Pressespiegel 2017

image&impression Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung

Zu meinem Beruf gehört, Werbung für mein Unternehmen image&impression und diesen Blog zu machen. Als Selbstständige bin ich alleine dafür verantwortlich, dass ich Arbeit habe. Dazu gehört Sichtbarkeit im Internet und Printmedien. Als Expertin gebe ich Interviews und freue mich, wenn über meine Arbeit als Imageberaterin berichtet wird. Außerdem schreibe ich Artikel für Fachzeitschriften.

Pressearbeit in 2017

Hier findest Du einen Auszug der Artikel und Interviews von & mit mir aus 2017. Die Beiträge kann ich leider aus urheberrechtlichen Gründen nicht inhaltlich hier veröffentlichen. Wenn möglich, habe ich sie direkt verlinkt. Vielleicht interessiert es Dich als Blogleser_innen, mit was ich mich neben Beratungen und Seminaren beschäftige.

dpa-Themendienst
2017
Modeberaterin für Beiträge, die on- bzw. offline in den Medien veröffentlicht werden, z.B. zu Genderless fashion, Paperbag-Pants, Hinguckern bei Socken und Strumpfhosen, Blumenmuster auf Problemzonen, Sneakern, der Trendfarbe Rot, Cargohosen mit High Heels und längeren Beinen

Perle
Dezember 2017
“Hamburger Beauty-Bloggerinnen über Budni”
Vorstellung im Kundenmagazin

KOSMETIK international
Oktober 2017
“Sympathie-Vorschuss”
Autorin des Zeitschriftenartikels

Radio HAMBURG ZWEI
August 2017
“Modetrends kommen wieder. Ist es schlau, Sachen aufzubewahren?
Im Interview in der Radiosendung und online im
Kleidercheck – Wie Ihr Euren Kleiderschrank wieder auf Vordermann bringt

OTTO
August 2017
“Schön und fit in jedem Alter: Der ultimative Beauty Ratgeber”
Autorin des Beitrags Make-up-Tipps für Frauen zwischen 40 und 50

KOSMETIK international
August 2017, Special 2/2017 Top Positionierung
“Achtung, hier bin ich! – Die eigene Persönlichkeit ist das, was nicht kopierbar ist!”
Autorin des Zeitschriftenartikels

Radio Hamburg
Juni 2017
“Sommerlicher Dresscode im Büro”
Im Interview in der Morning-Show

GUT zu FUSS
Mai 2017, Ausgabe 3/2017
“Kunstvoller Small Talk”
Autorin des Zeitschriftenartikels

GUT zu FUSS
März 2017, Ausgabe 2/2017
“Die Wartezeit versüßen”
Autorin des Zeitschriftenartikels

EIN ZWEITER BLICK
Januar 2017
“Fragen an Ines Meyrose – Imageberaterin & Bloggerin”
Ein Interview aus Kundensicht
www.einzweiterblick.com

KOSMETIK international
Januar 2017, Ausgabe 1/2017
“Mutig zum Erfolg – So gelingt Kundenakquise auch introvertierten Menschen”
Autorin des Zeitschriftenartikels

Hier findest Du Beiträge zur Pressearbeit der Vorjahre

Für 2018 ist bereits ein Artikel für die Fachzeitschrift Kosmetik International eingereicht und ein weiterer gebucht. Es geht also direkt weiter. Ich freue mich darauf!

Was für Artikel liest Du am liebsten in den Medien?

10 Gründe für den Daunenmantel in der Trendfarbe Rot

Werbung ohne Entgelt

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Jeans s.Oliver Boots - Dr. Martens - Dreieckstuch Zwillingsherz - Handschuhe-Roeckl

Schon wieder Trendfarbe Rot? Hatten wir im Sommer 2012 doch schon! Warum freue ich mich darüber? Weil ich Rot liebe, gerne rote Kleidung trage und im Moment rote Sachen in den Kollektionen zu finden sind. Dass Rot Trendfarbe ist oder sein soll, ist mir dabei egal. Ich freue mich einfach, dass es Sachen in einer Farbe gibt, die ich mag und die mir steht.

