte so ein zauberhaftes Kuschelteil haben?

Gewinnerin der Volker Lang Tasche via da sempre

Werbung mit Stil

Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Um Euch nicht weiter auf die Folter zu spannen, hat da sempre gleich heute Morgen die Gewinnerin der Verlosung der tollen Bügeltasche ausgelost. Die Tasche von Volker Lang, die da sempre (Werbung) anlässlich des Onlineshop-Geburtstags als Gewinn zur Verfügung stellt, geht an

Lisa Rettner!

Die Gewinnerin kann sich jetzt bis zum 31. Oktober 2015 eine Bügeltasche der Modelle Lola oder Mata (Werbung) aus dem Shopsortiment aussuchen. In der Vorauswahl gefiel ihr, wie so vielen, die Mata in Blackberry am besten.

Trostpflaster für alle Nicht-Gewinner-Teilnehmer_innen

Weil Ihr so viele begeisterte Teilnehmer_innen wart und so schöne Kommentare hier und E-Mails an da sempre geschrieben habt, bietet da sempre spontan allen Teilnehmer_innen der Verlosung bis zum 31. Oktober 2015 einen Rabatt von 10% auf alle Volker Lang Taschen aus dem Sortiment an. Wenn Euer Name auf der Teilnehmerliste steht, schreibt das bitte bei Eurer Bestellung bei da sempre als Vermerk, dann wird der Rabatt bei Rechnungsstellung berücksichtigt.

Danke an alle Teilnehmer_innen fürs Mitmachen!

Mausegraues Hamburg? Nein!

Werbung mit Stil

Gruppenfoto auf dem Zebrastreifen - Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Hamburg kann auch Sonne! Wie bestellt hat der blaue Himmel die Speicherstadt und Hafencity beleuchtet und das Bloggertreffen mit Traude Rostrose aus der Nähe von Wien, Bling Bling Over 50 Sabine aus Kiel und Ü50 Bärbel aus Berlin versüßt. Auf den Blogs der drei fröhlichen Frauen haben einige von Euch bereits am 1. Oktober die gemeinsamen Bilder gesehen.

Schlusslicht

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Ich bin etwas spät dran mit meinem Beitrag, weil wir zum einen vorher keinen Termin abgesprochen haben für die Beiträge und zum anderen am 1. Oktober der Gewinnspielbeitrag zu der absolut tollen und großzügigen gesponserten Verlosung von da sempre (Werbung) zum Onlineshop-Geburtstag bereits geplant war. Deshalb bin ich ein Nachzügler.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Modejahr 2015 im Oktober in mauve-taupe

Modejahr 2015 - Banner von www.meyrose.deGleich bei der Terminvereinbarung hat Traude daran gedacht, dass wir den Termin für gemeinsame Fotos für das Modejahr 2015 im Oktober mit dem Motto mauve-taupe nutzen können. Uns beiden warmen Herbstfarbtypen steht die Farbe Taupe wunderbar und es war ein leichtes Spiel für uns.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Sabine hatte die passende Ausrede, ein Wintertyp zu sein, und hat uns den Farbklecks gegeben. Bärbel hat sich einfach abwechselnd unseren Schmuck geliehen und meine neue Tasche von Volker Lang (PR-Muster) in die Kamera gehalten.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Pauls Ausflug in die Glitzerstadt

Warum Glitzerstadt? Ich kann Teile der Skyline von Hamburg abends auf meinen Hunderunden sehen. Wir leben etwas erhöht am Stadtrand und können so die abends glitzernde Stadt und Hafenkräne sehen. Das ist wunderschön. Deshalb sage ich, dass ich in die Glitzerstadt fahre, wenn ich mich in die Innenstadt oder Hafen begebe.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Paul hat es gerne ruhig um sich herum und geht natürlich am liebsten in der Natur auf Spaziergänge. Da Traude als virtueller Fan von Paul ihn allerdings sehr gerne mal live sehen wollte, Bärbel auch neugierig auf ihn war und er inzwischen erheblich an Sicherheit gewonnen hat, habe ich ihn dann gerne mitgenommen.

