dies & das #32

Knopfloch an einer Bluse, die mit vielen kleinen Stichen genäht ist

Nachtrag zu Qualitätsmerkmalen guter Kleidung

Bloggerfreundin Gunda vom Blog Hauptsache warme Füße! hat beim Beitrag Qualitätsmerkmale guter Kleidung darum gebeten, ihn mit mehr Fotos zu illustrieren. Das habe ich direkt in dem Beitrag gemacht. Dir fehlten da auch Bilder? Dann schau nochmal rein!

Ü50 ist umgezogen

Bärbel Ribbeck vom Blog uefuffzich.de

Meine Bloggerfreundin Bärbel ist mit Ihrem Blog Ü50 endlich auf eine eigene Domain umgezogen. Du findest Sie jetzt unter uefuffzich.de. Warum endlich? Ich finde, so ein schöner Blog hat eine eigene Domain verdient und gehört nicht unter Blogspot geschrieben. Snobistische Denkweise? Egal!

Fallen in Love

Bei Bloggerfreundin Sunny gibt es ein neues Linkup. Es heißt Fallen in Love. Du findest dort Blogbeiträge zu Dingen – oder vielleicht auch Lebewesen? – die zu Verliebtheit geführt haben. Vom Lippenstift über Bücher, Autos, Inseln (dabei denke ich natürlich an Sylt) bis zum neuen Partner kann alles dabei sein.

Bloggen und das wahre Leben

3 x Bloggerfreundin? Ja, dem ist so. Über die Bloggerei habe ich im Lauf der Jahre einige Bloggerinnen persönlich kennengelernt und es sind nicht nur virtuelle Freundschaften daraus entstanden. Bloggen ist einerseits ein bisschen einsam, weil ich es im stillen Kämmerlein, genannt Homeoffice, mache. Anderseits ist es überhaupt nicht einsam, weil man darüber viele Menschen kennenlernen kann, wenn man mag.

Wo hast Du das letzte Mal einen neuen Menschen kennengelernt?

Arrangements in 2018

image&impression Individuelle Image-, Stil- und FarbberatungFür 2018 habe ich besondere Arrangements für Privatkunden von image&impression ausgearbeitet.

Bei den Arrangements bekommst Du die Beratung zu einem günstigen Paketpreis. Von einigen Leser_innen weiß ich, dass sie schon länger über eine Beratung nachdenken, die Kosten aber scheuen. Dabei gebe ich zu Bedenken, was Fehlkäufe kosten und wie viel Zeit und Energie darin stecken.

Eine Typberatung gibt Sicherheit. Sie macht das Einkaufen und Ankleiden einfacher. Vielleicht ist eine Gruppenberatung zusammen mit einer Freund_in oder Partner_in die Lösung? Macht übrigens Spaß!

Arrangements 2018
Kombinationsangebote von image&impression

Dauer ca.

Preise
inkl. 19% MwSt.

Farbige Zeit für 2
Farbberatung für 2 Personen
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit 36 Farben
pro Person
3 Stunden EUR 249,-
pauschal
Stylische Zeit für 2
Stylingberatung für 2 Personen
Kleiner Farbtyptest und Stylingtipps
Inkl. einer ColorMiniDisc mit 16 Farben pro Person
3 Stunden EUR 249,-
pauschal
Typische Zeit für 2
Typberatung (Farb- und Stilberatung) für
2 Personen
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit 36 Farben und persönlicher Stilmappe pro Person
5 Stunden EUR 450,-
pauschal
Rund-um-perfekt-Paket für Damen
Farb-, Stil– & Make-up Beratung
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit
36 Farben, persönlicher Stilmappe und Make-up Leitfaden
5 Stunden EUR 379,-
pauschal
Men’s Special
Individuelle Farbberatung und Stilberatung
Inkl. einem Farbfächer ColorPocket mit
36 Farben und persönlicher Stilmappe
4 Stunden EUR 299,-
pauschal

Außerdem gibt es weiterhin den Schalknotenworkshop für Gruppen. Das Standardangebot für Privatkunden findest Du in der Preisliste.

