Was kostet eine Typberatung? Farb- und Stilberatung in Hamburg Preise 2020

Nachtrag 6. April 2020

Seit April 2020 sind zusätzlich digitale Beratungen im Portfolio. Die Konditionen findest Du unter Onlineberatungen bei image&impression.


image&impression Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung

Hier findest Du einen Überblick, was Farbberatung, Stilberatung, Personal Shopping & Co in Hamburg bei mir kosten. Im ersten Moment denkst Du vielleicht: Oha, das ist ja ganz schön teuer! Für den zweiten Moment gebe ich Dir den Tipp: Denk dabei an die Modemathematik!

Wenn Du künftig noch genauer weißt, was warum zu Dir passt, kannst Du Fehlkäufe verringern, Deine geliebten Sachen öfter tragen und so die Kosten pro Tragen reduzieren. Eine Farbberatung oder Stilberatung ist günstiger als ein teurer Fehlkauf und Du hast viel länger etwas davon. Lebenslänglich sozusagen. Das relativiert die Kosten deutlich. Was meine Kunden dazu sagen, findest Du bei den Kundenstimmen.

Preisliste für Privatkunden ab 1. Januar 2020

Individuelle Einzelberatungen

Dauer ca.

Preise
inkl. 19% MwSt.

Stylingberatung
Kleiner Farbtyptest und Stylingtipps
Inkl. einer ColorMiniDisc mit 16 Farben
2 Stunden EUR 175,-
pauschal
Farbberatung
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit
36 Farben
2 Stunden EUR 190,-
pauschal
Stilberatung
Inkl. persönlicher Stilmappe
2,5 Stunden EUR 195,-
pauschal
Typberatung
Kombinierte Farb- und Stilberatung
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit
36 Farben und persönlicher Stilmappe
4 Stunden EUR 330,-
pauschal
Make-up-Beratung
Erstellung eines passenden Make-up mit Erklärung und Üben der verwendeten Techniken
Inkl. Make-up-Leitfaden
2 Stunden EUR 175,-
pauschal
Imageberatung/persönliches Coaching
Inhalte nach Absprache, z.B. Selbstbild und Fremdwahrnehmung, Auftreten, Körpersprache, Umgangsformen, Entwicklung von persönlichen Zielen
Nach Absprache Nach Absprache
Kleiderschrankinventur
Abrechnung pro angefangener ½ Stunde
nach Bedarf, mindestens 2 Stunden EUR 80,-
pro Stunde
Einkaufsbegleitung
Einkaufsgebiet: nach Absprache
Bis zu 2 Stunden pauschal – danach Abrechnung pro angefangener ½ Stunde EUR 175,-
pauschal – danach EUR 80,-
pro Stunde

Auch in 2020 gibt es wieder Arrangements, bei denen eine kombinierte Beratung günstiger ist als die Buchung der einzelnen Beratungsteile. Wenn Du eine andere Kombination möchtest oder eine Beratung mit mehr als zwei Personen, frage bitte konkret dafür an.

Arrangements 2020

Dauer ca.

Preise
inkl. 19% MwSt.

Für 1 Person
Rund-um-perfekt-Paket für Sie
Farb-, Stil- & Make-up Beratung
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit 36 Farben, persönlicher Stilmappe und Make-up Leitfaden
5 Stunden EUR 400,-
pauschal
Men’s Special
Individuelle Farbberatung und Stilberatung
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit 36 Farben und persönlicher Stilmappe
4 Stunden EUR 330,-
pauschal
Für 2 Personen
Farbige Zeit für 2
Farbberatung für 2 Personen
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit 36 Farben pro Person
3 Stunden EUR 270,-
pauschal
Typische Zeit für 2
Typberatung (Farb- und Stilberatung) für 2 Personen
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit 36 Farben und persönlicher Stilmappe pro Person
5 Stunden EUR 490,-
pauschal
Für Gruppen
Workshop Schalknoten & Tücher binden
Bis zu 5 Personen
2 Stunden EUR 160,-
pauschal

Die Beratungen finden in Deinen Räumen oder denen der Beschenkten statt. Für Privatpersonen ist eine Beratung in den Räumen von image&impression möglich, der Preis dafür ist der gleiche.

