Kategorien
Lifestyle Persönliches

Monats-Memo Januar 2024

Werbung durch Namensnennungen und Verlinkungen ohne Auftrag

Dharma Art - Himmel, Erde, Mensch - Bildwort/Wortbild gemalt von Anna Antoniadou vor einem Ammonit
Danke Anna Antoniadou für diesen schönen Jahresbegleiter und dass Du dieses Dharma Art Bildwort/Wortbild nach dem Jahresreflexionsworkshop bei Dir für mich geschaffen hast. Es steht für das Wort Tiefe, das mein Wort für 2024 ist. Annas Coachingangebote findest Du unter https://thegoodworkingmom.com/ (Werbung). Sie beherrscht die Kunst des Fragenstellens, ohne sich inhaltlich zu involvieren, wie keine zweite mir bekannte Person.
Paul und Freunde - die Puschelgang im Schnee
Im Januar gab es ein paar schöne Spaziergänge im Schnee mit der Puschelgang.
Tulpe in Orange-Gelb
Drinnen blitzt der Frühling zaghaft hervor. Leider nicht bei uns zu Hause, denn ich bin seit einigen Jahren leider allergisch auf Tulpen und mir jucken die Augen dermaßen davon, dass es den schönen Anblick nicht ausgleicht. Umso mehr freue ich mich über jede Tulpe, die ich woanders erblicke.
Homewear: leichte Jogpant aus Merinowolle in Grau
Neue Homewear aus Merinowolle. Wunschbeitrag dazu für Susanne folgt.
Schneemann, lächelnd
Schneemann, lächelnd.

Neue Kundenstimme

image&impression – Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung – Ines Meyrose e.K. - Logo

Auf meiner Firmenwebsite findest Du eine neue Kundenstimme zur Typberatung. Eine weitere Bewertung findest Du im Business-Profil von image&impression bei Google (Werbung).

Was Du schon immer über mich wissen wolltest #4

Danke für die schönen Fragen an mich in der Beitragsreihe Was Du schon immer über mich wissen wolltest. Es war mir eine Freude, sie zu beantworten.

Danke für die Kaffeekasse!

Milchschaumherz

Herzlichen Dank an alle Kaffeekassentrinkgeldeinzahler_innen. Für 2024 habe ich schon einige schöne Beiträge in Planung, um mich zu revanchieren. Die Wunschliste ist gut gefüllt und ich freue mich darauf, zu den Themen zu bloggen.

Wie war Dein Januar?

Der Beitrag gefällt Dir? Über ein Trinkgeld in meiner Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse freue ich mich. Eine klassische Bankverbindung findest Du hier. Herzlichen Dank!

Kategorien
Lifestyle Persönliches

Monats-Memo Dezember 2023

“Es gibt Menschen, die reden mit Dir,
wenn sie Zeit haben, und es gibt Menschen, die nehmen sich Zeit, um mit Dir zu reden.”

Verfasser unbekannt, gesehen im Adventskalender der guten Gedanken 2023 ~ Türchen Nr. 11 im Blog von was eigenes

Diese Worte bringen auf den Punkt, warum ich mich im Kontakt mit bestimmten Menschen wohl fühle und auf der anderen Seite in diesem Jahr zu der Erkenntnis gekommen bin, wessen Gegenwart mir nicht gut tut. Zeit haben wir alle nur begrenzt. Die Frage, wie man damit umgeht, bleibt jedem selbst überlassen.

Zimtschneckenkekse
Zimtschneckenkekse. Immer wieder köstlich, deshalb habe ich sie dreimal gebacken und sonst nichts.
Pannfisch
Beim Genuss dieses Pannfisches habe ich schwarzen Seehecht entdeckt. Lecker!
Cheeseceake mit Waldmeisterrahmeis und Blaubeerkompott
Der Nachtisch stand dem in nichts nach. Ab und an darf es mal ein Dessert sein.
a/u by aunts & uncles - WAKAYAMA in bitter chocolat - Collection Japan - roll-top Backpack - Rucksack
Zum Lichterfest habe ich von meinem Mann den angeschmachteten dunkelbraunen Rucksack als Ergänzung zu dem blauen Rucksack, den ich neulich gezeigt haben, bekommen. Diese beiden Rucksäcke decken zusammen mein Farbspektrum perfekt ab. Jetzt gibt es die Farbe im Onlineshop nicht mehr, ich hätte ich mich die Krätze geärgert, wenn ich den später mal hätte bestellen wollen und es ihn dann nicht mehr gegeben hätte. Dass er reduziert war, hat die Entscheidung für die zweite Farbe erleichert.