Die Beratungen finden in Deinen Räumen oder denen der Beschenkten statt. Für Privatpersonen ist auch eine Beratung in den Räumen von image&impression möglich. Die Anfahrt in den Städten Hamburg, Buxtehude, Stade, Lüneburg, Winsen (Luhe) und Buchholz i.d.N. sowie den Gemeinden Neu Wulmstorf, Seevetal, Rosengarten und Stelle aus dem Landkreis Harburg ist in meinen Angeboten enthalten.

Wenn der Beratungs- oder Einkaufsort nicht in einem der genannten Orte ist, werden ggf. Fahrtkosten und Reisezeit von/nach meinem Firmensitz berechnet. – bitte frage dafür konkret an.

Alle genannten Preise gelten, wenn nicht anders genannt, pro Person und nur für Privatkunden. Für Gruppenberatungen und Unternehmen erarbeite ich gerne speziell auf die Bedürfnisse zugeschnittene Angebote.

Termine nach Vereinbarung. Das Angebot ist freibleibend gültig bis Leistungsdatum
31. Dezember 2018. Es gelten die AGB von image&impression e.K. neuester Stand, die Du auf der Webseite unter www.imageandimpression.de einsehen kannst.

Ich freue mich auf Dich!

Heiße Pflichtschuhe

Werbung ohne Entgelt

Peter Kaiser Pumps Lizzy notte blau

2017 war mal wieder Zeit für neue Pflichtschuhe. Die alten haben mich verlassen, weil sie zu groß geworden sind. Bei den neuen habe ich mich seit langer Zeit mal wieder für ein spitzes Modell entschieden. Wenn der Absatz schon nur 25 mm hat, darf der Schuh wenigstens nach vorne strecken. Es ist Lizzy von Peter Kaiser (Werbung) in der Farbe Notte Blau. Dank halber Größen passen beide Schuhe perfekt.

Peter Kaiser Pumps Lizzy notte blau

Die spitz zulaufende Form der Pumps gleicht das höhere Blatt optisch aus, was gut für meinen Hallux Valgus ist. Wobei ich für den Hallux natürlich weder Absätze noch spitze Schuhe tragen sollte … aber wenn schon, dann wenigstens in ausreichender Breite. Weil der Ballen vom Schuh komplett umschlossen wird, hat der Fuß guten Halt im Schuh und es drückt nichts auf dem Ballen. Und wie der Ausdruck Pflichtschuhe schon sagt: Manchmal gibt es Anlässe, bei denen Form vor Funktion geht.

Peter Kaiser Pumps Lizzy notte blau

Wenn es Frühling wird, zeige ich gerne mal ein komplettes Outfit mit den Schuhen. Sie sehen nicht nur zu feinen Hosen gut aus, sondern auch zur schmalen Jeans. Bis dahin hier zur Unterhaltung einen kleine Geschichte aus dem Leben einer Social Media Nutzerin:

HOT HOT HOT

Kennst Du Stories auf Instagram? Da kannst Du über Dein Profil Bilder und kurze Videos hochladen, die nach 24 Stunden wieder offline gehen. Natürlich sollte man auch dort aufpassen, was man so ins Netz stellt, denn das Netz vergisst bekanntlich nichts und findige Nutzer finden auch ggf. innerhalb der 24 Stunden Wege, Kopien Deiner Werke anzufertigen.