Die Anfahrt in den Städten Hamburg, Buxtehude, Stade, Lüneburg, Winsen (Luhe) und Buchholz i.d.N. sowie den Gemeinden Neu Wulmstorf, Rosengarten, Seevetal und Stelle aus dem Landkreis Harburg ist in diesem Angebot enthalten. Wenn der Beratungs- oder Einkaufsort nicht in einem der genannten Orte ist, werden ggf. Fahrtkosten und Reisezeit von/nach meinem Firmensitz berechnet. Bitte frage dafür konkret an.

Termine nach Vereinbarung von Montag – Freitag, an Wochenenden nur nach vorheriger Absprache. Das Angebot ist freibleibend bis Leistungsdatum 31. Dezember 2020 gültig. Es gelten die AGB von Ines Meyrose e.K. neuester Stand, die Du auf der Webseite unter www.imageandimpression.de einsehen kannst.

Ich freue mich auf Dich!

“Es ist keine Frage, was Du trägst, sondern wie Du es trägst!”

Werbung ohne Auftrag durch erkennbare Marken

Es ist keine Frage, was Du trägst, sondern wie Du es trägst

… konterte mein Mann, als ich vor einer Weile beim Betrachten seiner Jackenärmel zu erwähnen wagte, dass selbige es doch so langsam hinter sich hätte. Er war im Gegensatz zu mir vehement der Ansicht, dass die Jacke in dem Zustand absolut tragbar ist, wenn man das mit der entsprechend selbstverständlichen Haltung tut.

Immerhin hat die Jacke länger gehalten als die Ehe von Freunden, anlässlich deren Schließung auf einem Schiff sie 2013 spontan am vorherigen Anreisetag gekauft wurde, weil der Wind im August an der See doch kühler als erwartet pustete …

Was verrät einem die Jacke?

  • Mein Mann ist Rechtshänder, denn die rechte Seite ist immens zerfranster als die linke.
  • Der Besitzer trägt seine Sachen bis zum letzten Faden auf. Die Modemathematik geht dabei meistens auf, auch wenn die Einzelteile zuweilen recht hochpreisig sind, wie diese Jacke für drei Jahreszeiten.
  • Nicht auf dem Foto zu sehen: Jemand lässt seine Sachen reparieren, denn die vorderen aufgesetzten Taschen sind dreimal aus dem Stoff gerissen und von verschiedenen Schneiderinnen in jeweils anderen Techniken repariert worden. Bei der letzten hat es bis zum Ende gehalten. Sie hat den Stoff einer innen nicht genutzten Handytasche, die aus dem Außenstoff gefertigt war, zum Übernähen verwendet. Gute Idee! Derjenige investiert also auch in die Pflege seiner Sachen – solange seine Frau aka ich sich darum kümmert …

Gut eingetragen, stylish self-destroyed oder schlichtweg hinüber?

Es ist keine Frage, was Du trägst, sondern wie Du es trägst

Was ich in diesen Beitrag eigentlich mit Dir diskutieren möchte, ist die Frage, wann Du Kleidung als aufgetragen ansiehst. Heute kann man Jeans für extraviel Geld kaufen, die völlig kaputt sind, die man noch 15 Jahre vorher außer als Punk nicht in der Öffentlichkeit getragen hätte, wenn man sie selbst so zerschlissen hätte.

Gewöhnt sich das Auge an alles?

Ist diese Jacke aufgetragen, weil die Ärmelkanten kaputt sind? Weil sie beim Kauf heil war und nun an der Stelle zerstört ist? Mal ehrlich: Es gibt Jacken, die genau in diesem Zustand neu verkauft werden. Wann sind die dann hinüber? Wenn sie Farbflecken von der letzten Renovierung haben? Oder nicht mal dann, weil Jeans mit Farbflecken vor einigen Jahren auch schon mal trendy waren? Fleck- und Geruchsfrei ist die Jacke auf dem Foto, das ist nicht der Punkt.

In den Müll ging das gute Stück letztlich einige Wochen später wegen des Innenfutters. Es zerriss in einem Schwung und damit durfte die Jacke dann endlich den Weg alles Irdischen gehen.

Wie ist Deine Meinung dazu? Selbst zertragen ist wie frisch gekauft? War mal heil funktioniert nur heil? Hättest Du die Jacke in diesem Zustand noch getragen oder schon auf dem Weg dahin entsorgt?