Highlight im Dezember 2023

Als Nachtrag zu den Highlights des Jahres haben sich im Dezember die kleinen Luchse, die mir Juli schon einen Glücksmoment beschert haben, nochmal extra süß gezeigt. Leider darf man aus dem Park keine Fotos ohne Erlaubnis ins Netz stellen.

Grüße vom Zausel & mir

Paul und Freunde - die Puschelgang im Schnee

Paul & Friends – heute grüßt die ganze Puschelgang: Jazz, Paul, Amy und Koda von links nach rechts. Ich danke von Herzen allen Kaffeekassentrinkgeldspender_innen des ganzen Jahres und für die weihnachtlichen Zuwendungen. Vielen Dank für die monetäre Anerkennung der Arbeit, die in diesem Blog steckt.

Das Monats-Memo fällt im Dezember mau aus, weil der Monat emotional entsprechend war. Ich war bis Weihnachten damit beschäftigt, Corona auszukurieren, was nicht einmal bis dahin ganz gelungen ist. Die erste Woche des Dezembers war ich noch richtig angeschlagen, danach ging es aufwärts, aber eben nicht bis ganz oben. Seit Weihnachten geht es mir deutlich besser, aber ganz weg ist der Rest aus den Atemwegen immer noch nicht.

Erfreulich war die Auftragslage im Dezember und es wurden bereits diverse Termine für 2024 gebucht und Gutscheine für Beratungen gekauft. Ende des Monats habe ich die Website von image&impression endlich überarbeitet und den Rest der überflüssigen Modalverben entfernt.

Vermeidewoerter - Modalverben dürfen, sollen, können, wollen, müssen, mögen

Tschüss können, mögen und wollen müssen, sollen und dürfen habe ich schon vorher vermieden. Die Modalverben, die jetzt noch in den Texten sind, stehen dort bewusst. Die Erinnerung aus dem März am Stiftebecher ist jetzt weg. Die To-Do-Liste für 2023 ist bis auf eine Punkt leer und den verschiebe ich auf 2024.

Wie war Dein Dezember bis jetzt?

Wenn Du Lust hast, kannst Du ein Trinkgeld in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse senden, eine klassische Bankverbindung findest Du hier. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

Kategorien
Lifestyle Persönliches

Monats-Memo November 2023

Werbung wegen Namensnennungen ohne Auftrag

Puzzleteile
Wir haben gerade viel Spaß an Rätsel-Puzzles. Ich hätte aber auch mal Lust auf ein Puzzle ohne Extras, einfach nur zum Puzzeln. Hat jemand Tipps für schöne Puzzle mit 500-750 Teilen?
Pizza Burratina
Die Pizza bei Angelini in Sittensen ruft nach Wiederholung!
Glückstadt
Auf dem Weg in einen Kurzurlaub nach Krautsand haben wir beschlossen, mal wieder in Glückstadt vorbeizuschauen und mit der Fähre nach Wischhafen über die Elbe zu hüpfen.
Fahrt mit der Elbfähre Glückstadt - Wischhafen mit Blick auf Glückstadt
Blick auf das sonnige Glückstadt mit den beiden Leuchttürmen Unterfeuer und Oberfeuer, die Du in der Serie Leuchtturmliebe von Dichtem sehen kannst.
Fahrt mit der Elbfähre Glückstadt - Wischhafen mit Blick auf Wischhafen
Dass der Himmel in Wischhafen auf der anderen Elbseite dann so aussah, machte nichts, denn Schwimmbad und Sauna warteten bereits auf mich …
Herbstliche Pasta mit Kürbiscreme, Scampi, Rucola und Parmesan
… und danach die herbstliche Pasta mit Kürbiscreme, Scampi, Rucola und Parmesan in der Sandbank. Lecker und perfekt bei novembergrauem Wetter. Wir haben es uns gut gehen lassen!
Elbe beim Anleger Krautsand mit dem Kopf einer Robbe im Wasser
Findest Du die Robbe in der Elbe?

Neue Kundenstimme

image&impression – Individuelle Image-, Stil- und Farbberatung – Ines Meyrose e.K. - Logo

Drüben auf meiner Firmenwebsite findest Du eine neue Kundenstimme zur Stilberatung online. Es war ein 2stündiger Mix aus Stilberatung und Style-Check mit vielen Fotos als Beispielen, die wir anhand der Bedürfnisliste der Kundin in einem Videochat besprochen haben. Hat alles gut geklappt und Spaß gemacht!

Randnotiz

Das Buch Jahre mit Martha von Martin Kordić gehört zu den schönsten Büchern, die ich in diesem Jahr gelesen habe. Es ist ähnlich berührend wie Eine Frage der Chemie von Bonnie Garmus.