Am 29. Dezember 2017 war ich zur Jahresschlussveranstaltung der Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns zu Hamburg e.V. in der Hamburger Handelskammer eingeladen, bei der u.a. Hamburgs Erster Bürgermeister Scholz eine Rede gehalten hat. Zum Dresscode war auf der Einladung vermerkt, dass dunkle Kleidung erbeten wird. Schade, ich wollte mein rotes Kleid tragen! Aber das ist ein anderes Thema … also habe ich mich in einen dunklen Look geschwungen und die neuen Pflichtschuhe trotz nur 3 Grad Außentemperatur eingeweiht. Dazu habe ich diese Story gepostet:

Als Reaktion von Moppi kamen Flammen über Flammen, die über das Video wanderten. Daraus entstand ein schönes Missverständnis in den Kommentaren. So viel zum Thema schriftlicher Kommunikation, die ich mit Moppis Erlaubnis hier veröffentliche:

Instastory Kommunikation 20171230

Was sind Deine Pflichtschuhe? Wie hättest Du die Flammen gedeutet?

Grundausstattung #1 Jacken & Mäntel

Leichte Steppjacke von Camel Activ in dunkelblau mit Futter in oliv für Damen

Basics Jacken & Mäntel

Fran von Blog Fran-tastic! hat in der Serie How to style: 7 Basics aus meinem Schrank Basics aus ihrem Kleiderschrank vorgestellt und Kombinationen damit gezeigt. Die Idee von Fran greife ich auf und werde ich in den nächsten Monaten einzelne Kategorien an Bekleidungsstücken beleuchten.

Mir geht es dabei weniger um die Kombinationsmöglichkeiten als um den Aufbau einer Grundgarderobe, die für die meisten Zwecke des individuellen Lebens taugt. Die Kombinationen ergeben sich bei mir dann von selbst, weil die meisten meiner Sachen untereinander kompatibel sind. Ein Vorteil eines eingeschränkten Stilprofils.

Heute starten wir mit den Jacken, weil Moppi so gerne Outfits mit verschiedenen Jacken sehen möchte. So kann ich künftig bei Beiträgen auf diesen verweisen, wenn ich schreibe, welche Jacken zum Beispiel zu einem Outfit passen.

Meine Jacken hängen übrigens das ganze Jahr über auf einer Kleiderstange an der Garderobe. Da wird nichts von wegsortiert. In der anderen neuen Serie RADIKAL MINIMAL habe ich Dir in Folge #2 meine Lieblingsjacke vorgestellt. Für die würde ich mich entscheiden, wenn ich nur eine Jacke besitzen dürfte. Heute zeige ich Dir das restliche Sortiment.

Jacken- und Mäntelsortiment einer 46jährigen Imageberaterin mit Hund und Auto

Bei der Auswahl meiner Jacken und Mäntel ist zu beachten, dass ich meistens keine Hand für einen Schirm frei habe. Deshalb habe ich gerne Kapuzen, denn Hamburg ist immer für einen Schauer zu haben. Entweder bin ich mit Arbeitsgepäck auf dem Weg zum Kunden bepackt mit Farbtücherkoffer, Handtasche, Spiegel auf dem Rücken und Stativ in der Hand oder habe eine Hundeleine in der Hand. Übermäßig warm brauchen meine Winterjacken nicht zu sein, weil ich mich draußen entweder bewege oder mit dem Auto unterwegs bin.

Sommer und Indoor

Im Sommer bin ich meistens ohne Jacke unterwegs. Sogenannte Übergangsjacken braucht man in Hamburg nur zwei Tage pro Übergang von Winter zu Frühling und von Sommer zu Herbst … deshalb habe ich keine Frühlingsjacken.

Jeansjacke hellblau

Ines Meyrose Outfit 20170912 Jeansjacke H&M, Demi Bootcutjeans Lands's End, Stiefeletten MDK, Schal Hippie Fraas, Shopper Manufaktur Lederwerkstatt Sylt - Foto: Bärbel Ribbeck

Copyright Foto: Bärbel Ribbeck

Die Jeansjacke trage ich im Sommer über Ringelshirts, Blusen und Kleidern draußen und drinnen.