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Jeans s.Oliver Boots - Dr. Martens - Dreieckstuch Zwillingsherz - Handschuhe-Roeckl

Diesen Mantel bekomme ich von meinem Mann zu Weihnachten geschenkt und darf ihn bereits tragen. Schließlich haben wir schon Winter und es wäre aus meiner Sicht völlig unnötig, ihn bis Weihnachten wegzupacken, wenn ich ihn gerade täglich tragen kann.

Leuchtendes Rot am Herbstfarbtyp

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Dreieckstuch Zwillingsherz

Damit es nicht zu bunt wird, kombiniere ich zu dem großflächigen Rot des Daunenmantels von Lands’ End (Werbung) in Gesichtsnähe ruhiges Elfenbeinweiß. Dunkelbraun würde auch gut passen, wie bei dem roten Kleid zu sehen ist.

Frühlingsfarbtypen, denen helle, warme leuchtende Farben am besten stehen, können zu dem Rot auch andere leuchtende Farben kombinieren, zum Beispiel Sonnenblumengelb. Als Herbstfarbtyp, dem dunkle, warme, gedeckte Farben am besten stehen, mildere ich das knallige Rot also lieber etwas ab. Für Winterfarbtypen sind Schwarz, Schneeweiß oder Dunkelblau schön dazu.

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Jeans s.Oliver Boots - Dr. Martens - Dreieckstuch Zwillingsherz - Handschuhe-Roeckl

10 Gründe für diesen Daunenmantel mit Chevron-Steppung in Petite-Größe 40/42

  1. Er ist rot. Ich wollte schon immer einen roten Mantel haben.
  2. Der figurnahe Schnitt lässt einen Hauch von Taille übrig.
  3. Durch die Kurzgröße haben die Ärmel die passende Länge und die Taille des Mantels sitzt trotz meines kurzen Oberkörpers in der Taille.
  4. V-förmige Chevron-Steppung macht optisch schmaler als gerade oder A-förmige.
  5. Unauffällige Taschen in vertikaler Richtung eingenäht tragen nicht auf.
  6. Reißverschlussbrusttasche für Geld oder einen warmen Smartphoneakku
  7. Er ist superleicht.
  8. Die Herkunft der Daunen ist unter trackmydown.com nachvollziehbar.
  9. Der Oberstoff ist wasserabweisend und trocknet schnell.
  10. Er hat eine Kapuze sowie einen Zwei-Wege-Reißverschluss.

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Jeans s.Oliver Boots - Dr. Martens - Dreieckstuch Zwillingsherz - Handschuhe-Roeckl

10 Tipps zum Kauf eines Daunenmantels habe ich bereits 2015 veröffentlicht. Den braunen Daunenmantel aus dem damaligen Beitrag trägt inzwischen meine Schwiegermutter, weil ich herausgefallen bin.

Eine andere tolle rote Daunenjacke hat Sunny bei der Aktion 7 Bloggerinnen sehen Rot gezeigt. Bei Sunny findest Du Tipps zur Auswahl, wenn Du eine lange Frau bist. Von wegen der Länge: Ja, mir stehen bei meiner Körperlänge von 1,65 m kürzere Mäntel besser, aber längere wärmen einfach mehr. In diesem Fall siegt Wärme über Optik.

Ines Meyrose - Daunenmantel rot petite Kurzgroesse rot Lands End - Dreieckstuch Zwillingsherz - Handschuhe-Roeckl

Wie ist Dein Verhältnis zu roten Mänteln?

dies & das #30

Dezemberoutfit Herbstfarbtyp passend zu den Farben der Natur

Ines Meyrose Outfit 20171217 Steppjacke Camel Active Jeans s.Oliver Boots Dr. Martens Schal trickmanufaktur rotlilie - Winterlook am Herbstfarbtyp

Bei den H54F im November habe ich mich darüber gefreut, dass Susanne mich mit einem wunderweichen handgestrickten Schal aus Merinowolle überrasch hat. Sonntag hat endlich auch im Norden mal die Sonne geschienen. Der dreifarbige Schal passt zu fast allen meinen Sachen. Da ich bekanntlich Ton-in-Ton-Looks liebe, zeige ich Dir ein Tragebild mit Blau-Oliv-Braun dazu. Habe ich schon mal erwähnt, dass ich zauberhafte Leser_innen habe?