Kochmonat

Grüße vom Zausel & mir

Hund Paul im Profil

Wir grüßen und danken recht herzlich für alle Zuwendungen, die uns im November über die Kaffeekasse erreicht haben. Ganz besonders danken wir allerdings unseren allerliebsten Hundefreundinnen für die Unterstützung, die wir durch den folgenden Fakt gebraucht haben. Der Rest des Monats war ab dem 20. November damit nämlich erledigt …

Covid Test positiv - 2 Striche
Nach zwei Tagen Halsschmerzen aus der Hölle hat der Test dann das gezeigt, was ich in diesem Leben auf keinem Test mehr sehen wollte: zwei Striche.

Wie war Dein November?

Wenn Du Lust hast, kannst Du ein Trinkgeld in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse senden, eine klassische Bankverbindung findest Du hier. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

Kategorien
Lifestyle Persönliches

Monats-Memo Oktober 2023

Werbung wegen Namensnennungen ohne Auftrag

Espressotasse selbst bemalt mit Punkten - DIY Keramikmalerei
Keramikmalen beim Porzellanfräulein hat Spaß gemacht.

Ausflugstipps des Monats

Herzkeks - Keksherz - Herz aus Keks
Ein spontaner Ausflug ins Cafè Waldhuuske in Rosengarten war auch noch eine gute Idee. Ein Tipp von Bekannten, der schon viel zu lange ungenutzt auf meiner Liste stand. Die Bratapfel-Orangen-Torte samt Quark-Sahne-Topping mit einem Hauch von Zimt-Zucker ruft laut nach Wiederholung. Und mit einem Herzkeks zum Tee hat man mein Herz eh schnell erobert.

Eine Frage der Erreichbarkeit

Danke für das ausführliche Feedback zu meiner Frage, ob ich als primär mobil tätige Imageberaterin noch eine Festnetznummer brauche oder ob mobile Kontaktdaten ausreichen.

Fazit: Ich werde in den nächsten Monaten bei jedem Anruf versuchen zu erfragen, welche Nummer gewählt wurde. Wenn die Festnetznummer, die eh aufs Handy umgeleitet ist, dabei häufig genannt wird, bleibt sie öffentlich bestehen.

Wählen die meisten die Handynummer, veröffentliche ich die Festnetznummer nicht weiter, lasse aber die Umleitung aufs Handy bestehen, weil sie vielen Menschen grundsätzlich bekannt ist. Kontaktaufnahme per Telefon findet im meinem Job übrigens am wenigsten statt.

Die meisten Anfragen und/oder Buchungen erhalte ich per E-Mail und zunehmend auch per Messenger zu Zeiten oder Wochentagen, an denen keiner einen Dienstleister ohne Not anrufen würde: nach 22 Uhr und am Wochenende. Trotzdem bleibt die telefonische Erreichbarkeit natürlich wichtig.

Stil- und Beautyprofil

Stil– und Beautyprofil habe ich in diesem Monat aktualisiert. Trotz aller gefühlten Konstanz bin ich immer wieder überrascht, was sich innerhalb einiger Monate oder eines Jahres an Kleinigkeiten ändert. Mehr dazu findest Du in der aktuellen Stilreise.

Kochmonat – neu im Blog

Bei dem Rezept habe ich die Variante mit Kasseler ergänzt. Auch sehr lecker!

Kochmonat – besonders beliebte Rezepte der Leser_innen

Ich freue mich übrigens immer, wenn mir Leser_innen schreiben, was sie besonders gerne von meinen Rezepten kochen und auch, wenn etwas mal nicht gelungen ist oder das Rezept unklar formuliert ist. Das trägt alles zur Verbesserung des Angebots hier bei!

Küchenmaschine mit zu viel Teig ...
So sieht übrigens die Küchenmaschine aus, wenn man die doppelte Menge Pekannuss-Brownies in einem Gang herstellen möchte. Glaube also bitte nicht, dass bei mir in der Küche immer alles glatt läuft!

Grüße vom Zausel & mir

Hund Paul Portrait
Paul und ich danken herzlich für alle Kaffeekassenbeiträge, die unter anderem zu Leckerlis und Torte beigetragen haben. Wir freuen uns sehr über alle spontanen und regelmäßigen Goodies!

Wie war Dein Oktober bis jetzt?

Wenn Du Lust hast, kannst Du ein Trinkgeld in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse senden, eine klassische Bankverbindung findest Du hier. Herzlichen Dank für die Anerkennung!