Lederjacke im Bikerstil rot

Ines Meyrose #ootd 20160603 mit Sneakern Kety von Natural Feet / Tessamino, Jeans Please, T-Shirt Armor Lux, Hoodie Bloomings, Lederjacke Lindgroen, Handtasche Krupka - Foto: Gunda Fahrenwaldt

Copyright Foto: Gunda Fahrenwaldt

Die rote Lederjacke im Bikerstil finde ich wunderschön, trage sie aber eher selten, weil in Hamburg – siehe oben … – selten Lederjackenwetter ist. Entweder ist es zu nass, zu kalt oder zu warm für eine Lederjacke. Deshalb trage ich sie im Winter manchmal drinnen anstelle eines Blazers. Im Frühling und Herbst kombiniere ich sie mit dem Kaschmirhoodie, damit mir warm genug ist. Gründe für ihre Auswahl findest Du im Beitrag 10 Tipps für eine Lederjacke im Bikerstil.

Herbst und sanfte Wintertage

In Hamburg ist der Winter meistens mild, wir haben tagsüber selten Minusgrade. Da reichen meistens dünnere Jacken, wenn man nicht gerade mit kleinen Kindern auf dem Spielplatz oder sonst wo stehen darf.

Lange leichte Steppjacke (innen dunkelblau), leider ohne Kapuze

Ines Meyrose #ootd 20161030 mit langer Steppjacke von Camel Active

Die perfekte Ergänzung zur kurzen Sommersteppjacke, die weiter unten zu sehen ist. In der Länge ist sie wärmer.

Lederjacke dunkles oliv

Ines Meyrose #ootd 20161003 Schal Scandic, Jeans Please!, Boots Camper, Lederjacke H.A. Gülcher, Tasche ruitertassen - Foto Gunda Fahrenwaldt

Copyright Foto: Gunda Fahrenwaldt

Wird selten getragen. Grund: Siehe rote Lederjacke …

Leichter Kurzmantel aus Tweed

Ines Meyrose Outfit 20171010 mit Gehrock Clément Design, Stretchhose FIVEUNTITS Angelie dunkelblau – Tuch Nila Pila Naga - Tasche Manufaktur Lederwerkstatt Sylt – Schlankmachtrick Schuhfarbe passend zur Hose – Foto Bärbel Ribbeck

Copyright Foto: Bärbel Ribbeck

Eigentlich ist das ein Gehrock, aber wurde 2017 zum Kurzmantel erklärt und läuft damit unter Jacken & Mäntel in meiner Kleiderschrankinventur. Ich könnte ohne ihn sein, aber für ordentliche Anlässe ist es gut, ihn zu haben.

Ganzjährig

Dank der erwähnten meist moderaten Temperaturen in Hamburg gibt es einige Jacken, die das ganze Jahr über getragen werden.

Sommersteppjacke mit Kapuze dunkelblau

Ines Meyrose #ootd 20150911 mit leichter Steppjacke von Camel Active

Das ist die Jacke, für die ich mich RADIKAL MINIMAL entscheiden würde, wenn ich nur eine Jacke haben dürfte. Kaufgründe und Stiltipps dazu findest Du unter 10 Tipps zum Kauf einer Sommersteppjacke.

Lange Softshelljacke rostrot, mit Steppweste darunter winterwarm

Ines Meyrose #ootd20160904 mit Softshellmantel Hummer in brokenred von elkline

Diese Jacke trage ich nur bei Regen aus praktischen Gründen. Dafür ist sie bestens tauglich. Für sie sprechen die 10 Tipps für Softshellmäntel. Auf sie möchte ich keinesfalls verzichten.

Trenchcoat oversized beige

Ines Meyrose #ootd 20150411 mit Fadenhängerchen und Trenchcoat

Der Trenchcoat ist noch aus meinen dicken Zeiten. Er ist in Größe 23 viel zu groß. Weil ich zu geizig bin, mir einen neuen zu kaufen, wird er meistens mit dem Gürtel auf Taille gezogen und weiter getragen, bis mir ein Schnäppchen über den Weg läuft oder ich endgültig genervt von dem zu weiten Mantel bin. In passender Größe würde ich erheblich schlanker darin aussehen. Dennoch gelten die 10 Tipps zum Kauf eines Trenchcoats unverändert.