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Schließlich gehört das zu Sachen, an die er sich auch einfach gewöhnen muss, um alltagstauglich zu sein. Da es für ihn in neuen Situationen, die laut oder unruhig sind, viel einfacher ist, wenn mein Mann und ich beide dabei sind, hatte ich noch ein Argument mehr, meinen Mann auch noch mitzuschleppen. So war Traudes Edi dann nicht ganz allein unter Frauen und fand das sicher auch ganz nett.

Kleiner Stadtrundgang

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/Paul hatte offensichtlich sogar Spaß an dem Ausflug, der uns von den Magellan Terrassen durch die Speicherstadt über das Chilehaus – wo die bahnfahrtgeplagte Sabine eingesammelt wurde – mit Stopp in der Trattoria Bella Italia zur Deichstraße ins historische Hamburg und am Ende wieder zurück führte. Wenn man von Traude gleich mit verheißungsvoll knisternd verpackten Zahnpflegeleckerlis begrüßt wird, ist das natürlich ein klasse Start! Wir haben auch noch ein Geschenk bekommen. Das könnt Ihr im Foodblog Leckerei bei Kay bei den Ofen-Pfannkuchen sehen. Herzlichen Dank für Beides, liebe Traude!

Outfitdetails 26. September 2015

Copyright Foto Rostrose - http://rostrose.blogspot.co.at/

Reiterstiefel von Krupka - Lavorazione Artigiana

Die Stiefel sind neu und ab dem ersten Tragen wunderbar. Die Kreppsohle hat gute Bodenhaftung ohne zu Kleben und innen ist alles aus Leder, absolut gemütlich. Ich habe sie bei Krupka in Hamburg-Ottensen gekauft. Die Aufschrift auf der Unterseite Lavorazione Artigiana ist übrigens keine Firmenbezeichnung, sondern sagt nur etwas über die Herstellung aus – siehe hier => Lavorazione Artigiana keine Designerbezeichnung.

 Lavorazione Artigiana

Das war ein absolut gelungener Tag und ich freue mich, 2015 schon so viele sympathische Menschen aus der virtuellen Welt persönlich getroffen zu haben. Danke an alle Anreisenden, dass Ihr in meine schöne Stadt kommt. Die Fotos in diesem Beitrag sind bis auf die Schuhe vom Team Rostrose und das mit der Sonnenbrillenspiegelung von Bärbel. Danke an Euch, dass ich die Bilder verwenden darf. Danke an den Fotografen, dass er uns so zum Lachen gebracht hat. Damit tragen wir natürlich zur Rettung der Lachfalte bei, die Traude mit ihrem Hamburgbeitrag Teil 2 am 15. Oktober wieder feiern wird. Die Sonnenbrille auf den Kopf verlinke bei Um Kopf & Kragen.

Spiegelung der Hamburger Speicherstadt in der Sonnenbrille - Copyright Foto http://uefuffzich.blogspot.de/

Was für Ausflüge oder Urlaube plant Ihr im Oktober?

Zu gewinnen: Volker Lang Bügeltasche via da sempre

Werbung mit Stil

Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Nachtrag 16. Oktober 2015:
Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinnerin ist Lisa Rettner!

Herzlichen Glückwunsch an Sieglinde Graf und ihren Mann Herbert Gschwandtner zum 8. Geburtstag von da sempre! Der Online Shop für schöne Dinge (Werbung) feiert im Oktober Geburtstag und verlost dazu großzügig eine der ganz besonderen Bügeltaschen Mata oder Lola von Volker Lang im Wert von 169 bzw. 189 Euro!

Happy Birthday

Ich freue mich, Partner dieser Aktion zu sein, denn da sempre ist auch für mich als Kundin etwas ganz Besonderes. Es gibt im Shop so viele schöne Accessoires und auch ein bisschen Papeterie, dass es eine Freude ist, sich durch das Sortiment zu klicken. da sempre hat einfach ein Händchen für die feinen Dinge, die das Leben hübscher machen. Ich wünsche den beiden weiterhin viel Erfolg damit!

