Kategorien
Fashion Minimalismus Outfits

Blaue Bluse mit dunkelblauer Jeans

Werbung für da sempre/Djian (Geschenk)

Ines Meyrose - Outfit 2021 - Frühlingseinheitslook - persönliche Uniform - dunkelblaue Bluse - Portrait- Ü50 Bloggerin

Heute siehst Du die blaue Bluse von meinem Frühlings-Einheitslook mit einer dunkelblauen Jeans. Auf den bisherigen Fotos habe ich sie mit deutlich verwaschenen Jeans kombiniert.

Die heutige Jeans ist in Wahrheit dunkler, als es auf den Bildern hier wirkt, und die Blautöne passen besser zusammen, sie sind recht ähnlich. Das Sonnenlicht und die Smartphonekamera lassen beide Blautöne heller und verändert wirken. Schau an diesem Detail bitte vorbei.

Ines Meyrose - Outfit 2021 - Frühlingseinheitslook - persönliche Uniform - dunkelblaue Bluse, dunkelblaue Jeans, Sandalen - Ü50 Bloggerin mit Hund Paul

Vorteil an dieser Kombination aus dunklem Ober- und Unterteil: Die durchgehende dunkelblaue Fläche von den Schultern bis zu den Fußgelenken wirkt streckend. Um den Blick nach oben zum Gesicht zu lenken, was zusätzlich streckt, trage ich ein helles Tuch zu der dunkelblauen Bluse. Der hellrote Lippenstift verstärkt den Effekt.

Das kleine Baumwolltuch von Djian habe ich vor einem Jahr von da sempre geschenkt bekommen. Du findest es bei da sempre im Onlineshop (Werbung) noch in anderen Farben. Ich trage es gerne im Sommer als Sonnenschutz für den Nacken und im Auto gegen Zugluft von der Klimaanlage. Es ist auch an heißen Tagen angenehm auf der Haut.

Um mit den Schuhen keinen weiteren Blickpunkt außer dem Tuch zu setzen, habe ich Sandalen in unauffälligen Cognacbraun kombiniert. Beide Farben – Blau und Braun – finden sich im Tuch wieder. Farbklammer? Check! Und der Hund passt farblich zu den Schuhen ;).

Wenn man mehr Farbakzente setzen möchte, geht das mit bunten Schuhen, wie den Sneakern bei der letzten Kombination, auffälligem Schmuck an den Handgelenken oder intensiver Nagellackfarbe auf Finger- und Fußnägeln.

Ines Meyrose - Outfit 2021 - Frühlingseinheitslook - persönliche Uniform - dunkelblaue Bluse, dunkelblaue Jeans, Sandalen - Ü50 Bloggerin mit Hund Paul

Wenn das Wetter so schön bleibt, werde ich die Bluse demnächst zum blau-gemusterten Bermuda und Jeansbermuda tragen und zu einer neuen roten Sommerhose. Eine neue helle Sommerhose gibt es auch noch, denn ich habe zwei durchgetragene Jeans aussortiert, die durch die Sonmerhosen ersetzt wurden. Dafür war ich vor Ort im Laden einkaufen. Ein ungewohntes, aber schönes Gefühl.

Ines Meyrose - Outfit 2021 - Frühlingseinheitslook - persönliche Uniform - dunkelblaue Bluse, dunkelblaue Jeans, Sandalen - Ü50 Bloggerin mit Hund Paul

Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag!


Wer Lust hat, mir das Bloggen mit einem Espresso zu versüßen, darf gerne etwas in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse geben. Eine Bankverbindung findest Du hier. Merci! Alle anderen lesen einfach so.