Pullover im Herbst – zwischen Ringelshirt und Rollkragen

Ines Meyrose – Herbstoutfit 2019 – schmaler Pullover mit Jeans – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul
Passende Pullover zu finden, ist eine Herausforderung für eine eher kleine Frau wie mich mit kurzen Oberkörper, großem Busen und breiten Hüften. Die Taille des Pullovers sitzt schnell zu tief, an den Hüften wird zu eng und/oder zu lang und die Ärmel sind auch gerne mal zu lang.

Weil bei den Gedanken an die Kleiderschrankinventur und einem Blick auf Thermometer klar war, dass ich zwischen langarmigen Ringelshirts und winterlichen Kaschmirrollkragenpullovern kaum etwas im Schrank habe für die berühmte Übergangszeit, habe ich mich auf die Suche nach einem Pullover gemacht, der aus leichter Wolle und wärmend als auch luftig ist. Außerdem sollte er figurnah geschnitten sein und dennoch etwa fallen.

Stilberatung: Kaufkriterien für diesen herbstlichen Pullover

  • Farbe: Dunkles Petrolblau. Passt zu mir als Herbstfarbtyp und zu allen Hosen und den meisten Tüchern in meinem Schrank. Beim Outfit auf den Fotos trage ein riesiges Seidentuch in Brauntönen, das ich von allen meinen Tüchern am wenigsten verwende. Hat jemand Interesse daran? Hat schon jemand – siehe Kommentare.
  • Material: 100 % Bio-Merinowolle. Passt.
  • Schnitt: Passt.
  • Ausschnitt – hier nicht zu sehen – leicht erweiterter Rundhals, nicht so wichtig, weil in der Jahreszeit sowieso fast immer ein Tuch den Ausschnitt verdeckt.
  • Länge: Passt.
  • Ärmellänge: Zu lang, aber das Bündchen lässt sich problemlos einmal nach außen umschlagen.
  • Preis: Mit einem Rabattgutschein 80 Euro. Passt.

Die Sache mit der Größe

Ines Meyrose – Herbstoutfit 2019 – schmaler Pullover mit Jeans – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ich habe eine sogenannte A-Figur, das heißt meine Schultern sind schmaler als meine Hüften. Ein bisschen X ist dabei, weil die Differenz nicht so unendlich groß ist und der Busen die Hüften etwas ausgleicht. Das würde aber bedeuten, dass ich unten eine größere Größe als oben bräuchte, oder? Ist aber nicht so. Der Pullover ist in Größe 42, in 40 war er deutlich zu klein. Die Jeans ist in Größe 38. Da verstehe einer die Modehersteller.

Ankündigung Gastbeitrag

Am kommenden Sonnabend verrät Dir Leserin Susanne Nagel, früher als Rotlilie unterwegs, hier in einem Gastbeitrag, was ihr bei Pullovern wichtig ist, welche Tücken sie haben und wie sie das Dilemma für sich löst. Susanne freut sich ebenso wie ich über Deine Gedanken, wenn Du ihren Beitrag liest, und den Dialog.

Grüße vom Kraule-Paule

Ines Meyrose – Herbstoutfit 2019 – schmaler Pullover mit Jeans – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – Herbstoutfit 2019 – schmaler Pullover mit Jeans – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – Herbstoutfit 2019 – schmaler Pullover mit Jeans – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir!

Lesetipp: 10 Nähprojekte für über 365 Outfits von Größe 32 bis 50

Werbung – Rezensionsexemplar und Affiliate Links von Amazon

(Affiliate Link auf dem Cover)

Capsule Wardrobe – Das Nähbuch
Aus 10 Nähprojekten über 365 Outfits kombinieren: einfach und nachhaltig
Größe 32 bis 50 – mit 3 Schnittmusterbögen
von Henrike Domin

Für mich persönlich muss es keine Capusle Wardrobe sein, aber ich liebe es, wenn die Sachen im Schrank gut zusammen passen. Das dürfen sowohl feste als auch flexible Kombinationen sein. Ob es dann am Ende 10, 30 oder 50 Teile sind – egal, Hauptsache die passen und man trägt sie! Designerin Henrike Domin, kreativer Kopf des Labels Hilli Hiltrud, stellt dazu in dem Buch 10 interessante Nähprojekte vor, die als Bestandteil einer vielfältig kombinierbaren Kapselgarderobe taugen.