Doppelte Chance

Ihr könnt hier bei mir im Kommentarfeld des Blogs ein Los sammeln und ein weiteres bei da sempre. So habt Ihr die doppelte Chance! Das Los bei da sempre erhaltet Ihr, indem Ihr im da sempre-Shop (Werbung) Eure Lieblingstasche von den Volker Lang bei den Modellen Mata oder Lola aussucht und an mail@da-sempre.de eine Mail mit Namen und Farbe Eurer Lieblingstasche schreibt und dem Hinweis Geburtstagsverlosung. Diese Tasche ist aber noch nicht die Tasche, die die Gewinner_in erhält. Die Gewinner_in wird separat kontaktiert und darf sich dann eine Tasche aussuchen aus dem Bestand bei Einlösung.

Ein Blick in die Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Um diese Bügeltaschen schleiche ich seit Jahren herum. In Hamburg ist eine Papeterie, die sie im Sortiment hat, und ich stehe zusammen mit einer Freundin immer wieder mit großen Augen vor dem Schaufenster. Deshalb freue ich mich sehr, dass Sieglinde mich gefragt hat, ob wir dieses Gewinnspiel zusammen veranstalten wollen.

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang auf der Schutzhülle aus Filz

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang auf der Schutzhülle aus FilzAn diesen Bügeltaschen mag ich unter anderem den Retro-Charme der Anlehnung an Portemonnaies aus einer anderen Zeit, die exakte Verarbeitung der Metallteile und Stoffe, die Haptik der Verschlusskugeln, den Vintage-Look des Leders und die Schlichtheit des Designs. Geliefert werden sie in schönen Schutzhüllen aus Filz.

Ines Meyrose mit einer Auswahl der Bügeltaschen Mata und Lola von Volker Lang

Ines Meyrose mit der Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang als Schultertasche getragenVon den Taschen, die Ihr hier im Beitrag seht, wurde mir von da sempre das Modell Mata als PR-Muster in der Farbe Taupe zur Verfügung gestellt. Die Farbe habe ich ausgesucht, weil sie zu allen Sachen in meinem Schrank passt.

Da der Bügel silberfarben ist und das bei meinen sonst warmen Farben in der Kleidung und Schmuck bereits auffällt, habe ich beim Leder auf eine Kontrastfarbe verzichtet. Neben Taupe seht Ihr auf den Bildern die Vintage-Farben Lemon, Rot – das real viel kirschiger als auf den Fotos und ganz toll leuchtend ist, Blackberry, Altrosa und Ziegel. Im Shop findet Ihr weitere tolle Farben.

Ines Meyrose mit der Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang als Umhängetasche getragen

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang mit dem VIP-Einsatz von TintamarModell Mata hat für mich den Vorteil, dass sie alltagstauglich ist, denn mein Taschenorganizer passt locker hinein und es bleibt noch Platz für Spontankäufe. Das kleinere Modell Lola ist auch klasse für zierliche Frauen oder auch für abends, wenn man z.B. mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Oper oder Theater fährt und Platz in der Tasche für mehr als einen Euro für die Garderobe und die Eintrittskarte braucht. Wobei es für abends auch noch die schönen Clutches Marlene gibt, die mit und ohne Riemen getragen werden können. Die anderen Bügeltaschen haben einen Riemen, der in der Länge für Tragevariationen über der Schulter oder als Umhängetasche zu verstellen ist.

Bügeltasche Mata in taupe von Volker Lang

Riemen der Bügeltaschen Mata und Lola von Volker LangDa die Vorlieben bei Größen der Tasche und Farben unterschiedlich sind, darf sich die Gewinner_in aus dem aktuellen Onlineshop-Sortiment bei da sempre eine nach Auslosung vorhandene Tasche nach eigenem Geschmack aussuchen. Ihr findet die Modelle hier: Volker Lang Bügeltaschen (Werbung).

 Schutzhüllen aus Filz von Volker Lang für die Taschen Mata und Lola

Schreibt mir im Kommentar, was Euch an den Bügeltaschen von Volker Lang so gut gefällt, dass Ihr gerne eine davon hättet!