22 Antworten auf „Blaue Bluse mit dunkelblauer Jeans“

Guten Morgen Ines,
durch dieses süße Tuch wirkt der Look sommerlich, obwohl ein Tuch dazukommt. Nickitücher rufen immer Sommer für mich. Dazu die Sandalen, perfekt. Wunderschön wie Du zwischen den Blüten stehst. Richtig einkaufen gehen können ist bei Hosen wirklich ein Vorteil.
Ich wünsche Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

Die Sommerhosen hätte ich online nicht gut kaufen können. Die helle hätte ich vielleicht noch mit Form und Größe richtih erwischt, weil ich die Passform der Marke kenne, aber bei der roten hätte ich nicht die passende Größe bestellt. Denn es war mal wieder wie so oft: Es passten im Laden Hosen von verschiedene Herstellern in drei unterschiedlichen Größen … von 38 bis 42.

Hallo Ines,
die Bluse ist ja wirklich ein blaues Wunder. Dein Signature-Piece mittlerweile?
Das Tuch ist schön, gerade weil es so klein ist und zart bedruckt.

Auch wenn die Schuhe keinen zusätzlichen Hingucker geben sollen, mir gefallen sie gerade wegen ihrer Schlichtheit und den Details wie dem Blockabsatz.

Hosen online zu kaufen , nöö. Ich kaufe ja sowieso so gut wie nie online. Aber auch Hosen in Läden zu kaufen ist eine Herausforderung. Ein- und dieselbe Marke und ein- und dieselbe Größe dieser heißt noch lange nicht, dass sie dir passen.

Liebe Grüße
Claudia
Schöne Kulisse vor dem Rhododendron und neben dem Zausel.

“Dein Signature-Piece mittlerweile?”

Ja, scheint so zu sein. Werde hier vor Ort schon angesprochen, wenn ich mal etwas andere trage: “Heute keine blaue Bluse? Ich denke, Du trägst gerade nur blaue Blusen?”

Nein, ich trage die nicht nur, aber oft – immer, wenn mir der Sinn nach einer Bluse mit Kragen steht. Heute trage ich das gelb-gemsusterte Kleid und freue mich auf einen Kundentermin.

Moin Ines,
Dein Einheitslook bringt immer wieder kleine Überraschungen und steht Dir einfach sehr gut. Noch dazu mit Zausel passend zu den Schuhen… :-). Sehr pittoresk auch Du im Rhododendron…
Ich habe das gleiche Nickytuch und liebe es ebenfalls. Besonders beim Radeln brauche ich immer was um den Hals, was nicht aufträgt und ein kleiner Blickfang ist. Gegen Wind, aber auch gegen Sonne.
(Danke fürs Verlinken. Wir sind jetzt nur noch 2 Tage vor Ort und dann haben wir 2 Wochen Betriebsurlaub, nur zur Information).
Ihr hattet anscheinend auch einen Kurzsommer… und ich hoffe, er wird sich diese Woche fortsetzen, wenn wir schon mal im Norden sind.
Liebe Grüße aus dem sonnigen Süden schickt Sieglinde

Tatsächlich bin ich selbst überrascht, wie anders das Gesamtbild bei diesem Einheitslook immer ist, obwohl nur Details verändert sind.

Dass das Tuch zum Radeln schön ist, kann ich mir gut vorstellen. Es tut genau das, was es soll, und ist nie zu viel.

@Kurzsommer Ja, das kann der Norden in manchen Jahren. Heute sollen es zwar 25 Grad werden, aber es ist grau. Der Bericht sieht aber gar nicht so schlecht aus. Gute 20 Grad bei wechselnder Bewölkung sind zum Fahrradfahren doch schön. Ohne den blauen Himmel fehlt nur leider etwas Sommerfeeling, ich weiß. Ich drücke Euch die Daumen, dass es zumindest tagsüber trocken bleibt in der Woche, in der Ihr im Norden seid. Denk beim Kofferpacken dran: Abends wird es hier immer kühl. Davon sind Süddeutsche immer wieder überrascht, genauso wie vom Wind, der um den Kopf weht.