Ines Meyrose Outfit 20171217 Steppjacke Camel Active Jeans s.Oliver Boots Dr. Martens Schal trickmanufaktur rotlilie - Winterlook am Herbstfarbtyp

Die lange Sommersteppjacke trage ich von September an den ganzen Winter durch, wenn es nicht zu kalt ist. Ihr Wärmegrad lässt sich gut mit dem Material regeln, das ich darunter trage. Im Dezember ist ein Kaschmirrolli darunter Pflicht. Wenn ich mich bewege, ist die dann auch noch warm genug. Zum Weihnachtsmarktbesuch wäre sie zu kalt.

Ines Meyrose Outfit 20171217 Steppjacke Camel Active Jeans s.Oliver Boots Dr. Martens Schal trickmanufaktur rotlilie - Winterlook am Herbstfarbtyp

Wir haben die Wetterchance genutzt und noch Bilder von einem neuen roten Mantel gemacht. Die zeige ich Dir auch noch vor Weihnachten. Ein roter Mantel ist schließlich der Weihnachtslook, oder?

Wünsche für 2018

Pusteblume

Danke für die vielen lieben Worte und konkreten Wünsche für Beiträge in 2018. Die Wünsche habe ich in die Liste aufgenommen, im Beitrag kommentiert und teilweise bei den Kommentaren Rückfragen dazu gestellt. Alle, die sich etwas gewünscht haben, bitte ich, im Beitrag Wunschliste für 2018 zu lesen, was ich geantwortet habe. Danke!

Kundenstimme zu einer Einkaufsbegleitung

image&impression Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung

Bei image&impression findest Du eine neue Kundenstimme zur individuellen Farbberatung. Es freut mich immer, wenn sich eine Kundin von sich aus nach einer Beratung meldet. Wenn es dann noch nette Zeilen sind und ich das O.K. bekomme, sie zu veröffentlichen, ist das eine zusätzliche Freude.

Komm gut durch die letzten Adventstage!

Stilberatung: Flache Schuhe zum Ausgehoutfit im Winter

Flache Schuhe zum Kleid im Herbst und Winter kombinieren zeigt http://tinaspinkfriday.blogspot.de/2017/12/mit-lila-kleid-beim-notar-ootd-linkup.html - Copyright Foto Sarah Kersting

Copyright Foto Sarah Kersting

Bei der Wunschliste für 2018 hat Sabine vom Blog acht stunden sind kein tag geschrieben:

“Flache Schuhe zum Ausgehoutfit, ein schwieriges Thema für mich. Letztes Wochenende zur Firmenweihnachtsfeier trug ich mein grünes Samtkleid. Schuhe mit auch nur einem kleinen Absatz wollte ich nicht anziehen, sie sind mir zurzeit alle zu unbequem. Ich habe mir mit ein paar kupferfarbenen Plateauschuhen beholfen, denke aber das geht besser.”

Besagtes grünes Samtkleid kannst Du hier sehen: Traumkleid in grün.

Mein Tipp für flache Schuhe zum Ausgehoutfit für Sabine

Kombiniere im Winter Stiefeletten mit dünner Sohle und schmalem, kurzen Schaft dazu. Sie halten draußen ein bisschen warm und die dünne Sohle passt zum Anlass. Der schmale Schaft lässt die Fesseln nicht unnötig voluminös wirken, wirkt eleganter als ein weiter und unterstreicht damit ebenso wie die Sohle den eleganten Winterlook für die Weihnachtsfeier. Der kurze Schaft sorgt dafür, den Blick auf eine schmale Stelle des Beins zu lenken.

Zusatztipp 1: Strumpfhosenfarbe auf die Schuhfarbe abstimmen

Wie im Beitrag Schlankmachtrick Schuhfarbe gezeigt, wirken die Beine länger, wenn man die Schuhfarbe auf die Beinfarbe abstimmt. Beinfarbe heißt im Fall des Kleides die Farbe der Strumpfhose, der Trick ist der gleiche wie zur schmalen Stretchhose.