Teilnahmebedingungen

  • Hinterlasst zwischen dem 1. Oktober 2015 bis zum 15. Oktober 2015 um 23:59 Uhr deutscher Zeit einen Kommentar bei diesem Beitrag, in dem Ihr schreibt, was Euch an den Bügeltaschen von Volker Lang so gut gefällt, dass Ihr gerne eine davon hättet. Jeder, der einen solchen Kommentar schreibt, wird bei der Auswahl mit einem Los berücksichtigt. Die Auslosung erfolgt durch da sempre, wo pro Teilnehmer_in ein weiteres Los gesammelt werden kann, wenn Ihr eine E-Mail an mail@da-sempre.de mit Namen und Farbe Eurer Lieblingstasche von Volker Lang aus dem Shop schreibt mit dem Hinweis Geburtstagsverlosung.
  • Bitte gebt beim Kommentieren eine gültige E-Mailadresse an, die ich an da sempre für die Gewinnbenachrichtigung weiterleiten darf. Sie ist nicht online sichtbar.
  • Die Gewinner_in wird aus allen Teilnehmern innerhalb von 2 Tagen nach Ablauf der Teilnahmefrist per E-Mail benachrichtigt.
  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist und eine Empfängeradresse in Deutschland oder einem anderen EU-Land hat.
  • Der Ausgang der Blogaktion ist unabhängig von Erwerb von Produkten und Dienstleistungen.
  • Teilnehmer_innen erklären sich damit einverstanden, dass ihr Kommentar-Name im Fall des Gewinns auf der Webseite www.meyrose.de veröffentlicht wird. da sempre darf veröffentlichen, in welche Stadt oder Region die Tasche gesendet wird.
  • Ich brauche innerhalb von 1 Woche nach der Gewinnbenachrichtigung von der Gewinner_in per E-Mail eine Antwort als Bestätigung, dass sie den Gewinn annimmt. Die Gewinner_in bestellt dann direkt bei da sempre per E-Mail die gewünschte Bügeltasche mit Modell und Farbe aus dem im Online Shop sichtbaren Sortiment und gibt Vorname, Name, Lieferanschrift dort an.
  • Der Gewinn kann bis zum 31. Oktober 2015 eingelöst werden.
  • Ansonsten gelten meine üblichen Datenschutzbestimmungen.
  • Keine Barauszahlung / kein Umtausch / kein anderes Produkt möglich.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Also, wer möchte so eine zauberhafte Tasche haben?

Nice to have #7

Werbung mit Stil

Seidenstulpen in der Farbe Kiwi von Rother Textildesign via da sempre

Stulpen in der sonnigen Jahreszeit? Ja klar! Diese leichten Stulpen aus kiwifarbener gecrashter Seide von Rother Textildesign (Werbung) aus Dresden hat mir die liebe Sieglinde Graf von da sempre (Werbung) bei einem Treffen in Hamburg im Mai geschenkt.

Seidenstulpen in der Farbe Kiwi von Rother Textildesign via da sempre

100% Seide – auf der Rückseite könnte für mich auch 100 % da sempre stehen. Sieglinde hat einfach ein Gespür für das besondere Etwas. Die zarten Stulpen sind handgefärbt und -gefertigt in Deutschland. Sie sind an der Hand ein Hauch von Nichts und wärmen doch auf so leichte, angenehme Weise, dass die zum sommerlichen Zwiebellook perfekte Partner sind.

Seidenstulpen in der Farbe Kiwi von Rother Textildesign via da sempre

Neben dem leichten Material gefällt mir beim Modell Stella, dass kein Label angebracht ist und die Seitennaht wahlweise sichtbar oder unsichtbar zu tragen ist. Durch diese Fertigungsart können die Stulpen umgeschlagen und in der Länge variiert werden. Auf der Webseite von Rother habe ich Variationen mit zwei Farben übereinander getragen gesehen, die ich auch klasse finde. So lässt sich mit einfarbigen Accessoires ein schlichtes Outfit spannend gestalten. Deshalb sind sie für mich: Nice to have!

Seidenstulpen in der Farbe Kiwi von Rother Textildesign via da sempre

Wie gefallen Euch die Seidenstulpen?

Weil der da sempre Onlineshop ein Werbepartner von mir mit einem Banner in der Sidebar ist, kennzeichne ich diesen Artikel hier sicherheitshalber als Werbung, auch wenn mir die Stulpen privat geschenkt wurden und keine Gegenleistung erwartete wurde. Sie gefallen mir aber so gut, dass ich sie Euch einfach zeigen MUSS!

Seite 1 2 3 nächste