Winter

Wenn es dann doch um die Null Grad kalt ist und bei echten Minusgraden, kommen die richtigen Winterjacken zum Einsatz.

Wollmantel oversized blau-schwarz meliert

Ines Meyrose #ootd mit Strickmantel von Scandic, Stretchhose Lands' End, Stiefel Krupka, Dreeickstuch Zwillingsherz und Umhängetasche von ruitertassen

Sich in den Mix aus 62 % Schurwolle, 28 % Alpaka und 10 % Polyamid mit Acetatfutter zu kuscheln, ist eine Wohltat. Zwei Freundinnen stehen schon auf der Warteliste, falls ich ihn irgendwann nicht mehr haben möchte. Sein Nachteil sind winzige Taschen, in die wirklich nur ein Taschentuch passt. Dafür beutelt er dann auch nicht aus an den Taschen – das wird sich der Designer dabei gedacht haben. Das ist aber der Grund, warum ich ihn nicht anziehe, wenn ich keine Handtasche mitnehme.

Bei Sabine Gimm läuft vom 15. bis 21. Januar 2018 im Blog die #Themenwoche “Mein liebster Wintermantel”. Das ist er! Den roten Daunenmantel – siehe unten – trage ich zwar derzeit öfter, weil der Winter nass ist, aber optisch und haptisch ist dieser Wollmantel mein liebster Wintermantel. Trotz seines Volumens ist er leicht und wärmt wunderbar.

Dicke Winterjacke oliv

Ines Meyrose mit Paul auf der Seebrücke in Timmendorfer Strand im Dezember 2015

Die dicke Outdoorjacke hat bisher jeden Wind, Regen und Schnee abgewiesen. Mit den großen Taschen ist sie die perfekte Jacke für Hundespaziergänge ohne Handtasche im Winter. Wenn es richtig kalt ist, fehlt mir an den Oberschenkeln und am Po etwas Wärmendes.

Daunenmantel rot

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Jeans s.Oliver Boots - Dr. Martens - Dreieckstuch Zwillingsherz - Handschuhe-Roeckl

Der rote Daunenmantel ist klasse für kalte Tage, denn er wärmt auch die Beine und den Po. Außerdem ist er wasserabweisend und trocknet schnell. Im nassen Winter 2017/2018 ist er mein am meisten getragener Mantel. Und es gibt natürlich 10 Gründe für den Daunenmantel :) .

Sport und Hund

Ines Meyrose #ootd mit Gummistiefeln Aigle Bison

Rustikale Sommerjacke

Die Jacke aus gewachster Baumwolle habe ich vor vielen Jahren zum Nordic Walking gekauft, weil ich keine Sportjacke in XXL mit Kapuze gefunden habe. Ein guter Griff, ich trage sie immer noch zum Nordic Walking im Winter über einer Daunenweste und ansonsten bei der wenigen Gartenarbeit, zum Osterfeuer und selten mal abends auf einer Hunderunde. Sie ist extrem unempfindlich. Sie läuft bei mir unter Sport- und Hundejacke: Hundejacke im Sommer bei leichtem Regen – Sportjacke im Winter mit einer Daunenweste drunter.

Regencape dunkelblau

Davon gibt es noch kein Foto und ich weiß auch nicht, ob es das jemals geben wird, weil es ein reines Hunderunden-im-Regen-Teil ist.

Schwarzer Staubmantel

… nur für Beerdigungen … den zeige ich hier nicht. Er ist von 2002 und hat in seinem ganzen Leben nur Pflichtauftritte bei Bürojobs und Beerdigungen gehabt. Den Job darf er weiter machen, bis ich in die Kiste springe. Der hängt nicht auf der Kleiderstange, sondern gefaltet im Schrank. Er knittert nicht und bleibt dort einsatzbereit.