In diesem Nähbuch findest Du

  • 10 Anleitungen für Nähprojekte – 9 Kleidungsstücke und eine Tasche
  • 3 Schnittmusterbögen für Größe 32-50 und Anleitungen wie Du sie anpassen kannst, wenn Dein Körper von den aufgeführten Referenzmaßen der Größen abweicht
  • Tipps, wie Du Deinen Stil und Farben finden kannst
  • Infos zur Grundausstattung zum Nähen
  • Materialkunde
  • Erklärungen zum Lesen und Bearbeiten von Schnittmustern
  • Fotodokumentationen der einzelnen Nähschritte und Tragebilder der gelungenen Nähprojekte in verschiedenen Kombinationen.

Praxistest durch Probenäherinnen

Besonders gut finde ich, dass die Schnitte von einem Probenähteam getestet und interpretiert wurden. Von den Kleidungsstücken findest Du nach der Anleitung und den Fotos der einzelnen Arbeitsschritte nicht nur das Tragebild von Henrike, sondern auch von einigen Probenäherinnen.

Es ist enorm, wie unterschiedlich ein Kleidungsstück aus dem gleichen Schnitt wirkt, wenn es aus einem anderem Stoff oder Farbe gefertigt ist. Du bekommst zudem einen Eindruck, wie es an verschiedenen Figuren wirken kann. Am besten gefällt mir allerdings dabei die Vielfalt, die aus einem einzigen Schnittmuster entstehen kann.

Wenn aus einem Tiedress – das ist ein Bindekleid – eine Bluse mit Bindegürtel wird, sieht es aus wie ein ganz anderes Modell. Ist es aber nicht, die veränderte Länge macht den Look aus. Eine weite Hose wirkt in anderen längen unterschiedlich. Sie kann Shorts, Culotte oder lange Hose werden. Aus Sweat wirkt die Hose im Stil anders als aus Tuch. Bei der Tunika und dem Cardigan ist der Gesamteindruck abhängig von der Gesamtlänge, die einfach anzupassen ist. Außerdem kannst Du bei selbst genähten Sachen natürlich gleich auf Deine bevorzugte Ärmellänge achten.

Da ich nicht nähen kann und keine Ambitionen in der Richtung mehr entwickeln werden, werde ich aus dem Buch nichts nachschneidern. Ich kann demzufolge auch nicht sagen, ob die Schnitte für Anfänger funktionieren. Da sie auf mich einen einfachen und klaren Eindruck machen, kann ich mir das allerdings gut vorstellen.

Fazit

Ein interessantes Buch für Frauen, die Lust auf eine minimalistische Garderobe mit eigener Note haben und Inspirationen für die Vielfalt an Kombinationsideen suchen.

Nähst Du Kleidung selbst? Was für Stücke und warum?

Das Buch aus dem EMF Verlag (Werbung) wurde mir von der Autorin Henrike Domin als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. In Ihrem Blog Hilli Hiltrud findest Du zwei Interviews mit mir, in denen wir uns darüber unterhalten haben, wie Du für den Aufbau einer Capsule Wardrobe Deine Farben findest (Werbung) und Schritt für Schritt zum eigenen Stil (Werbung) kommen kannst. In ihrem Blog findest Du zudem ein Linkup, in dem Du die Umsetzung der Schnitte von Anwenderinnen sehen kannst und Deine eigenen hochladen kannst.

(Affiliate Link)

Suchbegriffe, die auf diesen Blog geführt haben #15

Ines Meyrose – Sommeroutfit 2019 – weiße Tunikabluse, 7/8 Jeans, Batiktuch orange – Ü40 Bloggerin

Aktuelle Länge bei Damenhosen

Mal davon abgesehen, dass es seit einigen Jahren zum Glück eine breite Auswahl an verschiedenen Hosenformen und Längenvariationen gibt, sind verkürzte Hosen seit 2018 viel zu sehen. Nenn es verkürzt, cropped oder 7/8 – egal. Es läuft darauf hinaus, dass der Knöchel zu sehen ist. Vorteil dieser Länge: Der Fußknöchel kann damit betont werden. Nachteil dieser Länge: Die Beine wirken kürzer. Mehr dazu habe ich im Beitrag Geht doch #8 Knöchellange Hose im 1980er Look kombiniert geschrieben.