Eine perfekte Umsetzung der Gesamtlösung siehst Du bei Tina vom Blog Tinaspinkfriday im Beitrag Mit lila Kleid beim Notar, aus dem das obige Bild stammt. Danke Tina und Tochter Sarah, dass ich das Bild hier verwenden darf! Bei Tina haben nicht nur Schuhe und Strumpfhose fast die gleiche Farbe, sondern auch noch das Kleid, und die schmalen Stiefeletten hören an der schmalen Stelle der Fessel auf und betonen sie.

Zu dem grünen Kleid von Sabine würde die Kombination von Tina mit Strumpfhose und schmalen Stiefeletten in dunkellila passen. Ebenso würde natürlich beides in Dunkelbraun oder Dunkelblau passen. Bei der Frühlingsversion hat Sabine das mit hautfarbenen Strümpfen und hellbraunen Schuhen umgesetzt.

Zusatztipp 2: Offenen Cardigan in Kontrastfarbe tragen

Dass Tina zu dem dunklen Kleid einen hellen Cardigan offen trägt, setzt noch einen weiteren Schlankmachtrick um. Durch die helle Farbe wirkt die Körpermitte schlanker, weil die Knopfleiste des Cardigans zwei vertikale Linien bildet. Diese vertikalen Linien verlängert das Auge und man schaut von oben nach unten => der Look streckt.

Der kurze Cardigan hört oberhalb der Hüfte auf und lenkt den Blick Richtung Taille => betont weibliche Kurven ohne aufzutragen. Falls Du also Angst hast, durch die flachen Schuhe breiter oder kürzer zu wirken, kannst Du mit dem Trick Deine Silhouette strecken.

Welche flachen Schuhe empfiehlst Du Sabine zu ihrem grünen Samtkleid?

Bienenpatenschaft als Geschenkidee

Werbung ohne Entgelt

Heideblüte 2017 in der Fischbeker Heide / Hamburg

Weihnachten naht. Du möchtest etwas Sinnvolles verschenken? Dann schau Dir mal auf Bee Good (Werbung) die Bienenpatenschaft an. Bienen sind wichtig für viel mehr Dinge auf der Erde, als Du im ersten Moment denkst. Du bekommst unter anderen ein Glas Demeter Honig mit persönlicher Botschaft für Dich oder den Beschenkten und tust Gutes damit, wenn Du eine Bienenpatenschaft übernimmst.

Ist eine Bienenpatenschaft etwas für Dich?

Diesen Beitrag verlinke ich bei Traudes Aktion A New Life.

Pantone Farbe des Jahres 2018: Ultra Violet

Ultra Violet Pantone Color of the Year 2018 - Farbe des Jahres 2018

Color of the Year 2018

Ultra Violet 18-3838 ist die Farbe des Jahres von Pantone. Greenery von 2017 hat sich in der Mode bisher nicht so richtig durchgesetzt. Mal sehen, wie die Chancen für Ultra Violet stehen. Es soll laut Pantone unter anderem Originalität, Unangepasstheit, Einfallsreichtum und visionäres Denken zum Ausdruck bringen und für die unendlichen Weiten des Nachthimmels stehen. So weit, so gut. Auf der Webseite von Pantone findest Du unter Color of the Year 2018 ein Video, mit dem die Farbe eingeführt wird.

Wem steht Ultra Violet?

Ultra Violet passt vor allem zu kühlen Farbtypen. So gesehen ist es gerecht, dass nach dem warmen Greenery 2017 jetzt ein kühler Ton kommt. Am besten steht Ultra Violett dem Winterfarbtyp. Mit hellen Farben kombiniert passt es auch Sommerfarbtypen. Der Mischtyp daraus kann es ebenso gut tragen. Bei Sabine Gimm findest Du direkt ein passendes Outfit mit der Pantone Color of the Year 2018. Persönlich hoffe ich, dass der Lila-Violett-Wahn nicht so weit geht wie 2009, als in den Geschäften fast nichts anderes mehr zu bekommen war, denn mir steht die Farbe nicht sonderlich gut.

An was denkst Du bei Ultra Violet?

Seite vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 212 213 214 nächste