Fazit

Auf die Lederjacken könnte ich aus Vernunft verzichten. Der Rest hat so verschiedene Einsatzgebiete, dass ich keine Jacke davon missen möchte. Austauschen möchte ich bei Gelegenheit den Trenchcoat. Hat jemand Interesse an diesem hier?

Was für Jacken und Mäntel hast Du? Welche sind Pflicht und welche Kür?

Qualitätsmerkmale guter Kleidung

Ines Meyrose #ootd 20170401 mit Jerseykleid Armor Lux in natur-marine, Sneaker natur Leder New Balance, Leggings Falke - Foto Bärbel Ribbeck

Copyright Foto: Bärbel Ribbeck

Aus der Beratungspraxis einer Imageberaterin

Bei der Wunschliste für 2018 hat sich Rotlilie Themen aus meinem Berufsalltag gewünscht. Die Frage bezog sich zwar eher auf die Nachwirkungen der Beratungen bei meinen Kunden, aber ich denke, dass Inhalte auch interessant sein können, oder? Neulich hat sich für ein Seminar über Business-Kleidung eine Frage ergeben, die ich für betrachtenswert halte. Sie lautet

Woran erkenne ich gute Kleidung?

Es ist leicht gesagt, dass hochwertige Kleidung länger hält oder dass es wichtig ist für einen wertigen Gesamteindruck, dass die Kleidung Qualitätsmerkmale aufweist. Aber was heißt das eigentlich? Bei der Vorbereitung auf das Seminar habe ich mir folgende Punkte notiert

  • Der Schnitt der Kleidung passt zu meinem Körper und Kleidungsstil.
  • Das Material ist angenehm zu tragen und atmungsaktiv. Das leisten meistens Naturfasern oder Funktionstextilien.
  • Ich kann das Material selbst pflegen => das spart Reinigungskosten und ich schiebe Reinigungen dann nicht auf.
  • Der Stoff leiert nicht aus, er behält beim Tragen die Form oder zieht sich beim Lüften von selbst wieder hin. Mein Tipp: Mach den Knautschtest. Knautsch den Stoff in der Hand zusammen, lass wieder los, schüttle ihn und schau, ob er kraus bleibt oder sich die Falten wieder herausziehen.
  • Der Stoff bekommt kein Pilling oder es lässt sich leicht entfernen, z.B. mit einem Fusselrasierer. Material mit langen Fasern neigt weniger zu Pilling als welches mit kurzen.
  • Nähte bleiben auch nach der Wäsche glatt.
  • Innen mit Schrägband eingefasste Kanten sorgen für ein schöneres Inneres und stabilisieren die Nähte. Wie das aussehen kann, siehst Du zum Beispiel bei diesem Bild https://www.uefuffzich.de/wp-content/uploads/2018/01/uefuffzich-blog-jean-paul-gaultier-hose-pantalon.jpg bei Bärbel vom Blog uefuffzich.de im Blogbeitrag Ein Hosenanzug im Waschsalon auf Sylt.
  • Die Nähte sind mit vielen kleinen Stichen gemacht.
    Knopfloch an einer Bluse, die mit vielen kleinen Stichen genäht ist
    Bei dieser Bluse fällt das besonders auf, weil sie hellblau war und von mir dunkelbraun gefärbt wurde, wobei das Garn seine Farbe behalten hat. Bei den Nähten in Kontrastfarbe würde jeder Pfusch sofort ins Auge springen. Du kannst sehen, dass auch das Knopfloch schon fest eingefasst ist.
  • Es gibt keine losen Fäden an den Nähten oder überlange Fadenenden.
  • Die Knöpfe sehen schön aus, fassen sich gut an und sind fest angenäht. Wenn an einem Kleidungsstück optisch oder haptisch billige Knöpfe sind, kannst Du die durch schönere austauschen (lassen). Du wirst Dich vermutlich wundern, was schöne Knöpfe kosten.
    Knopf mit Steg angenäht
    Dieser Blusenknopf ist mit Steg angenäht, also etwas Abstand zwischen Knopf und Stoff. Der Steg ist fest mit Garn umwickelt. Wie das geht, findest Du auf der Webseite Knopf annähen.
    Vierlochknopf über Kreuz angenäht
    Der Vierlochknopf ist über Kreuz angenäht mit vielen Stichen. Der hält bombenfest!
  • Bei Blusen und Blazern liegen der Kragen im Nacken und das Revers an der Brust an.
    ines-meyrose-outfit_blazer-s-oliver-jeans-sally-straight-cunda-bluse-different-fashion-ballerinapumps-krupka-20160908
  • Die Farbe der Kleidung passt zu mir.
  • Die Farben bleiben in der Wäsche erhalten.
  • Durchlaufendes Muster bei gemusterten Stoffen an Nahtstellen und Applikationen sieht wertig und ruhig aus. Das verbraucht viel mehr Stoff, Zuschnitts- und Verarbeitungszeit als wenn die einzelnen Teile ohne Beachtung des Musterverlaufs zu geschnitten werden. Ein gutes Beispiel siehst Du oben auf dem Foto bei meinem Kleid an der Seitennaht. Ein schlechtes Beispiel ist dieses Kleid:Stilberatung: 10 Gründe für dieses nachhaltige Sommerkleid von thought clothing - Ines Meyrose Juni 2017