Kategorien
Lifestyle Persönliches

Monats-Memo September 2023

Werbung wegen Namensnennungen ohne Auftrag

Herangezoomter Blick auf die Skyline Hamburgs auf der Hunderunde. Wir wohnen schon schön gelegen ...
Herangezoomter Blick auf die Skyline Hamburgs auf der Hunderunde. Wir wohnen schon schön gelegen …
Thermometer 31 Grad am 6. September 2023 um 18 Uhr - Finde den Fehler ...
Thermometer 31 Grad am 6. September 2023 um 18 Uhr – Finde den Fehler …
Winterkleidung aus dem Sommerlager befreit
Entpacken der Kleidung aus dem Sommerlager. Immer wieder eine Freude.
Hundeleine aus dunkelblauem Segeltau mit Scheren karabiner aus Edelstahl
Neue Hundeleine gebastelt aus Tau. Basteln macht zu zweit noch mehr Spaß als alleine.
Sonnenblume in zwei zitronigen Gelbtönen
Blumiger Sommerausklang
Außenmühlenteich in Hamburg-Harburg im September 2023
Ein Ausflug an den Außenmühlenteich in Hamburg-Harburg ist immer eine gute Idee.
Windebyer Noor bei Eckernförde
Auch am Windebyer Noor bei Eckernförde kann man schön spazieren gehen.
Wanderstiefel Meindl Bergamo Lady Identity
Neue Wanderstiefel, die ich mit dicken Socken tragen kann. Die hatte ich vergessen, auf die Wunschliste für den Herbst zu schreiben. Meine anderen passen nur mit dünnen Socken – das war 2020 bewusst so gewählt für den Sommer. Nun habe ich auch wieder welche, die herbst-/wintertauglich sind. Die wurden im Urlaub in der Gegend um Eckernförde ausgiebig eingeweiht.
Schnellmarker Holz - Wald in Altenhof an der Eckernförder Bucht
Schnellmarker Holz – Wald in Altenhof an der Eckernförder Bucht. Oben auf der Steilküste geht man angenehm im Schatten …
Schnellmarker Holz - Wald in Altenhof an der Eckernförder Bucht
… und hat nach unten einen schönen Blick aufs Wasser.
Schleifähre Missunde
Kurzes Hüpfen über die Schlei an einer schmalen Stelle mit der Schleifähre Missunde zum Mittagessen im Missunder Fährhaus. Das war lecker!
Leuchtturm Schleimünde als Miniatur in Missunde mit Hund Paul
Eine Miniatur des Leuchtturms Schleimünde als Kulisse für den Zausel.
Minigolfball in Grün
Eine Runde Minigolf ist im Urlaub immer eine gute Idee …
Bubble Waffel mit Füllung aus Softeis und frischen Himbeeren
… und eine Bubble Waffel mit Füllung aus Softeis und frischen Himbeeren auch!
Leuchtturm Krautsand mit Schafen am Deich
Zurück in Hamburg haben wir dem Leuchtturm Krautsand noch einen Besuch abgestattet.
Bloggerhund Paul passt auf den Rucksack auf beim Fotoshooting
Das Foto habe ich vergessen, beim Beitrag Trend-Check cremeweißer Breitcord einzufügen. Der Zausel bewacht immer sorgsam meine Sachen. Leider hat das den Reißverschluss vom Lieblingsrucksack – wenn ich nur eine Handtasche habe dürfte, wäre es dieser Rucksack – nicht beeindruckt. Der hat eiskalt den Geist aufgegeben. Mal schauen, ob der Rucksack zum dritten Mal bei mir einzieht oder ich ohne ihn zufrieden bin.
Herbsthimmel - glutroter Sonnenaufgang mit Blick auf den Falkenberg in Hamburg-Hausbruch
Ohne Filter – Sonnenaufgang mit Blick auf den Falkenberg

Kochmonat – es ist immer noch Eiszeit!

Grüße vom Zausel & mir

Spaghettieis aus Himbeersorbet
Danke an alle Kaffeekassenspender_innen, denen ich unter anderem dieses köstliche Spaghettieis aus Himbeersorbet in einer Eisdiele verdanke. An dem Rezept für eigenes Himbersorbet feile ich noch. Das kommt im Oktober in den Blog.
Hunde Paul und Amy
Paul grüßt zusammen mit seiner dynamischen Freundin vom Elbstrand auf Krautsand.

Wie war Dein September?

Wenn Du Lust hast, kannst Du ein Trinkgeld in meine Kaffeekasse bei PayPal => Ines’ Kaffeekasse senden, eine klassische Bankverbindung findest Du hier. Herzlichen Dank für die Anerkennung!