Cropped Jeans mit offenen Saum – DIY – Jeans abschneiden mit Zackenschere

Die Hose auf dem oberen Foto war ursprünglich lang, siehe Beitrag Geht doch! #6 Bootcut Jeans an kleiner Frau. Leider habe ich sie selten getragen, weil die passenden Schuhe zur Hosenlänge und -form winterlich waren, der leichte Stoff der Hose jedoch sommerlich. Optisch gefiel sie mir vorher besser, aber ich trage sie so viel mehr. Deshalb bin ich froh, dass ich zur Zackenschere gegriffen habe. Die Nähte an den Seiten halten zum Glück auch ohne weitere Fixierung. Ich habe die Hosenbeine lediglich abgeschnitten. Upcycling für ein Schrankmonster sozusagen. Wenn Du Deine Hose nicht dauerhaft kürzen willst, kremple sie einfach um. Das verkürzt die Beine allerdings durch den Farbwechsel am Hosenumschlag noch mehr.

Ines Meyrose – Outfit mit Tunikabluse in hellem Braun mit Blumenmuster kombiniert zu gekrempelter Stretchjeans und blauen Stiefeletten – Ü40 Bloggerin aus Hamburg

Hosenlänge 2020

Der Blick in meine Trendglaskugel sagt mir, dass verkürzte Hosen in allen Weiten 2020 das Bild dominieren werden. Ob ich am Jahresende 2020 dran denke, diese These zu überprüfen? Was denkst Du, sind die modernen Hosenlängen 2020?

Strumpfhosenfarbe zum offenen Schuh

Strumpfhosen und offene Schuhe finde ich per se optisch schwierig. Wenn die Schuhe nur hinten offen sind wie bei Slingback Pumps oder einigen Pantoletten, finde ich transparente Strumpfhosen ohne Fersenverstärkung O.K., wenn sie quasi unsichtbar sind. Für Peeptoes, bei denen die Zehen vorne etwas herausschauen, gibt es spezielle zehenfreie Strumpfhose.

Lange Rede – kurzer Sinn: Ich finde nur unsichtbare Strumpfhosen zu offenen Schuhen tragbar. Offene Schuhe = Sommer = nackte Haut. Wenn der Anlass so förmlich ist, dass Strumpfhosen zum Dresscode gehören, sind offene Schuhe eh zu freizügig.

Wie siehst Du das?

Stilberatung: Blumenmuster mit Braun und Blau am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose – Outfit mit Tunikabluse in hellem Braun mit Blumenmuster kombiniert zu gekrempelter Stretchjeans und blauen Stiefeletten – Ü40 Bloggerin aus Hamburg

Über Blumenmuster habe ich hier im Blog schon öfter geschrieben. Kein Wunder, denn Blumenmuster stehen seit Jahren auf den Trendlisten und werden von vielen Frauen gerne getragen. Als Herbstfarbtyp stehen mir am besten warme, gedeckte Farben. Der Teil der gedeckten Farben beinhaltet, dass es gut ist, wenn bei Mustern der Kontrast zwischen Farben auch eher gering ist. Eine Ausnahme, die bei mir die Regel bestätigt, sind meine Ringelshirts, aber auch bei denen trage ich am liebsten welche, bei denen weiche Farben dabei sind.

Blumenmuster in mittlerer Größe mit geringem Farbkontrast

Als eher kleine Frau mit 1,65 m und mittelgroßer Körperfläche bei Größe 40/42 bevorzuge ich kleine bis mittlere Mustergrößen. Die Blumen auf der Bluse sind für mich so gerade eben noch mittelgroß. Warum funktionieren an mir? Weil sie zart gestaltet sind und der Farbkontrast gering. Wären die Blumen zum Beispiel vollflächig weiß auf schwarzem Untergrund, wäre dann auch bereits das Muster zu plakativ. Dann wäre es für einen Winterfarbtyp perfekt.

Farbklammer? Check √

Ines Meyrose – Outfit mit Tunikabluse in hellem Braun mit Blumenmuster kombiniert zu gekrempelter Stretchjeans und blauen Stiefeletten – Ü40 Bloggerin aus Hamburg

Diese leichte, lockere Baumwollbluse ergänzt in diesem Sommer mein Blusensortiment. Ich trage sie gerne zum Jeansbermuda oder schmalen Jeans, zur weißen Caprihose würde sie auch passen. Der Aufdruck auf dem sehr hell nougatbraunen Stoff ist in dunkelblau und weiß. Der Stoff passt zu meinem Hautton, das dunkle Blau findet sich in der Jeans wieder und den Stiefeletten. Helle Loafer würden alternativ das Weiß aufnehmen, für die war es aber entschieden zu kalt an diesem herbstlichen Sonntag im Juli mit nieseliegen14 Grad.