Welche Ergänzungen hast Du?

RADIKAL MINIMAL #2 Jacken

Werbung mit Affiliate Link

Leichte Steppjacke von Camel Activ in dunkelblau mit Futter in oliv für Damen

RADIKAL MINIMAL ist eine neue Artikelserie hier im Blog. Ich stelle in loser Folge Kleidungsstücke und Accessoires vor, für die ich mich entscheiden würde, wenn ich nur EIN EINZIGES aus der Produktgruppe in meinem Sortiment haben dürfte. Im Startbeitrag RADIKAL MINIMAL dazu verlinke ich die jeweiligen Blogartikel zu den einzelnen Teilen.

Ines Meyrose #ootd 20150911 mit leichter Steppjacke von Camel Active

Wenn ich mich nur für eine Jacke aus meinem Kleiderschrank entscheiden müsste, wäre es die dunkelblaue Sommersteppjacke von Camel Active. Warum ich sie 2016 ausgewählt habe, kannst Du im Beitrag 10 Tipps zum Kauf einer Steppjacke lesen. Da gehe ich auf die positiven Schnittdetails ausführlich ein. Die sind heute nur einer der Gründe, warum sie die tauglichste Jacke in meinem Sortiment ist.

8 Gründe für die dunkelblaue Sommersteppjacke

  1. Für eine Steppjacke ist sie vorteilhaft geschnitten und hat eine abnehmbare Kapuze.
  2. Sie ist in Hamburg in etwa 10 von 12 Monaten im Einsatz. Im Sommer trage ich sie an kühlen Tagen tagsüber und abends auf der Hunderunde.
  3. Im Frühling und Herbst ist sie mit einem dicken Pullover darunter warm genug. Selbst an Wintertagen über Null Grad ist sie tauglich mit Kaschmirrolli, Steppweste und dickem Schal kombiniert. Weil sie locker sitzt, bleibt sie bequem. Für kältere Tage habe ich das Modell noch in einer längeren Version eine Nummer kleiner. Weil die zu warm ist im Frühling und Sommer, hat diese hier das Rennen fürs ganze Jahr gemacht.
  4. Sie ist winddicht. Leider ist sie nicht wasserfest. Weil sie aber in Windeseile wieder trocknet, macht mir das nichts aus.
  5. Sie darf in die Waschmaschine und hat schon einige Wäschen und Trocknungsvorgänge völlig unbeschadet überstanden.
  6. Die Jacke ist fleckunempfindlich.
  7. Sie ist leicht und lässt sie sich unbeschadet klein in der Handtasche zusammenknüllen.
  8. Das tiefe Blau passt zu allen Hosen in meinem Schrank.