Durch unsere Dänemark-Reisen sind wir den Wind und auch die abendliche Kühle schon gewöhnt. Aber Danke für den Tipp!
Ja, zum Radeln werden wir optimale Temperaturen haben und hoffentlich keinen Regen! Wir freuen uns schon so!
Viel Erfolg beim Kunden-Termin heute,
wünscht Sieglinde

Liebe Ines,
es ist beeindruckend, wieviel Leichtigkeit das Tuch in diesen sonst ja eher dunklen Look bringt. Es stimmt, es ruft Sommer.
Ich mag diese Kombination sehr gern, ihr passt zusammen.
Dieses Hosendilemma kenne ich zu gut, leider auch bei Blusen. Eigentlich ganz unnötig. Aber was hilft es?
Hab einen schönen Dienstag und liebe Grüße,
Nicole

“Es stimmt, es ruft Sommer.”

… und es wurde erhört :). Der kleine Sommer ist zurück gekommen.

Dennoch selbst für mich immer wieder erstaunlich, wie wenige Details zu verändern sind, um eine andere Wirkung zu erzielen.

Mit diesem dunkleren Blauton finde ich die Bluse im Kombi mit dieser Jeans sogar noch besser als mit der hellen. Eigentlich bin ich ein Fan von Dunkelblau und das All Over ist immer willkommen.
Accessoires machen ein Outfit erst komplett und das Tuch hat den Unterschied im Gesamtlook ganz deutlich gemacht.
Die Fotos sind fantastisch, tolle Kulisse!
Liebe Grüße,
Claudia

Liebe Ines,
tolle Fotos, tolles Outfit, tolle Frau. Blumen und Hund auch sehr schön. Trotzdem gefällt mir ein Outfit mit heller Hose wohl noch besser, glaube ich. Die Farbklammer finde ich anregend. Ich überlege gerade, ob ich mir pinke Sandaletten kaufe, gibt es gerade auch für Einlagenträgerinnen. Ich habe nur blaue und dachte zu blauen Hosen ist das eher streckend. Aber zu einem Hell- oder Dunkelblau-Outfit pinke Schuhe und pinkes Tuch sind sicher auch keine schlechte Idee. Liebe Grüße Greta

Gut sieht das aus. Und in der Tat, sehr schön sommerlich. Ich habe heute Mal gespickt, ihr habt ja tolles Wetter in Hamburg.
Blau zu Blau ist immer schwierig, finde ich. Ich mag z.B. kein Royalblau zu Jeansblau. Und Blau zu fotografieren ist wirklich eine ähnliche Herausforderung wie Lila.
BG Sunny

Dieses Blau lässt sich nur mit Abstand gut fotografieren. Ansonsten bekommt es den hellen Lilastich wie auf diesen Fotos. Rot ist manchmal ähnlich schwierig. Kommende Woche gibt es die Bluse am Strand, da ist sie wieder so dunkelblau, wie sie IRL aussieht.

Kobaltblau zu Dunkelblau geht für mich, aber zu Schwarz oder Weiß finde ich es auch schöner.

Ich mag blaue Kleidung mit braunen Accessoires total gerne! Deswegen gefällt mir dein Outfit sehr gut! Außerdem, ich trage selbst sehr gerne Blau vor allem Dunkelblau. Ach, und der Hund passt tatsächlich sehr gut 👍 Liebe Grüße!

Ich wurde schon öfter im wahren Leben gefragt, ob ich den Hund bewusst passend zu meinen Farben ausgewählt habe. Ich sage dann immer: “Na klar, oder können Sie sich einen Husky mit grauem Fell mit hellblauen Augen an meiner Seite vorstellen? Wie sollte ich denn da unsere Accessoires aufeinander abstimmen?!?”

Du kannst sie also noch sehen :).

Das Gute ist, dass die Bluse halbwegs fotogen ist. Mein Mann ist also noch motiviert … Es gibt andere Teile, die wir beide nie wieder fotografieren wollen.

Habe gerade eben wieder zwei der vier gewaschen in den Schrank gehängt. Sie werden mit jeder Wäsche weicher und ich kann sie immer noch sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.