Ines Meyrose – Outfit mit Tunikabluse in hellem Braun mit Blumenmuster kombiniert zu gekrempelter Stretchjeans und blauen Stiefeletten – Ü40 Bloggerin aus Hamburg

Welche Farben würdest Du zu der Bluse kombinieren?

High Class Leger Chic: sportlich-elegant ohne Jeans und Blazer

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin

Bei sportlich-elegant denken viele sofort an Jeans und Blazer. Klar, das funktioniert. Es funktioniert aber auch mit Seidenbluse und Stretchhose. Das ist mein Outfit im High Class Leger Chic für Anlässe, bei denen einige Menschen im Anzug kommen und andere in Jeans. Schick sieht es aus, weil die Seidenbluse leicht glänzt und schön fällt, sportlich wird es durch die enge Jerseyhose.

Weite Bluse + enge Hose = perfekt für A-Figurtypen mit schlanken Beinen

  • Die schmale Hose betont die Beine.
  • Die Stiefel haben eine ähnlich dunkle Farbe wie die Hose, so dass die Beine damit optisch verlängert werden. Das ist gut, weil die Bluse ihnen oben etwas klaut.
  • Das Muster der Bluse lenkt den Blick nach oben.
  • Der spitze, schmale Tunika-Ausschnitt streckt den Oberkörper und zaubert einen kleineren Busen.
  • Wichtig ist, dass die Bluse nicht an der breitesten Stelle der Oberschenkel bzw. Hüfte aufhört, weil sie diese sonst betonen würde. Es ist gut, wenn sie leicht den Schritt bedeckt, wenn man gerade steht.

Ich werde öfter mal gefragt, warum ich Oberteile nicht eine Nummer kleiner auswähle. Auf den Bildern sieht die Bluse sehr weit aus. Real würde sie aber in einer Nummer kleiner, wenn ich mich gerade hinstelle – Brust raus, Po rein – am Busen spannen. Das würde bei einer so leger fallenden Bluse blöd aussehen. Also trage ich sie lieber in den Schultern und am Rest etwas lockerer und kann mich drin bewegen.

Farbenmix für dunkle Farbtypen

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert - Ü40 Bloggerin

Die Farben der Seidenbluse (92 % Seide, 8 % Elasthan) gibt der Hersteller mit Beige, Türkis, Blau, Grün an. Ich würde es Beige, Petrol, Dunkelblau und Oliv nennen. Das Dunkelblau ist so dunkel, dass es fast schwarz wirkt, so dass die Bluse auch zu Schwarz kombinierbar wäre. Der Farbenmix passt sowohl zum Herbstfarbtyp als auch zum Winterfarbtyp, die beide dunkle Farben vertragen. Für den Herbsttyp sind die Farben darin warm genug, für den Wintertyp sind die kühlen dabei und der Kontrast wirkt schön. Das graphische Muster ein gutes Beispiel für ein kleines Muster mit hohem Kontrast.

Die Bilder haben wir am 7. Juli 2019 bei 14 Grad gemacht und ich habe danach im Kaschmirpullover am Laptop gesessen. Am verbrannten Gras siehst Du die Folgen der 35 Grad im Schatten vom Sonntag zuvor. In der Bluse war ich im Winter auf einer Wirtschaftspreisverleihung und an einem anderen Abend schön Essen in genau der Kombination. Im Juli war ich mit ihr in einem klassischen Konzert kombiniert mit brauner 7/8-Stretchhose und blauen Stiefeletten. Sie scheint ein Ganzjahreskleidungsstück zu sein.

Die feine Tunikabluse würde auch gut zu hellen Sommerjeans oder meiner weißen Caprihose mit Sandalen oder Pantoletten passen. Dafür ist sie mir aber zu schade, weil ich sie etwas aufspare, was sonst gar nicht meine Art ist. Das liegt daran, dass ich Seide leider ab und an verwasche. So gut ich Kaschmir waschen kann, so touchy ist Seide bei mir.

Grüße vom Zausel

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Ines Meyrose – sportlich-elegantes Outfit – 2019 – Tunikabluse aus Seide mit graphischem Muster kombiniert mit marineblauer Stretchhose und dunkelbraunen Stiefeln – Ü40 Bloggerin mit Hund Paul

Was ziehst Du an, wenn Du sportlich-elegant wirken möchtest?

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 13 14 15 nächste