Ines Meyrose mit Wolldecke / Plaid in weiß von Wollzeit aus 100 % mongolischer Merinowolle / Schurwolle

Montag startet die weitere neue Serie Grundausstattung, in der ich schreibe, warum ich welche Teile in welcher Ausführung und Anzahl für mein Leben für sinnvoll erachte. Den Start machen dort auch Jacken, so dass Du dann genau sehen kannst, welches die anderen Konkurrenten dieser Jacke sind.

Was ist die Jacke, auf die Du Dich beschränken würdest?

Das modifizierte Modell aus 2017 findest Du bei Amazon:

(Affiliate-Link)

Buchreview: 33 Ideen, wie Du sofort sichtbarer wirst

Werbung zum Lesen

(Affiliate Link auf dem Cover)
33 Ideen, wie du sofort sichtbarer wirst (Affiliate Link)
von Karin Wess

Klappern gehört zum Geschäft

Zeige Dich, damit der Erfolg Dich finden kann! Wenn Du eine Ware oder Dienstleistung verkaufen möchtest, ist Sichtbarkeit der Schlüssel zum Geschäft. Karin Wess zeigt in dem Buch 33 Ideen auf, wie Du sofort sichtbarer werden kannst.

Onlinemarketing für die eigene Person

Der Fokus bei den Ideen liegt auf sauberer Zielsetzung. Ein Ziel muss SMART sein – klar definiert, messbar, erreichbar und realistisch zu terminieren. Die meisten Ideen der Autorin beziehen sich auf Umsetzung im Onlinebereich. Eines meiner Medien dazu liest du jetzt in diesem Moment, andere Teile findest Du zum Beispiel im Pressespiegel 2017. Soziale Netzwerke spielen dabei natürlich eine bedeutende Rolle. Karin Wess schreibt dazu treffend auf Seite 37:

“Onlinemarketing nicht zu nutzen, ist, als ob du dich weigerst, das Licht einzuschalten, wenn es dunkel ist. Denn im Dunkeln bist Du auch nicht zu entdecken, ebenso wenig, wie wenn du dich on- und offline nicht zeigst.”

Letztlich geht es darum, ein Personal Branding zu schaffen, damit der Mensch als Marke erkannt wird. Zu dem Thema Human Branding habe ich 2016 bereits das Buch Profil mit Stil (Rezensionsexemplar) vorgestellt, in dem der Schwerpunkt darin liegt, die eigene Persönlichkeit zu erkennen und zu herauszufinden, wie sie mit Kleidung nach Außen gezeigt werden kann.

In dem hier vorgestellten Buch von Karin Wess geht nicht darum, die Inhalte Deiner Persönlichkeit zu erarbeiten, sondern Marketingkanäle für Dich zu finden. Es geht nicht um Körpersprache, persönliches Auftreten oder Kleidung, die viel mit Sichtbarkeit zu tun haben, sondern um die Vertriebswege für Deine Person.

Coaching für Entrepreneure

Bei den Formulierungen der Ideen gefällt mir besonders gut, dass sie im Coachingstil verfasst sind. Es gibt einen klaren Rahmen und Kontrollfragen zu den einzelnen Ideen. Auch Risiken und Nebenwirkungen werden bedacht, zum Beispiel was eine erhöhte Sichtbarkeit mit der Familie und dem Privatleben macht.

Fazit

Ein gutes Buch für Menschen, die entweder am Beginn einer personengebundenen Selbstständigkeit sind oder die nicht so öffentlich präsent sind, wie sie es gerne wären. Das Buch ist schnell zu lesen und selbst wenn nur eine gute Idee daraus positiv umgesetzt wird, hat sich die Lektüre aus meiner Sicht bereits gelohnt. Wer den Willen hat, seine Sichtbarkeit zu erhöhen, wird Anregungen finden. Und dann gilt: Bleib dran!

Bist Du so sichtbar, wie Du möchtest? Wie erreichst Du das?

(Affiliate Link)

Seite vorherige 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 218 219 220 nächste